Du bist nicht angemeldet.

gruenspan

Breitreifen Fahrer

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 3 396

Wohnort: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 23. Mai 2017, 22:20

Versuch macht klug!
Signatur von »gruenspan« Underbergintoleranz

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Dienstag, 23. Mai 2017, 22:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


CHugo

Forum Durchsucher

  • »CHugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Bottrop

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 23. Mai 2017, 22:07

Die habe ich auch direkt entfernt. Ging mit aufbocken, Wagenheber und Rollwagen sehr gut.

Ich gehe derzeit noch nach Buchvorlage vor. Dort stand es so geschrieben das die Traverse dran bleibt :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers CHugo, verfasst am Dienstag, 23. Mai 2017, 22:07 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2008
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 5 108

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:39

Ich mache immer zuerst die Hecktraveres ab, dann ist der Motor handlicher.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Dienstag, 23. Mai 2017, 21:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


CHugo

Forum Durchsucher

  • »CHugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Bottrop

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

51

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:33

Abend.


Heute habe ich dann endlich Zeit gefunden und den Motor ausgebaut. Ich habe das Getriebe vorerst drin gelassen, da ich eins nach dem anderen fertig mache. Wird ein langer Weg! Damit muss ich mich anfreunden :thumbsup:



»CHugo« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_1714.JPG (1,64 MB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 21:51)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers CHugo, verfasst am Dienstag, 23. Mai 2017, 21:33 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016

Beiträge: 13 620

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

50

Montag, 15. Mai 2017, 21:52

na ja ,sehe es positiv ,alles was du nun machts ,weiste wers gemacht hat uns kannst dich drauf verlassen

auch wenn der einsatz doch bischen hoch war,aber du solltest genau schauen egal du machst das :daumhoch:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Montag, 15. Mai 2017, 21:52 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


CHugo

Forum Durchsucher

  • »CHugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Bottrop

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

49

Montag, 15. Mai 2017, 20:45

Wie war das noch? Nicht labern, machen?


Heute ging es dann los :thumbsup:


Ich habe eine kurze Runde gedreht um das Öl warm zu fahren. Dann schnell rein mit dem Motorreiniger und im Leerlauf 10 Minuten laufen lassen. Notiz: Läuft bescheiden im Leerlauf! :thumbdown:


Dann wollte ich den kleinen aufbocken auf die 4 Unterstellböcke. Tja, die Wagenheberaufnahmen hatten schon bessere Tage. Außerdem liegen nur knapp 3 von 4 Böcken auf ;( Ich hoffe es liegt am unebenen Garagenboden. Ich befürchte da kommen noch Überraschungen am Unterboden zu Tage.


Die Vorderräder hängen auch unterschiedlich hoch. Ich geh mal von etwas Arbeit am Fahrwerk aus :D


Naja, Motoröl ist raus. Für das Getriebe hatte ich keinen 12er da.




Gruß Lukas



Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers CHugo, verfasst am Montag, 15. Mai 2017, 20:45 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2008
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 5 108

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

48

Samstag, 13. Mai 2017, 21:22

Es geht einfacher, wenn Du die Bilder als Dateianhang ins Form lädst.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Samstag, 13. Mai 2017, 21:22 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016

Beiträge: 13 620

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 13. Mai 2017, 21:22

:daumhoch:

jetzt ging er :52:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Samstag, 13. Mai 2017, 21:22 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


CHugo

Forum Durchsucher

  • »CHugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Bottrop

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 13. Mai 2017, 21:20

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers CHugo, verfasst am Samstag, 13. Mai 2017, 21:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016

Beiträge: 13 620

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 13. Mai 2017, 21:03

http://up.picr.de/29183221cf.jpg


geht nicht :wn:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Samstag, 13. Mai 2017, 21:03 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


CHugo

Forum Durchsucher

  • »CHugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Bottrop

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 13. Mai 2017, 16:53

Tag zusammen!

Kurzes Update von mir. Ja, es geht hier noch weiter :D

Ich musste meine Garage ein wenig "Werkstatttauglich" machen. Ich habe also noch weitere Unterstellböcke gekauft, meinen werkzeugwagen aus dem Keller hinauf in die Garage verfrachtet und heute noch für Licht gesorgt.

Und dann trudelten die ersten Bestellungen ein :thumbsup:



http://up.picr.de/29183221cf.jpg


Gruß Lukas

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers CHugo, verfasst am Samstag, 13. Mai 2017, 16:53 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


CHugo

Forum Durchsucher

  • »CHugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Bottrop

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

43

Sonntag, 7. Mai 2017, 20:46

War auch nicht ganz ernst gemeint. Ich wollte nur etwas schrieben damit es nicht langweilig wird :D

Hier im Forum gibt es genug Tipps und Tricks. Und eure Hilfe werde ich mit Sicherheit irgendwann benötigen!

Gruß Lukas

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers CHugo, verfasst am Sonntag, 7. Mai 2017, 20:46 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016

Beiträge: 13 620

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

42

Sonntag, 7. Mai 2017, 20:42

Ich glaube mein Beitrag war umsonst oder es war nichts hinzuzufügen.


Da du gelernter bist ,auch wenn du nicht mehr in dem Bereich arbeitest denke brauch dir keiner was erzählen,du machst das schon ....
einzige so Getriebe ist nie ganz dicht ,also neue Manschetten aber auch dann wird tropfen raus kommen,und ein Motor schwitz auch bischen...ab ein Liter nen ich es tropfen lol

habe ich heute hinter mir ,Motor war neu abgedichtet war auch 100 km ok ,vor vier jahren hatte ich problem mit einem stehbolzen vom Block ,da haben wir Helicoil rein gemacht ,beim neu machen habe ich diesen nur mit gefühl angezogen ,weil ich ja wußte der wurde schon mal gemacht,Dreh moment war mir hier zu gefährlich....heut ist er raus gehüpft :cursing:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 7. Mai 2017, 20:42 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »männchen« (7. Mai 2017, 20:50) aus folgendem Grund: rrrrrrrr


CHugo

Forum Durchsucher

  • »CHugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Bottrop

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

41

Sonntag, 7. Mai 2017, 20:28

Hilft mit Sicherheit. Auch beim Spaß daran :D

Ich glaube mein Beitrag war umsonst oder es war nichts hinzuzufügen. Dann beginnt wohl die aufregende Zeit in den nächsten Tagen. Ich hätte eigentlich vorgehabt hier den Verlauf zu Posten. Ich hoffe ich komme auch dazu,...


Gruß Lukas

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers CHugo, verfasst am Sonntag, 7. Mai 2017, 20:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Motorhauben-Aufsteller

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016

Beiträge: 1 046

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 7. Mai 2017, 16:47

- Motor + Getriebe raus -> Bestandsaufnahme und benötigte Teile bestellen

vielleicht hilft diese kleine Anleitung dabei:
klick

Dette :50:
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Sonntag, 7. Mai 2017, 16:47 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


CHugo

Forum Durchsucher

  • »CHugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Bottrop

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 7. Mai 2017, 11:29

Mahlzeit!

Nachdem ja nun die Bestandsaufnahme gemacht wurde und ich "Ideen" für mein Vorhaben gesammelt habe, geht es nun an die Arbeit. Ich mache mir nun Gedanken über den Ablauf.

Ich denke ich werde den kleinen auf 4 Unterstellböcke stellen. Mit bequemen Zugang zum Heck. So kann ich gemütlich den Motor + Getriebe ausbauen. Außerdem ist wohl so am besten das Fahrwerk und die Bremse zu überholen.

Reihenfolge also:

- Motor + Getriebe raus -> Bestandsaufnahme und benötigte Teile bestellen

- Bremse raus -> Bestandsaufnahme und teile bestellen

- Fahrwerk raus -> Bestandsaufnahme und nach Möglichkeit Instandsetzen was geht


Ich denke das hört sich nach nem Plan an :thumbsup: Irgendwelche Einwände? Bin für Tipps dankbar.


Bis das abgearbeitet ist, wird einige Zeit vergehen.




Gruß Lukas

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers CHugo, verfasst am Sonntag, 7. Mai 2017, 11:29 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016

Beiträge: 6 066

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 4. Mai 2017, 08:40

Es wurde schon alles geschrieben.
Neuteile würde ich nur dort einsetzen wo das Altteil unrettbar ist.
Die Blattfeder schaut schon "gequollen" aus, die alte Feder zerlegen, reinigen und nach feststellen der großen Rostnarben doch weg schmeißen würde ich mir sparen und lieber eine neue Feder zerlegen, fetten und einbauen.
Achsschenkel sind eigentlich "nur" mit Fett verschmiert - aber sind sie auch einigermaßen spielfrei?
Bremsankerplatten - haben die durchrostungen? Dann neue...
Antriebswellenmanschetten sind schnell ausgewechselt.
Durchrostungen müssen geschweißt werden.
Fahrzeuge von mir werden nur im repariertem Zustand beim Prüfer vorgefahren!
Treten dann "Undichtigkeiten" oder leichte "Spiele" auf, ist das Systembedingt - und der Prüfer ist überzeugt.

Je mehr "fachmännisch behandelte" Teile der Prüfer sieht, desto mehr freut es ihn.
(an dem Auto/Fahrzeug wird was getan - das sollte in Ordnung sein)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Donnerstag, 4. Mai 2017, 08:40 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Tuning Anfänger

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2006
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2007
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2008
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 6 333

Wohnort: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 3. Mai 2017, 23:52

Jetzt brauchst Du nur noch nen 126er mit deutscher Zulassung und nem Jahr Tüv, den du in der Zeit fahren kannst, wo Du an dem Blauen schraubst...... :spass:

:Frech1:

lol
Signatur von »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Mittwoch, 3. Mai 2017, 23:52 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Anna

Heizungshebelsucher

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 827

Wohnort: Bonn

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

* *
-
* * 1 2 6
-- * *
-
* * 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

36

Mittwoch, 3. Mai 2017, 23:39

Jetzt brauchst Du nur noch nen 126er mit deutscher Zulassung und nem Jahr Tüv, den du in der Zeit fahren kannst, wo Du an dem Blauen schraubst...... :spass:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Anna, verfasst am Mittwoch, 3. Mai 2017, 23:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


CHugo

Forum Durchsucher

  • »CHugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Bottrop

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

35

Mittwoch, 3. Mai 2017, 23:04

Gerstl ist eine von vielen Quellen. Markhof ist mir nun auch bekannt. Alternativen höre ich mir gern an :thumbup:

Wer billig kauft, kauft zweimal. Da ist was dran. Ich bin auch nicht der Fan davon.

Aber ich wollte kein 1A Auto. Das wäre weitaus teurer :D und der Spaß am schrauben ist mit Geld nicht zu bezahlen!

Gruß Lukas

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers CHugo, verfasst am Mittwoch, 3. Mai 2017, 23:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2009
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2011
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016

Beiträge: 13 620

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:40

Dann werd ich das einzig logische tun und mal beim Gerstl stöbern.


vergleichen macht auch Sinn es gibt mehrere Händler ,beim Kat nicht
aber auch da mache mal deine eigenen erfahrungen,dann klar was auch geht in Pl

aber jetzt past das wieder was Peter eben wo anders schrieb ,wer billig kauft (kann zweimal zahlen)oder habe jemand dem ich vertraue und geht auch auf jeden fehler ein

die jahre haben gezeigt das ist viel mehr wert
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:40 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


CHugo

Forum Durchsucher

  • »CHugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Bottrop

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:17

Stimmt! Ich hätte im Eifer des Gefechts vergessen das es nur Menschen sind :D

Nee logisch, wenn man erkennt das sich gekümmert wird, ist die Chance weitaus größer. Zumal eigentlich offensichtlich ist, was zu tun ist bei dem kleinen.

Und Eile habe ich nicht. Das soll langfristig in dem frischen Zustand bleiben.

Dann werd ich das einzig logische tun und mal beim Gerstl stöbern.


Gruß Lukas

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers CHugo, verfasst am Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 2 454

Wohnort: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:10

Seid ihr auch der Meinung das es in dem Zustand keinen Sinn macht zum TÜV zu fahren?



Kommt auf den Prüfer an - sind ja auch nur Menschen, aber wenn Du mit dem jetzt so vorfährst, ohne etwas getan zu haben, wird der Prüfer Deine innere Begeisterung für den kleinen nicht erkennen und vielleicht denken Du willst nur "billig" Auto fahren.

Bei mir war es bisher so, das meine kleinen Reparaturen anerkannt wurden, das ich mich um den kleinen kümmere und eine gewisse Ernsthaftigkeit zu erkennen war. Vielleicht hat da mancher Prüfer auch gar nicht so auf "Kleingedruckte" geschaut..... 8)

Warum willst Du Dir die selbe Arbeit mit halben "Arsc.." zweimal machen ? Wenn Du Zeit hast, dann setze den kleinen in Ruhe instand. Den Bildern nach zu urteilen ist das doch nichts wildes, entweder die vorhandenen Teile aufarbeiten, oder durch neue ersetzen. Jeder Prüfer wird das anerkennen und Du hast die Gewissheit viel Spaß an dem kleinen zu haben.

Also, lange Rede, kurzer Sinn: Setzte den kleinen Instand und dann ab zum TÜV......

ToDo - Liste (nach den Bildern)

- Stoßdämpfer neu

- Bremsankerplatten/Achschenkel aufarbeiten oder neu

- neue Bremsbeläge und Bremsschläuche

- Motor/Getriebe/Vergaser abdichten und reinigen

- Spurstangenköpfe und Rohre erneuern

...alles in allem nichts dramatisches
Signatur von »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Tuning Anfänger

  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2006
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2007
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2008
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2010
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2012
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2013
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2014
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2015
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2016
  • Kostenbeteiligung am Forum im Jahr 2017

Beiträge: 6 333

Wohnort: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 3. Mai 2017, 21:59

Hy,
Je besser und gepflegter er aussieht desto mehr freut es dem Prüfer.
Alles überarbeiteten und dann sollte es gehen.
Signatur von »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Mittwoch, 3. Mai 2017, 21:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


CHugo

Forum Durchsucher

  • »CHugo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Wohnort: Bottrop

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 3. Mai 2017, 21:35

Seid ihr auch der Meinung das es in dem Zustand keinen Sinn macht zum TÜV zu fahren?

Die geflickten stellen ist klar, das ist nicht schön. Aber dicht ist es! Da ist zumindest kein durchkommen. Schraubendreher Test bestanden :D
Die Radaufhängung ist gammelig, aber in wiefern muss das optisch noch was herhalten für die Herren im Kittel? Ich habe mit solchen Fällen keine Erfahrung.



Ich habe ja eh vor, den kleinen technisch auf Vordermann zu bringen.


Ich hätte 2 Möglichkeiten.


Nr.1:


Das Auto wird soweit technisch fertig gemacht, das ich die D Zulassung bekomme. Die geflickten stellen ausbessern bzw. ordentlich und dauerhaft beseitigen. Die Aufhängungsteile instandsetzen bzw. ersetzen. Motor und Getriebe komplett abdichten, den Vergaser überholen, Kraftstoffanlage ebenfalls.


Nr.2:


Auf gut Glück zur Zulassung fahren, die Mängelliste abholen, alle Mängel beseitigen und die D Zulassung holen :D




Zum Thema Kat... H Zulassung im Januar oder Gerstl Kat? Ich werde den Kat verbauen! Die H Zulassung bringt mir zu viele Einschränkungen die mir nicht passen. Ich möchte das Auto (soweit möglich) nach meiner Vorstellung aufbauen. Komplett Original soll der nicht bleiben.




Gruß Lukas

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers CHugo, verfasst am Mittwoch, 3. Mai 2017, 21:35 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 787 | Besucher gestern: 16 901 | Besucher gesamt: 8 605 266 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 209,37 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01