Du bist nicht angemeldet.

rentnerwagen

Fiat 500 Überholer

Beiträge: 5 234

Wohnort: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 22. April 2011, 13:10

Ich finde die Luftis besser. Da ist die Technik überschaubar und man
hat nicht noch zusätzliche Fehlerquellen.
Aber jedem wie ers mag. So schlecht sieht er auch nicht aus für´ne Ratte.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Freitag, 22. April 2011, 13:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Tuning Anfänger

Beiträge: 6 498

Wohnort: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 22. April 2011, 11:25

Hy,
der Bis ist das bessere Winterauto...alleine schon wegen der viel besseren Heizung.Er ist im normalvall nicht anfälliger als ein Lufti.Probleme gibts bei beiden...sonnst gäb es doch das Forum nicht,wenn alles problemlos lief.

Dein Erstauto hat auch Flüssigkeiten....Kühler,Scheibenwischwasser...was der Lufti übrigens auch braucht...
Signatur von »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Freitag, 22. April 2011, 11:25 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

Beiträge: 1 985

Wohnort: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 22. April 2011, 11:17

aha, da konnte jemand nicht die finger still halten ;)
spaß beiseite, ich freue mich schon auf die berichte über die fortschritte. vielleicht kann ich sogar ein bisschen was lernen :daumhoch:

mal ganz blöd gefragt: vom bis heißt es ja immer, er sei weniger zuverlässig als der lufti, und so ein winter ist ja schon eine kleine herausforderung für die kleinen. und dann die kühlung mit flüssigeiten (winter, kalt, eis und so. frostschutz hin oder her). ist ein lufti als winterauto nicht die bessere wahl?
Signatur von »nati« mein erster 126

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nati« (22. April 2011, 11:17)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Freitag, 22. April 2011, 11:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

GetriebeKiller

Beiträge: 14 128

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 22. April 2011, 10:54

Dann ran Gerhard :daumhoch:
du machst das schon :daumhoch:
sieht doch gar net so schlimm aus,vieleicht bekommt er ja seine Felgen wieder :un:
:52:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Freitag, 22. April 2011, 10:54 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Tuning Anfänger

Beiträge: 6 498

Wohnort: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 22. April 2011, 10:36

Viel Erfolg!

Der Sommer ist noch lang.... :rauchen:
Signatur von »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Freitag, 22. April 2011, 10:36 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 455

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. April 2011, 08:53

RE: Projekt 88

Vorsicht, Mitfahrer in (an) der Heckklappe!

Viel Erfolg!

Einen Kabelbaum habe ich noch.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Freitag, 22. April 2011, 08:53 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

unregistriert

2

Freitag, 22. April 2011, 01:15

RE: Projekt 88

GUte Basis!! Viel Spaß!!! :daumhoch:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Freitag, 22. April 2011, 01:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • »aat126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 697

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. April 2011, 22:45

Projekt 88


Hallo,

ich möchte euch hier mein neues Projekt vorstellen. Da ich meinen 126 nur bei schönem Wetter fahre, hatte ich nach dem langen Winter schon fast Entzugserscheinungen. Daher hab ich beschlossen mir für den nächsten Winter einen Winter126BIS fertig zu machen.

Das Auto dazu hab ich mir schon letztes Jahr gekauft, es hing an einem Satz Borbetfelgen. Beim Vorbesitzter stand es leider 5 Jahre im freien, daher ist es für den Winter auch nicht zuschade. Davor hat sich jemand bei dem kleinen richtig Mühe gegeben. Er wurde mal neu lackiert und hat eine passende Innenausstatung bekommen. Genauso wie Zentralveriegelung und elektrische Fensterheber.

Beim abholen waren die Bremsen so fest, dass wir den kleinen kein Stück schieben konnten, auch beim abschleppen mit einem anderen Auto haben sich die Räder nicht gedreht. Ich hab dann im ersten Schritt einfach die noch neuen Bremsbacken ausgebaut.

Im wesendlichen sind jetzt folgende Sachen zu machen:
- ein paar Rostlöcher
- Elektrik überarbeiten (ist komplett verbastelt)
- Bremsen
- Ölablschraube
- Benzinschläuche
- und noch etliche Kleinigkeiten

Mein Ziel ist es den Kleinen mit möglichst wenig Aufwand (also KEINE 1+ Restaration) wieder auf die Strasse zu bringen.

In Anlage ein paar Bilder als .pdf.
Ich werde euch dann auf dem laufenden halten.

aat126


»aat126« hat folgende Datei angehängt:
  • 88.pdf (1,69 MB - 153 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Januar 2018, 21:31)
Signatur von »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Donnerstag, 21. April 2011, 22:45 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 615 | Besucher gestern: 1 055 | Besucher gesamt: 10 248 674 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 546,2 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01