You are not logged in.

tomate67

Schlüsselstarter

Posts: 454

Location: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Send private message

24

Wednesday, September 3rd 2014, 9:02am

Hi, ich schrieb das ma wieder nach oben. Erfahrungsberichte wären schön :51:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Wednesday, September 3rd 2014, 9:02am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gropower

126er Anfänger

Posts: 304

Location: Maria Neustift österreich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

S E
-
1 2 6 A
  • Send private message

23

Monday, July 21st 2014, 9:32pm

richtig TJ

hubraum ist wohnraum
Signature from »gropower« Die Durchfall haben steigen nicht ein ;(

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gropower, verfasst am Monday, July 21st 2014, 9:32pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


TJ 126

Schneckenlenker

Posts: 1,343

Location: Kesseling

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

A W
-
T J 1 2 6
  • Send private message

22

Sunday, July 20th 2014, 7:45pm

:weiswas: nicht kleckern sonder klotzen,für mehr Power muss mehr Hubraum her ;)
Signature from »TJ 126« BLAU,ist mehr als nur ne Farbe ;)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers TJ 126, verfasst am Sunday, July 20th 2014, 7:45pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Posts: 454

Location: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Send private message

21

Sunday, July 20th 2014, 12:20pm

Ich habe gekürzte Senkkopfschrauben verwendet und die Drosselklappe selbst auch noch dünner gemacht:
http://fiat126forum.de/index.php?page=At…123e04add9e452e
http://fiat126forum.de/index.php?page=At…6d7e0dda9f2e103

Normaler weise hat die Welle mit Klappe eine Dicke von 5mm, bei mir ist sie nur noch 2,5 mm dick.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Sunday, July 20th 2014, 12:20pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Polen-Fetischist

Posts: 5,254

Location: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Send private message

20

Sunday, July 20th 2014, 12:05pm

Wenn du die Schraubenköpfe so drehst das sie längs sind kriegste vll noch ein 0001% mehr Leistung. :rolleyes:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Sunday, July 20th 2014, 12:05pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jaroslaw

Reserverad Putzer

Posts: 1,737

Location: Wesseling

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

19

Sunday, July 20th 2014, 11:31am

also ich fahre so einen Vergaser in meinem ELX (und habe noch einen in der garage :thumbsup: ) damit lief der Originale motor um einiges besser aber wenn man dann dickere reifen und einen dachgepäckträger montiert dann ist der "Vorteil" wieder weg :60: ,
der Bosmal von mir hat einen Originalen motor mit allen Original anbauteilen nur einen Alquati habe ich drauf und dieser läuft richtig gut.

also viel spass beim basteln
hier bilder von meinem
Jaroslaw has attached the following files:
Signature from »Jaroslaw« Einen Neuwagen kann jeder fahren aber einen MALUCH nur die besten!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jaroslaw, verfasst am Sunday, July 20th 2014, 11:31am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Polen-Fetischist

Posts: 5,254

Location: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Send private message

18

Sunday, July 20th 2014, 10:14am

Der war gut. :63: lol lol lol :65:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Sunday, July 20th 2014, 10:14am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


TJ 126

Schneckenlenker

Posts: 1,343

Location: Kesseling

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

A W
-
T J 1 2 6
  • Send private message

17

Sunday, July 20th 2014, 10:10am

so eine Tuningmaßnahme geht immer aufs Material und verkürzt die Laufleistung,aber wenn man das in kauf nimmt,ok
Signature from »TJ 126« BLAU,ist mehr als nur ne Farbe ;)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers TJ 126, verfasst am Sunday, July 20th 2014, 10:10am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Posts: 454

Location: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Send private message

16

Sunday, July 20th 2014, 12:58am

Es geht ja nicht um viel Leistung, nur besseren Durchzug und eventuell minimal höhere Endgeschwindigkeit. Beides erreicht man mit dem einfachen Vergasermod. Eine Kupferdichtung ist deutlich mehr Aufwand, sorgt aber neben besserem Durchzug auch für geringeren Verbrauch. Optimal wäre wohl beides. Wenn man viel mehr will, kommt man um das Planen und einen Pandakopf nicht herum, oder halt einen Sportwagen ;)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Sunday, July 20th 2014, 12:58am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,187

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

15

Saturday, July 19th 2014, 7:57pm

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 7:57pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Alfons1972

5. Gang Sucher

Posts: 1,071

Location: Dinkelsbühl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

- A N
-
L L 5 0 0
D K B
-
F I 5 0 0
  • Send private message

14

Saturday, July 19th 2014, 5:35pm

das Venturi darf man als Einflussfaktor nicht vergessen.
Was hat der 28er? ich meine, 23mm.

Und der 29er? Und die 30er?

bei unseren Solex-Vergasern machen bei unveränderter Drosselklappe die Venturis relativ viel aus...
Signature from »Alfons1972« suche originale ABARTH - Teile. Ich freue mich über Angebote...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Alfons1972, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 5:35pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Posts: 454

Location: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Send private message

13

Saturday, July 19th 2014, 5:19pm

Mal ein Vergleich:
28er, Durchlassfläche bei der Drosselklappe normalerweise: 3,14 *14^2=615 mm^2 abzüglich der Wellenfläche Dicke*Länge=5mm*28mm=140 mm^2
also insgesamt 615-140=475 mm^2

modifizierter 28er : 615-70= 545 mm^2

normaler 30er: 3,14*15^2= 707 mm^2 abzüglich der Welle 5*30=150 mm^2 sind 707-150=557 mm^2

normaler 29er : 3,14*14,5^2=660 mm^2 abzüglich der Welle 5*29=145 mm^2 sind 660-145=515 mm^2

Damit liegt der modifizierte 28er rechnerisch zwischen den schwer erhältlichen 29er und 30er Vergasern und mit diesen sollen die 650er Motoren auch gut rennen.

This post has been edited 1 times, last edit by "tomate67" (Jul 19th 2014, 5:21pm) with the following reason: korrektur

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 5:19pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Alfons1972

5. Gang Sucher

Posts: 1,071

Location: Dinkelsbühl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

- A N
-
L L 5 0 0
D K B
-
F I 5 0 0
  • Send private message

12

Saturday, July 19th 2014, 4:08pm

klingt interessant @tomate67... :rolleyes:
Signature from »Alfons1972« suche originale ABARTH - Teile. Ich freue mich über Angebote...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Alfons1972, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 4:08pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Polen-Fetischist

Posts: 5,254

Location: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Send private message

11

Saturday, July 19th 2014, 4:00pm

Das was vorne rein kommt muß hinten aber auch wieder raus.
Wenn du den Arsch zu kneifst bringts dir nix wenn du oben viel reinschmeißt.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 4:00pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Posts: 454

Location: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Send private message

10

Saturday, July 19th 2014, 2:47pm

Also,.... es handelt sich um einen 89er (ich habe einen 88er). Die Motoren dieser haben schon eine andere Nockenwelle drin und einen Wannenkopfmotor, also eine erhöhte Kompression. Ich habe bei meinem normalen 28er Standardvergaser die Drosselklappenwelle halbiert, die Drosselklappe dünner geschliffen und mit flachen Senkkopfschrauben wieder an die Welle gebaut. Er hat dadurch ungefähr eine Öffnungsfläche wie ein 29er-30er Vergaser. Zudem habe ich oben die Stege der Venturi dünner gemacht, ihn von innen poliert und ein größere Hauptdüse(meine es war eine 130er) eingebaut, das war alles. Nichts geplant oder sonst irgend etwas. Unter den verlinkten Seiten sind auch verschiedene Photos.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 2:47pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Alfons1972

5. Gang Sucher

Posts: 1,071

Location: Dinkelsbühl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

- A N
-
L L 5 0 0
D K B
-
F I 5 0 0
  • Send private message

9

Saturday, July 19th 2014, 1:54pm

das ist jetzt schwer zu bewerten, tomate...
Aber so pauschal würde ich das nicht stehen lassen, dass ein größerer Vergaser was bringt, ohne am Serienmotor was zu machen.
Beim 500R ist bekannt, dass dieser durch den Vergaser bewusst gedrosselt wurde. Aber das ist nicht typisch...

Was hast Du denn für einen Vergaser drauf, der beim Serienmotor so viel gebracht hat?
Hast Du wirklich nichts anderes geändert?
Signature from »Alfons1972« suche originale ABARTH - Teile. Ich freue mich über Angebote...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Alfons1972, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 1:54pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Posts: 454

Location: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Send private message

8

Saturday, July 19th 2014, 11:31am

Quoted

Größerer Vergaser auf ansonsten unverändertem Motor führt ausschließlich zu höherem Verbrauch

das stimmt nicht! Der Vergaser stellt die engste Stelle im Luftstrom dar. Durch ihn wird die Menge des ansaugbaren Gemisches meistens begrenzt. Will man höhere Drehzahlen erreichen, muss der Widerstand des Ansaugstromes verringert werden. Außerdem sind die 5-10 Km/h Steigerung und der bessere Durchzug ein eigener Erfahrungswert, ohne dass ich sonst irgendetwas verändert hätte.
:--:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 11:31am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Posts: 1,473

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

7

Saturday, July 19th 2014, 11:17am

Der ilmotore-32 PS-Motor kommt mit dem serienmäßigen 28S1A-Vergaser mit Standard-Bedüsung aus.
Größerer Vergaser auf ansonsten unverändertem Motor führt ausschließlich zu höherem Verbrauch.
Signature from »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 11:17am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Posts: 454

Location: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Send private message

6

Saturday, July 19th 2014, 10:59am

Schau mal hier, beim Vergasermod steigt der Verbrauch aber leicht. Vergasermod und andere Kopfdichtung würde unter 50€ kosten.

This post has been edited 1 times, last edit by "tomate67" (Jul 19th 2014, 11:01am) with the following reason: Kosten

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 10:59am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Alfons1972

5. Gang Sucher

Posts: 1,071

Location: Dinkelsbühl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

- A N
-
L L 5 0 0
D K B
-
F I 5 0 0
  • Send private message

5

Saturday, July 19th 2014, 10:58am


HI, erstmal Danke für die Antwort! Meiner läuft laut Tacho max 115Km/h fahre aber meisten nur 90 Km/h. Mir gehts nicht unbeding um Endgeschwindigkeit denn "Ja" es ist stressig über 100 zu fahren. Ich hätte gerne einen besseren Durchzug und etwas bessere Laufruhe im oberen Bereich von 90 bis 100. Hierdurch senkt sich ja auch bei moderater Fahrweise der Verbrauch. Denke der Motor hat, sowie alle original Motoren, mehr potenzial, denn wenn ein Motor 125km/h Topspeed läuft anstatt 110Km/h ist die Laufruhe und Verbrauch bei 90 - 100 deutlich besser!
Wo wohnst du?

Gruß
Dann würde ich zunächst mal empfehlen, die Kompression zu messen (ggf. neue Kolbenringe), geänderte Nockenwelle (z.B. 40-80), Leichte Kolbenbolzen, Farbdosentuning, geringfügig erhöhte Verdichtung.
Da geht schon einiges. Und es ist echt noch bezahlbar, da bist Du mit ein paarhundert Euros dabei.

Einen größeren Vergaser braucht man im Straßenbetrieb wirklich nur bei höheren Drehzahlen...
Im unteren Drehzahlbereich ist der 28er Weber schon ganz gut. Und: der 28er Weber ist sowas von unproblematisch und extrem leicht anzupassen/einzustellen.
Wenn ich überlege, was für eine Zicke da der 34PBIC ist... ^^
Signature from »Alfons1972« suche originale ABARTH - Teile. Ich freue mich über Angebote...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Alfons1972, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 10:58am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Danster

Forum Neuling

  • "Danster" started this thread

Posts: 8

Location: Mörfelden-Walldorf

  • Send private message

4

Saturday, July 19th 2014, 10:50am

Hi, was möchtest Du mit Tuning erreichen? Welche Leistung bringt deiner jetzt?
Es gibt viele Möglichkeiten, Dosentuning, Abflachen/Halbieren der Drosselklappenwelle, angefeilte Venturie und andere Hauptdüse(bringt 5-10 km/h), Pandakopf und Doppelvergaser(das bringt wohl am meisten), Kopf planen(besserer Anzug, weniger Verbrauch, aber keine deutliche Erhöhung der Endgeschwindigkeit). Welchen Aufwand nimmst Du in Kauf? Meiner läuft ohne große Maßnahmen 125 Km/h(GPS, 132Km/h Tacho) bergab mit Rückenwind ;) und stabil in der Ebene 125Km/h nach Tacho. Scheller als 100Km/h zu fahren ist aber stressig, mäßige Straßenlage und sehr sehr laut. Fürs schnelle Fahren und für viel Strecke gibt es andere Autos ;)

HI, erstmal Danke für die Antwort! Meiner läuft laut Tacho max 115Km/h fahre aber meisten nur 90 Km/h. Mir gehts nicht unbeding um Endgeschwindigkeit denn "Ja" es ist stressig über 100 zu fahren. Ich hätte gerne einen besseren Durchzug und etwas bessere Laufruhe im oberen Bereich von 90 bis 100. Hierdurch senkt sich ja auch bei moderater Fahrweise der Verbrauch. Denke der Motor hat, sowie alle original Motoren, mehr potenzial, denn wenn ein Motor 125km/h Topspeed läuft anstatt 110Km/h ist die Laufruhe und Verbrauch bei 90 - 100 deutlich besser!
Kurzum so wie deiner ist das was ich möchte! Du sagtest mit geringem Aufwand was heisst das genau?
Wo wohnst du?

Gruß

This post has been edited 1 times, last edit by "Danster" (Jul 19th 2014, 10:55am) with the following reason: War noch nicht vollständig

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Danster, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 10:50am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Alfons1972

5. Gang Sucher

Posts: 1,071

Location: Dinkelsbühl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

- A N
-
L L 5 0 0
D K B
-
F I 5 0 0
  • Send private message

3

Saturday, July 19th 2014, 10:50am

Wenn man sich über Leistungssteigerung unterhält, ist der Vergaser normalerweise der letzte Punkt, über den man sich unterhält.
ich bin überzeugt, dass man aus dem 650er Motor mit andere Maßnahmen deutlich mehr rausholen kann als durch einen größeren Vergaser.

- Motor in gutem Wartungszugstand mit guten Zylindern (nicht eingelaufen) und guten Kolbenringen
- Zylinderkopfbearbeitung ( Kanäle/Dichtungen etc. angleichen, größere Ventile, fachgerecht bearbeitete Kanäle, abfräsen für höhere Verdichtung, "Farbdosentuning")
- Nockenwelle mit mehr Hub und geänderten Steuerzeiten
- Auspuff, welcher auch ein bisschen Leistung zulässt
- Ventile/Zündung richtig einstellen ;-) (ja, das meine ich ernst)


dann geht er auch mit dem 28er Weber schon ganz gut.


Und dann, aber erst dann kann man sich über einen anderen Vergaser unterhalten. Der Wechsel auf einen anderen Vergaser setzt aber auch den Willen voraus, sich in die Thematik einzulesen. Weil die Abstimmung eines anderen Vergasers ist mitunter langwierig. Oder kostet richtig Geld, wenn man es machen lassen muss...


ich hab zum Beispiel auf meinem 595er Motor mit 40-80-Nockenwelle, erhöhter Verdichtung, 34er Einlassventilen, bearbeiteten Kanälen, etc. einen Solex 34 PBIC auf originalem Abarth-Ventildeckel (mit angegossenem Ansaugkanal) drauf.

Alfons1972 has attached the following file:
Signature from »Alfons1972« suche originale ABARTH - Teile. Ich freue mich über Angebote...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Alfons1972, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 10:50am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Posts: 454

Location: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Send private message

2

Saturday, July 19th 2014, 10:37am

Hi, was möchtest Du mit Tuning erreichen? Welche Leistung bringt deiner jetzt?
Es gibt viele Möglichkeiten, Dosentuning, Abflachen/Halbieren der Drosselklappenwelle, angefeilte Venturie und andere Hauptdüse(bringt 5-10 km/h), Pandakopf und Doppelvergaser(das bringt wohl am meisten), Kopf planen(besserer Anzug, weniger Verbrauch, aber keine deutliche Erhöhung der Endgeschwindigkeit). Welchen Aufwand nimmst Du in Kauf? Meiner läuft ohne große Maßnahmen 125 Km/h(GPS, 132Km/h Tacho) bergab mit Rückenwind ;) und stabil in der Ebene 125Km/h nach Tacho. Scheller als 100Km/h zu fahren ist aber stressig, mäßige Straßenlage und sehr sehr laut. Fürs schnelle Fahren und für viel Strecke gibt es andere Autos ;)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 10:37am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Danster

Forum Neuling

  • "Danster" started this thread

Posts: 8

Location: Mörfelden-Walldorf

  • Send private message

1

Saturday, July 19th 2014, 9:51am

Jemand Erfahrung mit Vergasertuining?

Servus zusammen,

hat den jemand Erfahrung mit Tuningvergasern bzw Tuning durch einen grö?eren Vergaser bei einem 126P Bj.89?
Hab diverse Youtube Videos gesehe von 126er die richtig gut gingen und die haben laut deren Aussage nur Vergaser und Lufi geändert.

Grüße aus Frankfurt/Main

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Danster, verfasst am Saturday, July 19th 2014, 9:51am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 134 | Hits yesterday: 10,811 | Hits total: 21,059,892 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,784.95 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am