You are not logged in.

ThomasJ

Schlüsselstarter

Posts: 472

Location: Mönchengladbach

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

M G
-
* * * * * H
  • Send private message

49

Thursday, March 17th 2016, 9:49pm

Hallo zusammen,
die Schraube bekommt 70Nm und wird in Lenkrad Geradeausstellung festgezogen.
Dann stellt sich die Lenkung auch wieder selbstständig gerade und die Kiste zieht auch nicht einseitig (korrekte Spureinstellung vorausgesetzt).
Die Gumminbuchsen haben ne Verzahnung an den Auflageflächen, die sich in den Hebel krallt. Wenn der Hebel schief ist und versetzt werden muss, drückst du am besten die Buchsen einen Millimeter zurück und stellst dann alles gerade. Dann die Schaube anziehen und gut ist.

Gruß Thomas
Signature from »ThomasJ« Klein, rot und ganz schön frech...... :langnase:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers ThomasJ, verfasst am Thursday, March 17th 2016, 9:49pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Posts: 1,460

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

48

Wednesday, March 16th 2016, 1:12pm

... wie fest es festgeschraubt war. Wenn ich die Schraube etwas lockerer, läuft die Lenkung einfacher.

Die Schraube muss so fest, dass sich die innere Buchse nicht dreht. Die Bewegung geschieht nur im Gummi, d.h. das Gummi verdreht sich in sich. Also fest anknallen und gut is. Natürlich geht die Lenkung dann schwerer, aber wenn du die Schraube in Geradeausstellung anknallst, hilft das bei der Lenkungs-Rückstellung.
Signature from »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Wednesday, March 16th 2016, 1:12pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,095

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

47

Wednesday, March 16th 2016, 12:47pm

....und wenn die Mutter verloren wird? Dann kann der Bolzen nicht nach oben raus! Also auch kein Ausfall der Lenkung. 8)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Wednesday, March 16th 2016, 12:47pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


davley

Betriebsanleitung Leser

  • "davley" started this thread

Posts: 228

Location: Berlin

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

46

Wednesday, March 16th 2016, 10:53am

wie man den testet weiß ich nicht ,aber der kostet neu glaube mit allem 15 euro schmeis den alten raus und bestell neuen z.b bei Günni ,meiner war auch fratze


Ich habe einen neuen Umlenkhebel verbaut, nur habe ich dran rumgespielt :wacko: und weiß nicht mehr wie fest es festgeschraubt war. Wenn ich die Schraube etwas lockerer, läuft die Lenkung einfacher aber ich hätte ungern eine nicht angezogene Schraube bei der Lenkung ?(

Wenn ich keine andere Ursache finde, dann bestell ich ihn neu und baue ihn nur ein.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers davley, verfasst am Wednesday, March 16th 2016, 10:53am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Posts: 15,204

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

45

Monday, March 14th 2016, 10:15pm

Achsschenkel sind geschmiert und man kann sie ohne Spurstangen sehr leicht drehen.
Ich denke, dass es der Umlenkblock ist aber es scheint mir unsicher zu sein, wenn dort die Schraube nicht fest angezogen ist


ja ist doch gut ,also kannst die auschliesen ,also weiter suchen und nächste ist der umlenkhebel

wie man den testet weiß ich nicht ,aber der kostet neu glaube mit allem 15 euro schmeis den alten raus und bestell neuen z.b bei Günni ,meiner war auch fratze
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Monday, March 14th 2016, 10:15pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "männchen" (Mar 14th 2016, 10:18pm) with the following reason: rrrrrrr


davley

Betriebsanleitung Leser

  • "davley" started this thread

Posts: 228

Location: Berlin

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

44

Monday, March 14th 2016, 10:10pm

Ich habe gerade gemerkt, dass ich den Schlüssel in jeder beliebigen Position rausziehen kann...liegts daran mit dem Schloss?

Löse noch mal die Spurstangen Köpfe am Achsschenkel ,dann an den Rädern drehen ,geht und sollte leicht gehen ,wenn nicht sind es die Schenkel oder nur einer...... wurden die auch schon abgeschmiert......


Achsschenkel sind geschmiert und man kann sie ohne Spurstangen sehr leicht drehen.
Ich denke, dass es der Umlenkblock ist aber es scheint mir unsicher zu sein, wenn dort die Schraube nicht fest angezogen ist ?(

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers davley, verfasst am Monday, March 14th 2016, 10:10pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Posts: 15,204

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

43

Monday, March 14th 2016, 7:04pm

Für Seilzugstarter hätte ich noch gutes gebrauchtes da was funst , und suchst du immer noch den Steg ,habe ich noch neue liegen.... :-)
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Monday, March 14th 2016, 7:04pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,095

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

42

Monday, March 14th 2016, 6:46pm

"Schnackelts" wenn der Schlüssel abgezogen wird?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Monday, March 14th 2016, 6:46pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Posts: 15,204

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

41

Monday, March 14th 2016, 6:12pm

Löse noch mal die Spurstangen Köpfe am Achsschenkel ,dann an den Rädern drehen ,geht und sollte leicht gehen ,wenn nicht sind es die Schenkel oder nur einer...... wurden die auch schon abgeschmiert......
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Monday, March 14th 2016, 6:12pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


davley

Betriebsanleitung Leser

  • "davley" started this thread

Posts: 228

Location: Berlin

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

40

Monday, March 14th 2016, 3:01pm

1. nochmal aufmachen und schauen - stellen die Nachsteller nach?, Beläge fettfrei und "eingeschmirgelt"?, richtig entlüftet?
2. Lenkradsperre hatten alle!
3. CO stellt man an der Leerlaufgemischschraube ein - vorher sollten Ventile, Unterbrecher und Zündzeitpunkt eingestellt werden.
4. wenn die Lenkung schwer geht - Spurstangenköpfe, Achsschenkel, Umlenkbock uuund ganz zum Schluß das Lenkgetriebe.


Ich werde mich heute Abend nochmal an die Bremse setzen. Alle anderen Bremsen haben einwandfrei und hinten auch gleichmäßig gebremst..nur vorne ist es 47 zu 125 8|

Ich kann das Lenkrad drehen wie ich will aber es kommt keine Sperre rein. Lohnt es sich diese noch zu zerlegen oder eher zu wechseln?
Der Wagen steht jetzt bei mir in der Garage und ich habe es schwer die ganzen Sachen nach dem Gehör einzustellen...evtl hilft mir noch ein Bekannter, der sich bei neueren Gebrauchten darum kümmert.

Wenn du neue Scheiben und Beläge hast müssen die sich erstmal anpassen. Das geht nur beim fahren.
Beim pickup passte auch nix aber der Prüfer meinte nur ohne fahren wird das nix also gab es auch den Segen.
Was heißt schwer, der hat ja keine Servolenkung?


Der Prüfer meinte zu mir, dass es zu merkwürdig sei, dass der Wagen nur vorne links nicht wirklich bremst und deshalb muss ich mich drum kümmern.
Schwer in dem Sinne, dass das Lenkrad nach Kurvenfahrten gar nicht zurück dreht. Nun, bleibt die Frage, ob es die Spur ist oder etwas mechanisches..

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers davley, verfasst am Monday, March 14th 2016, 3:01pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Fiat 500 Überholer

Posts: 5,245

Location: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Send private message

39

Monday, March 14th 2016, 2:39pm

Wenn du neue Scheiben und Beläge hast müssen die sich erstmal anpassen. Das geht nur beim fahren.
Beim pickup passte auch nix aber der Prüfer meinte nur ohne fahren wird das nix also gab es auch den Segen.
Was heißt schwer, der hat ja keine Servolenkung?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Monday, March 14th 2016, 2:39pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,095

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

38

Monday, March 14th 2016, 1:54pm

1. nochmal aufmachen und schauen - stellen die Nachsteller nach?, Beläge fettfrei und "eingeschmirgelt"?, richtig entlüftet?
2. Lenkradsperre hatten alle!
3. CO stellt man an der Leerlaufgemischschraube ein - vorher sollten Ventile, Unterbrecher und Zündzeitpunkt eingestellt werden.
4. wenn die Lenkung schwer geht - Spurstangenköpfe, Achsschenkel, Umlenkbock uuund ganz zum Schluß das Lenkgetriebe.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Monday, March 14th 2016, 1:54pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


davley

Betriebsanleitung Leser

  • "davley" started this thread

Posts: 228

Location: Berlin

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

37

Monday, March 14th 2016, 1:36pm

So, nachdem ich meine Klausuren fertig hatte, wollte ich zur Dekra und die Vollabnahme machen, allerdings habe ich jetzt ein paar Probleme, um den TÜV zu kriegen...

Bei folgenden Sachen fehlen mir die Ideen:
- Bremswirkung vorne links nicht ausreichend (alles Neuteile verbaut, Schlauch und alles sind festgezogen)
- Zündschloss Sicherung gegen unbefugte Benutzung fehlt (gibt's sowas für das BJ 75 oder muss ich das Lenkrad der 2. Serie verbauen?)
- CO- Konzentration im Abgas zu hoch (kann ich diese über die Leerlaufdrehzahl einstellen?)
- Lenkung schwergängig (ist der Umlenkhebel-Lagerbock zu fest oder wird es das Lenkgetriebe sein?)

Besten Dank für die Hilfe!
davley has attached the following file:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers davley, verfasst am Monday, March 14th 2016, 1:36pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


davley

Betriebsanleitung Leser

  • "davley" started this thread

Posts: 228

Location: Berlin

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

36

Sunday, February 22nd 2015, 11:04pm

Der Steg wird oben und unten durch je eine Schraube gehalten. Nur ist er in miserablem Zustand :S

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers davley, verfasst am Sunday, February 22nd 2015, 11:04pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tille

Additive-Tanker

Posts: 1,670

Location: Tunsel

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

35

Sunday, February 22nd 2015, 9:56pm

Beim 500er ist der Steg fester teil des Dreieckfenster rahmens. Wird beim 126er wohl auch so sein.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tille, verfasst am Sunday, February 22nd 2015, 9:56pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


davley

Betriebsanleitung Leser

  • "davley" started this thread

Posts: 228

Location: Berlin

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

34

Sunday, February 22nd 2015, 7:41pm

Weiß jmd, wo man den Steg kriegen kann oder hat jemand noch einen rumliegen?
Sucht jemand noch eine Scheibendichtung mit Chromkeder? Ich würde nur die vordere brauchen. Falls man was aushandeln kann link
davley has attached the following file:
  • Unbenannt.jpg (49.19 kB - 6 times downloaded - latest: Apr 10th 2016, 5:55am)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers davley, verfasst am Sunday, February 22nd 2015, 7:41pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Posts: 15,204

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

33

Wednesday, January 28th 2015, 6:33pm

UND ich verwende am liebsten den Gebläseschlauch aus Gummi,

Link...http://webshop.fi500.com/de/Fiat-500/Kue…lauch-aus-Gummi
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Wednesday, January 28th 2015, 6:33pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,095

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

32

Wednesday, January 28th 2015, 6:30pm

UND ich verwende am liebsten den Gebläseschlauch aus Gummi, der ist zwar etwas teurer aber hält auch sehr lange und lässt sich ohne Beschädigungen mehrmals montieren. Auch braucht er nicht zwingend eine Befestigungsschelle.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Wednesday, January 28th 2015, 6:30pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Posts: 15,204

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

31

Wednesday, January 28th 2015, 6:05pm

Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Wednesday, January 28th 2015, 6:05pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Fiat 500 Überholer

Posts: 5,245

Location: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Send private message

30

Wednesday, January 28th 2015, 12:53pm

Doch gibt es bei günni oder gerstl. Kannst aber auch jedes andere nehmen was flexibel ist

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Wednesday, January 28th 2015, 12:53pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


davley

Betriebsanleitung Leser

  • "davley" started this thread

Posts: 228

Location: Berlin

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

29

Wednesday, January 28th 2015, 12:40pm

Welche Rohre meinst du?


Einmal ist es der Heizungsschlauch, der Lüftungsschlauch/rohr und das dicke Lüftungsrohr hinten links im Motor. Selbst in Polen kann ich diese nicht finden.. ?(

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers davley, verfasst am Wednesday, January 28th 2015, 12:40pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Fiat 500 Überholer

Posts: 5,245

Location: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Send private message

28

Wednesday, January 28th 2015, 11:22am

Welche Rohre meinst du?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Wednesday, January 28th 2015, 11:22am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


davley

Betriebsanleitung Leser

  • "davley" started this thread

Posts: 228

Location: Berlin

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

27

Wednesday, January 28th 2015, 10:27am

als ich die Radlager vom ELX überholt habe, das die ALTEN Stauchbuchsen wirklich gestaucht ausgesehen haben ( hatten ein Wölbung nach aussen ) und waren ca. 1,5 bis 2 mm KÜRZER als die neuen.

Okay, besten Dank! Dann werde ich neue bestellen.

Jmd noch einen Tipp zu den Rohren?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers davley, verfasst am Wednesday, January 28th 2015, 10:27am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Fiat 500 Überholer

Posts: 5,245

Location: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Send private message

26

Wednesday, January 28th 2015, 9:36am

Wenn du jetzt ne neue nimmst, baust die ein, passend auf Radlagerspiel und baust sie wieder aus sehen sie genauso aus wie die alten.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Wednesday, January 28th 2015, 9:36am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Posts: 2,520

Location: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Send private message

25

Wednesday, January 28th 2015, 8:09am

Ich habe die alten wieder verwendet. Was soll da schon groß passieren
das man die neu braucht?


:klugscheiß: ... nun ich weiß jetzt nicht was passieren kann, Tatsache ist aber, als ich die Radlager vom ELX überholt habe, das die ALTEN Stauchbuchsen wirklich gestaucht ausgesehen haben ( hatten ein Wölbung nach aussen ) und waren ca. 1,5 bis 2 mm KÜRZER als die neuen. Ich habe mal zum testen eine alte Stachbuchse mit einer alten Nabe probiert - da musst Du gaaaaaanz lange die Mutter anziehen, ehe Du kein Spiel mehr hast. Ich würde NEUE Stauchbuchsen empfehlen :thumbsup:
Signature from »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Wednesday, January 28th 2015, 8:09am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Similar threads

Counter:

Hits today: 3,232 | Hits yesterday: 14,608 | Hits total: 18,145,007 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,543.29 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am