Du bist nicht angemeldet.

Siro

Forum Durchsucher

Beiträge: 40

Wohnort: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Private Nachricht senden

75

Montag, 7. Juni 2021, 14:23

Hab den jetzt eingebaut und geht super.
Klar jetzt verdreht der sich halt aber hab ja keine zahlen mehr drauf.
Trozdem danke :thumbsup:
Signatur von »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Montag, 7. Juni 2021, 14:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 6 839

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

74

Montag, 31. Mai 2021, 19:40

Der ist aber für den normalen 126, beim 126ELX ist der anders.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Montag, 31. Mai 2021, 19:40 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


zypri

Forum Neuling

Beiträge: 11

Wohnort: Dortmund

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- D O
-
Z * * *
  • Private Nachricht senden

73

Montag, 31. Mai 2021, 19:38

Ich habe den hier bestellt:
https://www.fdricambi.com/de/fiat/innenr…c2a0fiatc2a0126

Funktioniert ohne Probleme. Das Einzige ist: Die Lackierung hatte üble Macken, wo man es auch sieht. Deswegen habe ich den vor dem Einbau erstmal neu lackiert. Der Verkäufer hat auch geantwortet, derzeit hätten die alle Macken. Sagt einem nur leider in der Produktbeschreibung keiner...
EDIT: Sorry, das mit dem ELX hatte ich überlesen. Danke an aat126 für die Klarstellung. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zypri« (31. Mai 2021, 19:42) aus folgendem Grund: Ergänzung / Edit.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers zypri, verfasst am Montag, 31. Mai 2021, 19:38 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

Beiträge: 40

Wohnort: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Private Nachricht senden

72

Samstag, 29. Mai 2021, 19:09

Ja der EL/ELX hat so zapfen drauf wegen dem verdrehen.

Hat die Kugel dann vom normalen 126 Schalthebel einen anderen Durchmesser?
eigentlich wär mir das verdrehen egal nur passen sollte es.
Fiatos hast du beide da zum messen? oder jemand anderst??
Falls des doch nicht gehen sollte melde ich mich bei dir nochmal.

und das bei dem schönen wetter ;(
Signatur von »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Samstag, 29. Mai 2021, 19:09 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 149

Wohnort: Steinfurt

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

71

Samstag, 29. Mai 2021, 13:10

Der passt nicht, das ist der vom normslen 126er. Der vom ELX ist nicht verdrehbar, deswegen ist die Kugel und die Kugelpfsnne anders. Und ja, der vom 500er idt nochmal anders.

ELX Schalthebel sollte habe ich da haben.
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Samstag, 29. Mai 2021, 13:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

Beiträge: 40

Wohnort: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Private Nachricht senden

70

Freitag, 28. Mai 2021, 21:25

Danke Fiatos
hab ich mir aber fast schon gedacht :(
Hat die Kugel schon mal jemand geklebt? Die Passgenauigkeit wird wahrscheinlich das problem werden.

Der Schalthebel vom 500 ist doch anderst oder?
https://webshop.fiat500126.com/de/getrie…ung/schalthebel
https://webshop.fiat500126.com/de/katalo…493/schalthebel
Hab jetzt den hier bestellt mit dem nötigen zubehör

https://webshop.fi500.com/de/fiat-500/ge…el-ohne-kulisse
Signatur von »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Freitag, 28. Mai 2021, 21:25 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 149

Wohnort: Steinfurt

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

69

Donnerstag, 27. Mai 2021, 20:04

Die Kugel gibt es nicht einzeln. Die ist um den Schalthebel herum gegossen.
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Donnerstag, 27. Mai 2021, 20:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

Beiträge: 40

Wohnort: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Private Nachricht senden

68

Donnerstag, 27. Mai 2021, 17:46

Hatte das selbe problem mit den Führungsgummis. Alles bestellt montiert aber leider ist die Kunststoffkugel gebrochen.

Bekommt man die einzeln für den EL/ELX??
Signatur von »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Donnerstag, 27. Mai 2021, 17:46 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Zahnstangenlenker

Beiträge: 2 366

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

67

Sonntag, 23. Mai 2021, 23:57

Genau! Underberch-Schwarz.

Ich hatte heute auch kleine Wäsche.
index.php?page=Attachment&attachmentID=23131
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Sonntag, 23. Mai 2021, 23:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Beiträge: 1 874

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R O
-
T V * * *
R O
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 23. Mai 2021, 20:58

.... ja, die Getriebe Bügel Stützen sind, wenn neu bei den Händlern, schwarz lackiert.

Auf dem Bild sieht der aber doch garnicht so wild aus! Mit Zopfbürste entrosten, Rostumwandler 24 h wirken lassen, Rotbraun grundieren und in Underberch grün ...... ääääääää schwarz lacken.

Klar, bei dem Preis was die Stütze bei den Händlern kostet, klingt das nicht lohnenswert, so einen Aufwand da rein zu stecken um das Original Blech zu erhalten, aber erfahrungsgemäss kommt beim Herrichten des 126ers noch einiges mehr zusammen, am Ende ist das dann doch eine "Summe" die da zusammenkommt wenn man zu "leicht" alles rostige gleich durch Neuteile ersetzt.

Aber klar, ist Jedem seine eigene Entscheidung!

Bei meinem Projekt .... vom Figo zum vollwertigen Auto .... hab ich sogar nur die Kotflügel "halb" ersetzt. Die Arbeit war vermutlich sogar aufwendiger nur die halben Kotflügel zu ersetzen, aber ich wollte das einfach mal so machen und das Motto war: Reparieren und nicht Restaurieren.

Gruß vom Chiemsee,
Werner
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Sonntag, 23. Mai 2021, 20:58 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


zypri

Forum Neuling

Beiträge: 11

Wohnort: Dortmund

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- D O
-
Z * * *
  • Private Nachricht senden

65

Sonntag, 23. Mai 2021, 20:33

Nur damit das nicht falsch verstanden wird: Die Schaltkulisse will/werde ich weiter verwenden, wenn es geht. Nur: Der Kunstoff-Ring am Stock hat einen Riss und da ist auch schon ein mini-kleines Stück ausgebrochen. Den Stock habe ich deswegen neu bestellt. Hab jetzt leider kein Foto davon.

Was das mit dem Unterfahrschutz angeht: Von der anderen Seite scheint der Rost deutlich "dicker" als man das hier auf dem Foto sieht. Mal sehen ob ich den weg bekomme. Aber dann kann ich immernoch Ersatz kaufen, wenn nicht. Ich gehe davon aus, dass die "Neuwaren" vollständig behandelt sind. In den Shops, in denen ich geguckt habe, sind die Produktfotos in schwarz. In den Beschreibungen steht dazu nichts Explizites.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers zypri, verfasst am Sonntag, 23. Mai 2021, 20:33 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Beiträge: 1 874

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R O
-
T V * * *
R O
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

64

Sonntag, 23. Mai 2021, 20:07

.... ja, ich arbeite auch immer so viel wie möglich auf!
Positioniere die Kugel mal genau mittig im Mitnehmer. Wenn da nicht viel Spiel ist, dann ist die Schaltkulisse noch gut!
Ach ja, die Kugel sollte natürlich ohne Risse sein!

Was ich auch schon mal "ausgelutscht" gesehen hatte, war die Verjüngung des Schaltstockes unten (im Bereich der Feder).
Wenn das da dünngescheuert ist (an der Stelle, an welcher die hablkugelförmige Scheibe läuft), dann würde ich mir da auch einen anderen suchen, denn den Schaltstock gibt es einzeln!

Gruß Werner
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Sonntag, 23. Mai 2021, 20:07 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 6 839

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

63

Sonntag, 23. Mai 2021, 17:51

Ist das neue Teil in der gleichen Qualität? Ist es schon lackiert oder nur grundiert?

Für mich gehört zum Hobby Oldtimer auch das aufarbeiten von alten Teile dazu. Aber gut, muss jeder selber wissen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Sonntag, 23. Mai 2021, 17:51 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


zypri

Forum Neuling

Beiträge: 11

Wohnort: Dortmund

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- D O
-
Z * * *
  • Private Nachricht senden

62

Sonntag, 23. Mai 2021, 17:39

Schaltgestänge ja, aber das kostet ja auch um die 130 €. Da war ich mir aber unsicher, weil das teils schon ausgelutscht aussieht. Dann mache ich das mal gründlich sauber. Wie meinen ganzen Heizungstunnel...
Bei dem Unterfahrschutz ist das eine Kosten-Nutzen-Sache für mich, Farbe kaufen, abschleifen (und ggf Material dafür kaufen), Rostschutz drauf (?), lackieren. Neu kostet das Teil auch unter 30 €...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers zypri, verfasst am Sonntag, 23. Mai 2021, 17:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 6 839

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

61

Sonntag, 23. Mai 2021, 17:32

Ich sehe da keinen Grund die Teile auszutauschen.

Das Schaltgestänge sauber machen und fetten, fertig.

Dem Blech etwas Farbe gönnen, dann ist das für die nächsten 20-30 Jahre auch wieder gut.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Sonntag, 23. Mai 2021, 17:32 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


zypri

Forum Neuling

Beiträge: 11

Wohnort: Dortmund

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- D O
-
Z * * *
  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 23. Mai 2021, 17:14

Danke, dann gucke ich nach nach einem "Standard"-Schmierfett.
Bin heute bis zum Ausbau gekommen, hat soweit gut funktioniert (warte noch auf meine Muffen :S). Vielen Dank nochmal an FSO-126 für die Anleitung hier im Thread. War wirklich enorm hilfreich!
Und gleich die nächste Frage(n) hinterher: Sollte ich mir einen neue Schaltkulisse gönnen? Oder einfach mal mit Terpentin und dann gut neu schmieren? Einen neuen Hebel brauche ich, der Plastik-Knubbel hat schon nen Riss...
Den Unterfahrschutz erneuere ich einfach mal.
»zypri« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_9454.JPG (3,7 MB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Mai 2021, 08:58)
  • IMG_9455.JPG (4,82 MB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Mai 2021, 20:48)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers zypri, verfasst am Sonntag, 23. Mai 2021, 17:14 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

5. Gang Sucher

Beiträge: 1 207

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

59

Samstag, 22. Mai 2021, 21:59

Werner, da würde ich Dir gerne wiedersprechen.
Bie meisten Mehrzweckfette sind stabil bis >120C°.
Ich glaube nicht, das es im Heizkanal, im Bereich vom Schalthebel, so hoch Temperaturen vorkommen.
Ein viel zäheres Fett wäre vermutlich besser.
Aber es wird ja nur "wenig" bewegt und wenig Kräfte übertragen. Darum glaube ich.
Das "irgend" ein Fett dort ausreicht, Hauptsache es ist nicht trocken.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Samstag, 22. Mai 2021, 21:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Beiträge: 1 874

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R O
-
T V * * *
R O
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

58

Samstag, 22. Mai 2021, 07:15

..... ja, ich hab bis jetzt auch immer ein Standard Fett aus der Kartusche genommen.
Aber eigentlich ist das nicht ganz richtig, denn warm wird es in dem Heizungstunnel schon und ich denk da fließt das Fett dann schon bei geöffneter Heizungsklappe eher auf Boden des Tunnels.
Beim Blauen hab ich hier das Hochtemperatur Lagerfett verwendet.
Ob das jetzt was bringt oder nicht kann ich nicht sagen :wn:
..... denn mit dem Auto bin ich ja seit der Restauration erst gute 4000 km gefahren.

Aber klar, besser irgend ein Fett, als garkeins :52:

Gruß vom Chiemsee,
Werner
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Samstag, 22. Mai 2021, 07:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

5. Gang Sucher

Beiträge: 1 207

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

57

Samstag, 22. Mai 2021, 02:03

Da hast Du wenig Kräfte, wenig Drehzahl, wenig Temperatur oder andere Einflüsse. Da kannst Du so ziemlich jedes zähes "Wald und Wiesen Fett" verwenden. Ein etwas zäheres wäre zwar gut.
Aber das muss nicht sein.
Das geht gezeigte Fett geht.
Ich würde beim Baumarkt schauen.
Da bekommst du eine 400g Kartusche für einen ähnlichen Preis.
Schmierfett kann man immer mal brauchen.
z.B. Anhängerkupplung, Schrauben bei der Montage, ...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Samstag, 22. Mai 2021, 02:03 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


zypri

Forum Neuling

Beiträge: 11

Wohnort: Dortmund

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- D O
-
Z * * *
  • Private Nachricht senden

56

Freitag, 21. Mai 2021, 21:27

Danke.

Auch wenn das jetzt eine ziemlich dumme Frage ist: Gibt es Tipps für Schmierfett? Kann ich dann ja mal neu machen, wenn ich dran muss (derzeit warte ich noch auf die Teile).
Sonst nehm ich einfach soeins: https://www.atu.de/shop/Zubehoer-w10020/…be-100-g-LM3510

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers zypri, verfasst am Freitag, 21. Mai 2021, 21:27 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


jack

Dieseltanker

Beiträge: 140

Wohnort: köln

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

*
-
* * 8 7 3 7 H
  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 11. Mai 2021, 21:28

Bei mir hat es super geklappt funktioniert wunderbar
»jack« hat folgende Datei angehängt:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers jack, verfasst am Dienstag, 11. Mai 2021, 21:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


zypri

Forum Neuling

Beiträge: 11

Wohnort: Dortmund

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- D O
-
Z * * *
  • Private Nachricht senden

54

Montag, 10. Mai 2021, 20:12

Danke. Werde mal beide bestellen, nur zur Vorsicht. So teuer sind die ja nicht... Aber wenn ich jetzt die einen einbaue und dann passt das nicht oder harkt, habe ich die doppelte Arbeit...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers zypri, verfasst am Montag, 10. Mai 2021, 20:12 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Beiträge: 1 473

Wohnort: Weyhe bei Bremen

  • Private Nachricht senden

53

Montag, 10. Mai 2021, 18:54

Würde ja zu denen mit Metall tentieren, weil ich glaube, dass die länger halten würden...
Genau!
Signatur von »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Montag, 10. Mai 2021, 18:54 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


zypri

Forum Neuling

Beiträge: 11

Wohnort: Dortmund

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- D O
-
Z * * *
  • Private Nachricht senden

52

Montag, 10. Mai 2021, 15:17

Gleiches Probelm

Hallo,
ich habe meinen 126er realtiv frisch und jetzt das gleiche Problem. Hinten der Schaltgestängepuffer scheint mir in Ordnung zu sein. Habe gestern an dem Schaltkasten umgemacht in der Hoffnung, da sei das Problem. Ist aber nicht, bzw. hat sich nicht gebessert. Habe jetzt mal Ersatzteilen wie hier im Thread gesucht und dabei zwei gefunden:
https://webshop.fiat500126.com/de/gummit…schaltgestaenge

https://webshop.fiat500126.com/de/gummit…schaltgestaenge

Es müssten beide passen, oder? Ist es egal, welche in nehme, oder könnt ihr etwas empfehlen? Würde ja zu denen mit Metall tentieren, weil ich glaube, dass die länger halten würden...

Danke euch!

Viele Grüße
Zypri

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers zypri, verfasst am Montag, 10. Mai 2021, 15:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Beiträge: 15 286

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 11. September 2015, 19:29

..zum Abschluss noch ein Bild von meiner Rosette, damit darf das Thema geschlossen werden

neeeeeeeeeeeeeee ,das ist uns einer immer noch eine Antwort schuldig....
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Freitag, 11. September 2015, 19:29 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 1 857 | Besucher gestern: 7 931 | Besucher gesamt: 20 662 006 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 5 736,07 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01