Du bist nicht angemeldet.

männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 383

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Juni 2016, 19:10

wäre überlegung wert,oder so wie Dette vorhatte.....klar ist die reflecktion der Gehäuse sind in die Jahre gekommen
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Donnerstag, 9. Juni 2016, 19:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Alfons1972

5. Gang Sucher

Beiträge: 1 068

Wohnort: Dinkelsbühl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

- A N
-
L L 5 0 0
D K B
-
F I 5 0 0
  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Juni 2016, 14:56

Ich habe das Gehäuse innen mit Aluklebeband beklebt.
Dadurch wird mehr Licht nach außen reflektiert. Klar Wunder darf man nicht erwarten. Aber ich finde schon das, dass Licht dadurch kräftiger wird.

Danke für Deinen Erfahrungsbericht und das Basteln. Das sieht doch schon mal gut aus. Ich muss bei Gelegenheit mal sehen, ob ich zum Testen zwei alte 500er-Rücklichtsockel rumliegen habe...
Signatur von »Alfons1972« suche originale ABARTH - Teile. Ich freue mich über Angebote...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Alfons1972, verfasst am Donnerstag, 9. Juni 2016, 14:56 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Additive-Tanker

Beiträge: 1 622

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Juni 2016, 13:28

Schöne Idee.
Ich habe Vorgestern meine vorderen Blinker (mit Klarglasabdeckungen) neu montiert und mir dabei gedacht die weißen Innereien silbern auszulackieren...
Da ich aber alles so fein zusammengeschraubt hatte ist es bei der Idee geblieben. :thumbup:
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Donnerstag, 9. Juni 2016, 13:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 578

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Juni 2016, 13:24

:thumbup:

Bei meinem läuft der Strom vom Zündschloß über ein Relais - dadurch kaum Spannungsverlust und auch etwas "heller".

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Donnerstag, 9. Juni 2016, 13:24 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • »aat126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 940

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Juni 2016, 12:57

Rücklicht-Tuning

Ich mache mir schon seit einiger Zeit Gedanken wie ich meine Rück- und Bremslichter verbessern kann.

Erstmal muss natürlich die Elektrik vom Auto in Ordnung sein.
Wacklige Stecker, korrodierte Kontakte, schlechte Masseverbindungen usw. lassen das Licht auch dunkler werden, da nicht mehr genug Spannung an den Birnchen ankommt.

Auch ist es wichtig, dass die Birnchen und das Rücklichtglas sauber ist. Wenn da noch der Staub von den letzten 40 Jahren hängt, bremst das die Leuchtkraft deutlich.

Birnchen die von innen schon schwarz angelaufen sind, gehören auch gleich entsorgt.


Und jetzt kommen wir zum eigentlichen "tuning".

Ich habe das Gehäuse innen mit Aluklebeband beklebt.

index.php?page=Attachment&attachmentID=15668


Dadurch wird mehr Licht nach außen reflektiert. Klar Wunder darf man nicht erwarten. Aber ich finde schon das, dass Licht dadurch kräftiger wird.

index.php?page=Attachment&attachmentID=15669

Das linke Licht ist beklebt, das rechte original.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Donnerstag, 9. Juni 2016, 12:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 557 | Besucher gestern: 1 510 | Besucher gesamt: 10 553 888 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 722,14 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01