You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Fiat 126 Forum.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,739

Location: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Send private message

32

Thursday, July 23rd 2020, 8:12am

Wie AHERL schreibt denk ich auch.
Falschluft wäre dann aber nur ein Problem.
Wenn der gedruckte Fuß weich wird, dann wird auch der Vergaser locker!
Immer daran denken, unserer Motoren haben die Laufruhe einer Rüttelplatte!

Nicht umsonst hatte Fiat die Vergaser Fuss Sockel damals wie auch heute aus Bakalit hergestellt, welches einen sehr grossen Temperaturbereich abdeckt!

Gruss, Werner
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Thursday, July 23rd 2020, 8:12am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Motorhauben-Aufsteller

Posts: 1,030

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

31

Thursday, July 23rd 2020, 7:56am

Gerade im Sommer werden es schnell mal über 100C° im Motorraum, wenn man nach einer Autobahn fahrt den Motor abstellst. Luftgekühlte Motoren haben teilweise starke Temperaturspitzen.
Wenn das Zwischenstück weich wird, dann könnte er Falschluft ziehen und Probleme mache.

Mit Zündung meinst du sicher die HEYoPLEX? Macht die phne Unterdruckschalter Sinn oder ist das unnützes Gimmick?

In Deinem Fall. Ja die "HEYoPLEX light".
Weil die relativ günstig, einfach zu montieren und zu bekommen.
Ich habe eine Nanoplex verbaut und früher hatte ich beim Lufti eine "123" verbaut.

ICH würde den Unterdruckschalter weglassen.
Die Verstelllung bringt nicht viel.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Thursday, July 23rd 2020, 7:56am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


pyrlix

Forum Neuling

Posts: 3

Location: Ludwigshafen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

30

Wednesday, July 22nd 2020, 6:20pm

@Aherl: Ja im 3D Druck wird generell Thermoplast verwendet, aber die Materialien sind so unterschiedlich wie es nur geht.

PLA: Wird bei 60°C weich und schmilzt bei ca. 190°C. Noch dazu wird es bei dauerhafter mechanischer Belastung "weich" und verformt sich permanent. Löst sich nicht in Benzin, Öl oder Aceton.

PETG: Wird bei 90°C weich und schmilzt bei ca. 230°C. Ist mechanisch recht stabil und spröde... ist aber wie eine Plastikflasche materialtechnisch... löst sich mit der Zeit im Benzin auf.
ABS: Wird bei 110°C weich und schmilzt bei ca 230°C. Dne Kunststoff kennt jeder... sein UV-Beständiger Bruder ist ASA.
Gibt noch mehr Kram wie Nylon, Polyamid und Plexiglas... lässt sich aber nur schwer drucken und ist sehr störrisch. Ich denke im Motorraum wird es zu warm für PLA... aber das PETG Zeug könnte überleben.
Mit Zündung meinst du sicher die HEYoPLEX? Macht die phne Unterdruckschalter Sinn oder ist das unnützes Gimmick?
@Günther:
Recht hast du! Ich werde den 126 erstmal holen und normal fahren... fürs "basteln" ist dann immernoch Zeit. Und wer weiß, vielleicht will ich dann auch gar nicht am Gaser arbeiten :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers pyrlix, verfasst am Wednesday, July 22nd 2020, 6:20pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Motorhauben-Aufsteller

Posts: 1,030

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

29

Wednesday, July 22nd 2020, 11:26am

Habe auch erst vor paar Jahren angefangen und kann nur Günther beipflichten.

Meine Meinung die einfachste und effektivste Tuning ist eine Elektronische Zündung.
Sehe es an meinem BIS.
Die ist zwar nicht billig.
(Es gibt verschiedene, komplett ab ~150€).
Aber der Grundmotor bleibt orginal und kann leicht leicht montiert/demontiert werden.
Die Vorteile :
Weniger Wartung und Störungen von der Zündung.
(Störungen von z.B.von Kondensatoren, Unterbrecherkontakt, Zündzeitpunkt.)
Neben des sauberen Zündfunken, genauere Verstellung (deutliche besseres Ansprechverhalten/Beschleunigung) und größer Vorverstellung des Zündzeitpunkts (dadurch höhere Drehzahlen möglich)
Als Rückfallebene habe ich den Unterbrecher noch verbaut. Kann jederzeit umstecken.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Wednesday, July 22nd 2020, 11:26am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,049

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

28

Wednesday, July 22nd 2020, 8:16am

Dir als "Neueinsteiger" würde ich zuerst empfehlen einen "normalen" 126er zu fahren.
Wenn du dann die Eigenheiten und die Schwachstellen, eigentlich ist das ganze Auto eine Schwachstelle :spass: , erkannt und beseitigt hast ist es Zeit sich über Verbesserungen Gedanken zu machen.
Farbdosen, Ansaugverlängerung eta ist so ähnlich wie mit der Homöopathie, wenn man fest dran glaubt bewirkt es auch etwas......

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Wednesday, July 22nd 2020, 8:16am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,739

Location: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Send private message

27

Wednesday, July 22nd 2020, 6:30am

...... Genau den gleichen Gedanken hab ich auch.
Zudem, so wie die Fragenstellung von pyrlix ist "Turbotunel" : ist hier etwa die Frage nach der Kowalsky Turbine? Oder vielleicht das Verlängerungsrohr für erhöhten Füllgrad?

Das was hier schon mehrfach nachgebaut und auch als Verbesserung des Motor Verhaltens bewertet wurde, ist das Farbdosen Tuning.
Die Kowalsky Turbine wie auch die Verlängerung des Gemischrohres hingegen, werden immer wieder kontrovers diskutiert, von "bringt deutlich Verbesserung" bis "keine wahrnehmbare Änderung".

Mit in die Bewertung wird natürlich auch der Aufwand bzw. Preis für die Modifikation sein und hier liegt für mich definitiv der Vorteil im Farbdosen Tuning.
Hier ist der Aufwand und Preis fast unerheblich, aber der positive Eindruck über besseres Ansprechverhsltens des Motors entscheidend.

Aber natürlich will ich niemand davon abhalten, die hier genannten Varianten auszuprobieren :thumbsup:

Gruss, Werner
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Wednesday, July 22nd 2020, 6:30am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 2 times, last edit by "Chiemseeumrunder" (Jul 22nd 2020, 6:33am) with the following reason: ..


AHERL

Motorhauben-Aufsteller

Posts: 1,030

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

26

Wednesday, July 22nd 2020, 12:21am

Wenn ich mich nicht Irre, werden doch Thermoelastische Kunstoffe im 3D Drucker verwendet.
Ob die die Temperaturen im Motorraum aushalten ?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Wednesday, July 22nd 2020, 12:21am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,606

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

25

Tuesday, July 21st 2020, 8:30pm

Das ist ganz einfach das Bakelitstück unter dem Vergaser. Da wird eine Messinghülse eingesetzt.
Oben mit einer kleinen Kante das die Hülse nicht durchrutscht. Muss ein mm tiefer gesetzt werden damit die Hülse keinen Kontakt mit dem Vergaser Fuß hat. Und unten auch, die sollte nicht auf dem Kopf aufsitzen!

Schau dir mal die Bilder unter dem Thema Farbdosentuning an, selbsterklärend
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Tuesday, July 21st 2020, 8:30pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "Jürgen Illtz" (Jul 21st 2020, 8:34pm) with the following reason: Erg


pyrlix

Forum Neuling

Posts: 3

Location: Ludwigshafen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

24

Tuesday, July 21st 2020, 7:59pm

Hallo zusammen,
ich habe seit längeren einem 126A im Visier und lese mich seitdem in die verschiedensten Themen. Da ich schon in der Vergangenheit einen 126p gefahren bin und den auch mehr oder weniger kenne, ist mir die oftmals Beschriebene "Schwäche" auch bekannt...
Worum es aber eigentlich geht:
Diesen "Turbotunnel" finde ich sehr interessant und bin auch experimentierfreudig... in anderen Worten: Er klingt so viel versprechend, dass ich auch einen in der Zukunft haben möchte. Problem: Anscheinend ist der eine Sonderanfertigung-Spezial und ist nicht einfach so im Handel erhätlich.
Des Rätselslösung liegt aber schon vor mir, denn ich besitze einen 3D Drucker mit PETG, PLA sowie eine kleine Rolle PEEK.
Gibt es für den Tunnel irgendwelche Zeichnungen oder gar ein geheimes,fertiges Produkt?

Scheint nämlich ein einfaches und gutes "Tuning" für Jedermann zu sein.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers pyrlix, verfasst am Tuesday, July 21st 2020, 7:59pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,606

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

23

Sunday, September 25th 2016, 9:56pm

Man wie war nochmal.das Thema??? ?( :D
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Sunday, September 25th 2016, 9:56pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Radio Einbauer

Posts: 3,972

Location: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Send private message

22

Sunday, September 25th 2016, 8:55pm

Dafür gibt es im Erzgebirge Uhu- Uhren!
https://youtu.be/HBy81z9HMxM
Signature from »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Sunday, September 25th 2016, 8:55pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,606

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

21

Sunday, September 25th 2016, 8:47pm

Du Flachlandtiroler!!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :Friends:
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Sunday, September 25th 2016, 8:47pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Posts: 2,520

Location: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Send private message

20

Sunday, September 25th 2016, 8:00pm

Angeben mit 1250 über NN


Fichtelberg Erzgebirge 1215 Meter über NN NICHT 1250 Meter !! Illtz - setzen 5 :Frech1:

Och Mann - Jürgen, ich hab doch nichts höheres in meiner Gegend :61: Aber vielleicht gilt, das ich ja Rauf- und wieder Runtergefahren bin ??? Dann hätte ich schon 2430 Höhenmeter :Blind:
Signature from »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Sunday, September 25th 2016, 8:00pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,606

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

19

Sunday, September 25th 2016, 7:48pm

Angeben mit 1250 über NN ?? :56: lol
Man Peter, Dat bei uns nur mal ein Hügelchen!! :63:
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Sunday, September 25th 2016, 7:48pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Posts: 2,520

Location: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Send private message

18

Sunday, September 25th 2016, 4:12pm

Welche Temperatur muss der ATT wohl ertragen können? Den Zylinderkopf berührt er ja nicht.



Praxistest: (leider habe ich das Laserthermometer vergessen) Ich habe heute den Frosch auf den höchsten Berg in meiner Gegend "gejagt", den Fichtelberg mit 1215 über NN und war damit auch in der HÖCHSTGELEGENEN Stadt Deutschlands, Oberwiesenthal ( ...das nur zur Einleitung und zum angeben :D )
Die Fingerprobe nach dem Bergmarathon - der ATT wird nicht mal Handwarm !!
FSO-126 has attached the following file:
  • 01.jpg (109.74 kB - 21 times downloaded - latest: Jul 22nd 2020, 8:17pm)
Signature from »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Sunday, September 25th 2016, 4:12pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


tomate67

Schlüsselstarter

Posts: 454

Location: Oldenburg

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

O L
-
J B 1 9 7
  • Send private message

17

Saturday, September 24th 2016, 10:24am

Welche Temperatur muss der ATT wohl ertragen können? Den Zylinderkopf berührt er ja nicht. Mit einem 3D Drucker ließe sich der ATT aus einem Kunststoff, der benzinresistent und bis 200 Grad temperaturbeständig ist, kopieren. Da müsste nur einer von den glücklichen ATT Besitzern seinen einscannen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers tomate67, verfasst am Saturday, September 24th 2016, 10:24am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,606

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

16

Saturday, September 24th 2016, 9:39am

Männi!! :evil:
Vordisziplinarer Raum!! :Tüv: :Tüv: :Tüv:


So nun zurück zum Thema!!!!
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Saturday, September 24th 2016, 9:39am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Posts: 15,123

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

15

Friday, September 23rd 2016, 11:09pm

Jürgen spürrt man in deinem alter eigentlich noch was?

Toni ,was nehmen die ...lol

sollte onkel in dem alter besseres verschrieben bekommen , der kennt normal nur mobilat , beim Bund wars die hausmarke :thumbsup:
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Friday, September 23rd 2016, 11:09pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "männchen" (Sep 23rd 2016, 11:14pm) with the following reason: rrrrrrrr


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,606

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

14

Friday, September 23rd 2016, 10:14pm

Nicht frech werden kleine Mandoline!!! :un: :Tüv: :Tüv: :Tüv: :Tüv: :Tüv:
Sonst gibbet Haue!!

Ja nee is klar, hab ich ja geschrieben!! Kein Quantensprung, aber spürbar!
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Friday, September 23rd 2016, 10:14pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


der pate

Schneckenlenker

Posts: 1,473

Location: München

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

13

Friday, September 23rd 2016, 9:14pm

Das ist nur " gefühlt! "
Aber ich persönlich hab es deutlich gespürt, insbesondere der Durchzug ist besser. Natürlich ist das kein "Quantensprung" aber wieder eine " kleine" Verbesserung.


Jürgen spürrt man in deinem alter eigentlich noch was? :thumbsup:

Ich denke mal das die.Übergänge sauberer sind, und der Motor etwas.besser am Gas hängt.
Dann durch die Verlängerung der Ansaugbrücke kann man dieses nochmal verstärken.
Denke aber nicht, das es 1 PS bringt.
Aber lass mich gern eines besseren belehren.
Signature from »der pate« Il Mostro

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers der pate, verfasst am Friday, September 23rd 2016, 9:14pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Posts: 2,520

Location: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Send private message

12

Friday, September 23rd 2016, 8:56pm

Deshalb die Anführungszeichen :thumbup: .... da es sich "nur" um einen für MICH fühlbare Verbesserung handelt die ich natürlich nicht beweisen kann. Aber vielleicht das nach dem Einbau gemachte Video....

https://www.youtube.com/watch?v=q6zzMftwimo
Signature from »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Friday, September 23rd 2016, 8:56pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,606

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

11

Friday, September 23rd 2016, 8:51pm

Das ist nur " gefühlt! "
Aber ich persönlich hab es deutlich gespürt, insbesondere der Durchzug ist besser. Natürlich ist das kein "Quantensprung" aber wieder eine " kleine" Verbesserung.
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Friday, September 23rd 2016, 8:51pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Posts: 1,452

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

10

Friday, September 23rd 2016, 8:45pm

Ich kann den "Leistungszuwachs" nur bestätigen
Hat das mal jemand gemessen oder ist das nur "gefühlt"?
Signature from »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Friday, September 23rd 2016, 8:45pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Ventile Prüfer

Posts: 4,606

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

9

Friday, September 23rd 2016, 8:20pm

Peter du musst beides haben! Ansonsten hast die die blöde Verwirbelung immer noch da du im Bakelit kein Röhrchen hast!
Also, Bakelit mit Röhrchen (Farbdosentuning) und die Erhöhung bringt es dann wirklich!!
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Friday, September 23rd 2016, 8:20pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Posts: 2,520

Location: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Send private message

8

Friday, September 23rd 2016, 8:17pm

Ich kann den "Leistungszuwachs" nur bestätigen :thumbup: Seinerzeit hat mir Arek solch einen von mir getauften AREKS-TURBO-TUNNEL (ATT) angefertigt. Nachdem ich schon ein bisschen mit dem Farbdosentuning experimentiert hatte, fand ich den ATT als die bessere Lösung.
Der nun hier vorgestellte TURBOTUNNEL ist dann natürlich noch eine Verbesserung, vereint er doch die beiden Tuningmaßnahmen auf sehr einfache und saubere Weise.
Mittlerweile habe ich den ATT seit ca. 15000 Km im Einsatz und möchte ihn auch nicht wieder missen..... :D Stellt sich nur die Frage, ob man mnb009 zu einer "Kleinserie" überreden könnte.... :whistling:
FSO-126 has attached the following files:
  • att_01.jpg (224.71 kB - 14 times downloaded - latest: Jul 22nd 2020, 8:23pm)
  • att_02.jpg (136.58 kB - 12 times downloaded - latest: Jul 22nd 2020, 8:23pm)
Signature from »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Friday, September 23rd 2016, 8:17pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


3 users apart from you are browsing this thread:

3 guests

Similar threads

Counter:

Hits today: 64,769 | Hits yesterday: 31,423 | Hits total: 14,719,081 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,377.34 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am