Du bist nicht angemeldet.

Armin

Forum Durchsucher

Beiträge: 59

Wohnort: Giebelstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

W UE
-
* * *
  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 19:29

Elx

Nix mehr gehört?
was ist denn aus dem ELX geworden ?(

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Armin, verfasst am Donnerstag, 11. Oktober 2018, 19:29 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 463

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

14

Montag, 3. September 2018, 21:02

Zitat aus Autoplenum.de
Da können ganz erhebliche Schwierigkeiten auftreten, gerade der 126er ist das klassische Beispiel dafür.


Um ein Fahrzeug in Deutschland zuzulassen, muss es den
Abgasbestimmungen entsprechen, die am Tag der ersten Zulassung dieses
Fahrzeugs gültig waren.


  • ab 1.1.93 Euro1
  • ab 1.1.97 Euro2
  • ab 1.1.00 Euro3
  • ab 1.1.06 Euro4
  • ab 1.1.10 Euro5
  • ab 1.1.15 Euro6


Der 126 hatte üblicherweise Euro-nix, somit sind alle derartigen
Fahrzeuge, deren Erstzulassung (egal in welchem Land auf diesem
Planeten) vor dem 1.1.93 liegt, auch hier zulassungsfähig. Fahrzeuge mit
EZ ab dem 1.1.93 nicht mehr.




Ab 1994 gab es mit dem Facelift auch einen besonderen 126 "ELX", der hatte dann einen ungeregelten Kat und bekam Euro1.


Diesen ELX bekommt man in Deutschland zugelassen, wenn dessen
(ausländische) Erstzulassung VOR dem 1.1.97 war. Mit diesem Datum wurde
Euro2 verbindlich und damit das Ende für den 126er.


Stolperschwelle dabei:
Dieser ELX wurde nur für Deutschland,
Italien und Spanien produziert und dort verkauft. In den anderen
Ländern, wie im Produktionsland Polen, gab es diese Abgasgrenzwerte
(noch) nicht und es wurde für die Fahrzeuge dort keine derartige
(Abgas)-Technik verbaut, die nur Geld gekostet hätte, aber völlig
unnötig war.


Ein 126er mit Baujahr (ausländischer Erstzulassung) nach dem
31.12.1992 aus Polen, Tschechien, Ungarn, ... ist in Deutschland NICHT
zulassungsfähig.


Wenn man so ein Teil fahren will und der möglichst jung sein soll,
dann geht das nur mit einem "ELX" aus Italien oder Spanien mit
Erstzulassung vor dem 1.1.97 - oder einer, der schon in Deutschland
zugelassen ist.
Zitat Ende.

ich finde hat seine Hausaufgaben gemacht :daumhoch:

er hat nur vergessen ausnahmen bestätigen die regel ,hand voll zugelasssen elx gibts ja
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Montag, 3. September 2018, 21:02 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Signalhorndrücker

Beiträge: 676

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 3. September 2018, 17:36

Es hat keiner Wurst gesagt,
aber ich gebe meinen Senf auch noch dazu.

Der Kaltlaufregler erhöht nur die Drehzahl in der Startphase.
Damit wird erreicht, das der KAT schneller auf Betriebstemeratur kommt und somit schneller arbeitet.

Bei einem Bj 94 - 95 könnte man einen Gerst KAT nachrüsten. (Nur zur Vervollständigung)

Habe mal gehört das Euro 2 nicht nur Abgas, sondern auch Lärm Emissionen. Das ist beim 126 etwas schwierig. Es gab eine Firma in Berlin die es versucht/geschafft hat.
Aber es ist immer, die Frage wie man misst und was die Behörde akzeptiert.
Wenn die eine Sondergenehmigungen aus geben,
dann kann man froh sein.

Drück Dir die Daumen.
Hoffentlich hast Du nicht "so viel" ausgegeben.
(Einzelteile sind auch was wert.)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Montag, 3. September 2018, 17:36 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AHERL« (3. September 2018, 17:37) aus folgendem Grund: 2


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 977

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

12

Montag, 3. September 2018, 17:18

Das ist nichts neues, kannst Du auch da lesen:
https://maluch-forum.de/index.php?page=L…lexiconID=3&c=Z

Dieser ELX wurde nur für Deutschland,
Italien und Spanien produziert und dort verkauft.


Das ist falsch. In Deutschland wurde der 126ELX nie oficel verkauft.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Montag, 3. September 2018, 17:18 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


victordriver

Forum Durchsucher

Beiträge: 43

Wohnort: Ibbenbüren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 3. September 2018, 15:31

Zitat aus Autoplenum.de
Da können ganz erhebliche Schwierigkeiten auftreten, gerade der 126er ist das klassische Beispiel dafür.


Um ein Fahrzeug in Deutschland zuzulassen, muss es den
Abgasbestimmungen entsprechen, die am Tag der ersten Zulassung dieses
Fahrzeugs gültig waren.


  • ab 1.1.93 Euro1
  • ab 1.1.97 Euro2
  • ab 1.1.00 Euro3
  • ab 1.1.06 Euro4
  • ab 1.1.10 Euro5
  • ab 1.1.15 Euro6


Der 126 hatte üblicherweise Euro-nix, somit sind alle derartigen
Fahrzeuge, deren Erstzulassung (egal in welchem Land auf diesem
Planeten) vor dem 1.1.93 liegt, auch hier zulassungsfähig. Fahrzeuge mit
EZ ab dem 1.1.93 nicht mehr.


Ab 1994 gab es mit dem Facelift auch einen besonderen 126 "ELX", der hatte dann einen ungeregelten Kat und bekam Euro1.


Diesen ELX bekommt man in Deutschland zugelassen, wenn dessen
(ausländische) Erstzulassung VOR dem 1.1.97 war. Mit diesem Datum wurde
Euro2 verbindlich und damit das Ende für den 126er.


Stolperschwelle dabei:
Dieser ELX wurde nur für Deutschland,
Italien und Spanien produziert und dort verkauft. In den anderen
Ländern, wie im Produktionsland Polen, gab es diese Abgasgrenzwerte
(noch) nicht und es wurde für die Fahrzeuge dort keine derartige
(Abgas)-Technik verbaut, die nur Geld gekostet hätte, aber völlig
unnötig war.


Ein 126er mit Baujahr (ausländischer Erstzulassung) nach dem
31.12.1992 aus Polen, Tschechien, Ungarn, ... ist in Deutschland NICHT
zulassungsfähig.


Wenn man so ein Teil fahren will und der möglichst jung sein soll,
dann geht das nur mit einem "ELX" aus Italien oder Spanien mit
Erstzulassung vor dem 1.1.97 - oder einer, der schon in Deutschland
zugelassen ist.
Zitat Ende.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers victordriver, verfasst am Montag, 3. September 2018, 15:31 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


victordriver

Forum Durchsucher

Beiträge: 43

Wohnort: Ibbenbüren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 3. September 2018, 14:48

Es gab doch früher Kaltlaufregler von Twin Tec. Gibts sowas nicht für den 126?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers victordriver, verfasst am Montag, 3. September 2018, 14:48 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 977

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

9

Montag, 3. September 2018, 09:37

Das Euro 1 Datenblatt kann ich Dir heute Abend schicken.

Theoretisch ist eine Zulassung in D nicht möglich. Praktisch haben es aber schon einige geschafft. Wie? Keine Ahnung!

Such mal im Forum, da gibt es einige Themen darüber.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Montag, 3. September 2018, 09:37 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


ChrissiA

Forum Neuling

  • »ChrissiA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Eckental

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 3. September 2018, 09:27

Ich hab ihn in Polen gekauft, hatte mich leider zu wenig informiert vorab...der polnische Verkäufer hatte davon auch keine Ahnung.
Gibt’s also echt keine moeglichkeit das Ding zuzulassen? H geht noch nicht, ist erst 20 Jahre alt.
Kann mir jemand das polnische Datenblatt schicken?
»ChrissiA« hat folgende Dateien angehängt:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers ChrissiA, verfasst am Montag, 3. September 2018, 09:27 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Benzin-Quatscher

Beiträge: 4 359

Wohnort: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 2. September 2018, 23:20

Ist immer wieder das Gleiche!
Da werden Autos angeboten mit Baujahre die nicht zulassungsfähig sind. Einige Zulassungsstellen nehmen das ernst!
Die Verkäufer wissen in der Norm, dass es keine Zulassung gibt und wenn man sie anschreibt heißt es : " Kein Problem deutsche Zulassung zu bekommen !" Blauäugig glauben das viele Käufer und dann kommt das große Erwachen wenn es keine Zulassung gibt!
Euro 2 ist schon mal nicht möglich, zumindest nicht auf legalem Weg, es sei den Geld spielt keine Rolle!
Mit einem entsprechenden Umbau und Abgasgutachten geht das sicher! Kostet dann eben auch mehrere tausend Euro insgesamt.
Firmen die das technisch könnten gibt es sicher, und für genügend Geld geht alles! Das aber kann sich kaum jemand von uns leisten, also vergiss Euro 2! Wenn der TÜV da schon nicht mitspielt, wird die Zulassungsstelle sicher auch dicht machen.
Was bleibt? Auto zurückgeben oder schlachten! So siehts aus!
Signatur von »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Sonntag, 2. September 2018, 23:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen Illtz« (2. September 2018, 23:21) aus folgendem Grund: erg


Zwergziege

Scheibenbremser

Beiträge: 6 607

Wohnort: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 2. September 2018, 22:04

Hy,
Gebe mal Infos und Bilder vom Auto...
Mit Euro 2 wird nix..
Mit viel Glück bekommen 126er nach 92 eine Deutsche Zulassung. .
Ich hab einen 2000er mit E2 (Euro 1) und Sondergenehmigung .
Signatur von »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Sonntag, 2. September 2018, 22:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Anna

Heizungshebelsucher

Beiträge: 949

Wohnort: Bonn

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

* *
-
* * 1 2 6
-- * *
-
* * 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 2. September 2018, 19:29

Hast Du den zufällig über ebay ersteigert?
Signatur von »Anna«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Anna, verfasst am Sonntag, 2. September 2018, 19:29 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Signalhorndrücker

Beiträge: 676

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 2. September 2018, 17:39

Oldtimer Zulassung geht auf Baujahr, Zustand und Originalität.

Wenn er über 30 Jahre Zugelassen ist und im möglichst Orginalen Zustand.
Dann müsste es klappen.
Musst halt ein H Gutachen (z.B. bei TÜV) machen lassen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Sonntag, 2. September 2018, 17:39 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AHERL« (2. September 2018, 17:41) aus folgendem Grund: 1


victordriver

Forum Durchsucher

Beiträge: 43

Wohnort: Ibbenbüren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 2. September 2018, 17:15

Geht schon H? Dann währe das kein Problem.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers victordriver, verfasst am Sonntag, 2. September 2018, 17:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 977

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 2. September 2018, 14:28

Der Motor erfüllt "nur" Euro 1. Darüber gibt es ein polnisches Datenblatt. Das erkennt aber auch nicht jeder Prüfer an.

Euro 2 wird nix.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Sonntag, 2. September 2018, 14:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


ChrissiA

Forum Neuling

  • »ChrissiA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Eckental

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. September 2018, 14:19

Suche Datenblatt & Euro2 Bestätigung Motor 126A1.067/K

Hallo Leute, ich habe mir vor 2 Wochen einen Fiat 126 angeschafft, mit dem Motor 126A1.076K. Leider kann ich Ihn nicht zulassen, da mir das entsprechende Datenblatt als auch die Bestaetigung der Euro 2 Norm fehlt. Kann mir das jemand schicken bzw. wer hat das schon machen lassen? 8|

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers ChrissiA, verfasst am Sonntag, 2. September 2018, 14:19 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 1 942 | Besucher gestern: 3 018 | Besucher gesamt: 10 747 136 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 776,51 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01