Du bist nicht angemeldet.

männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 407

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 27. Oktober 2018, 21:25

Gut der Beitrag. Vor einiger Zeit hab ich mir auch Gedanken gemacht wie ich die zwei Plastikteile an der Scheibe auseinander bekomme. Bei mir wackelt die Scheibe dazwischen. Würde gern den Gummibeilagen ersetzen.


das auseinander bekommen an Scheibe ist kein Problem ,du siehst innen in dem Plastick ring zwei Löcher dort mit so Spitzzange rein und drehen
aber neue Gummis gehen so nicht ohne auseinnader scheiden drauf....
da mußt du den Niet aufbohren
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Samstag, 27. Oktober 2018, 21:25 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fitschi 88

Heizungshebelsucher

Beiträge: 865

Wohnort: Weilheim i. OB

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

W M
-
F 1 9 8 8
  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 27. Oktober 2018, 14:04

Gut der Beitrag. Vor einiger Zeit hab ich mir auch Gedanken gemacht wie ich die zwei Plastikteile an der Scheibe auseinander bekomme. Bei mir wackelt die Scheibe dazwischen. Würde gern den Gummibeilagen ersetzen.
Jetzt bin ich durch Deinen Beitrag schon etwas schlauer. Mal sehen wie das dann wieder zusammen geht.
Gruß Kurt
Signatur von »fitschi 88« kurt

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fitschi 88, verfasst am Samstag, 27. Oktober 2018, 14:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Nyulli

Dieseltanker

  • »Nyulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: Voorhout, Niederlande

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20:46

Super, danke! Da hätte ich noch ewig rumdödeln können... ich schau mir das dieser Tage gleich an!
Gruß,

Frank
Signatur von »Nyulli« Frank

Fuhrparkmanager über:
Polski Fiat 126, Bj. 1976
Mercedes E 300D, Bj. 1994
Mercedes 250 Automatic, Bj. 1972
Mercedes E 230T, Bj. 1987
Mercedes S 300, Bj. 1994
Citroen C2, B, 2005
Honda Shadow, Bj 2005
Keeway Roller, Bj 2006

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nyulli, verfasst am Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20:46 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 407

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

5

Montag, 22. Oktober 2018, 20:34

Ganz simpel ,du must die Niete ausbohren ,neue hat meine ich sogar Günni
das ist ein teil ,die innnere Halterung nach rechts drehen dann löst sich die Halterung von der Scheibe aber ohne ausbohren geht sie nicht raus weil es ein Teil ist ,hoffe verstehst das hier bilder
»männchen« hat folgende Dateien angehängt:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »männchen« (22. Oktober 2018, 20:36) aus folgendem Grund: Bilder

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Montag, 22. Oktober 2018, 20:34 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Nyulli

Dieseltanker

  • »Nyulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: Voorhout, Niederlande

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. Oktober 2018, 20:26

Top! Danke. Meistens gibts ne gewaltfreie lösung... nir wussen muss man's halt. :-)
Signatur von »Nyulli« Frank

Fuhrparkmanager über:
Polski Fiat 126, Bj. 1976
Mercedes E 300D, Bj. 1994
Mercedes 250 Automatic, Bj. 1972
Mercedes E 230T, Bj. 1987
Mercedes S 300, Bj. 1994
Citroen C2, B, 2005
Honda Shadow, Bj 2005
Keeway Roller, Bj 2006

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nyulli, verfasst am Montag, 22. Oktober 2018, 20:26 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 5 959

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. Oktober 2018, 20:26

Was meinst Du genau? Bild?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Montag, 22. Oktober 2018, 20:26 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 407

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. Oktober 2018, 19:55

da gabs trick ,ich hab unten welche liegen ,weiß es selber nun nicht mehr,am we schau ich bei
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Montag, 22. Oktober 2018, 19:55 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Nyulli

Dieseltanker

  • »Nyulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: Voorhout, Niederlande

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. Oktober 2018, 19:44

Demontage fensteraussteller hinten?

Hallo! Ich hab mich vor zwei tagen aus meinem 126er ausgesperrt...
Einzige lösung schien das plastikteil am hinteren seitenfenster zu zerstören. Leider - zumindestens hier in Holland- nicht mehr lieferbar, auch nicht beim Spezialisten.
Durch zufall seh ich heute beim schrott nen panda mit - meiner meinung nach - genau dem gleichen fensteraussteller.
Nur auch mit viel gefrikkel kriege ich dss teil nicht vom fenster getrennt. Den ring innen etwas gedreht, jetzt ca. 2cm spiel. Das wars...
Hsb jetzt das ganze seitenfenster mitgenommen.

Hat kemand nen tip wie ich das bruchfrei rausbekomme?

Vielen dank im voraus,

Frank
Signatur von »Nyulli« Frank

Fuhrparkmanager über:
Polski Fiat 126, Bj. 1976
Mercedes E 300D, Bj. 1994
Mercedes 250 Automatic, Bj. 1972
Mercedes E 230T, Bj. 1987
Mercedes S 300, Bj. 1994
Citroen C2, B, 2005
Honda Shadow, Bj 2005
Keeway Roller, Bj 2006

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nyulli, verfasst am Montag, 22. Oktober 2018, 19:44 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 2 205 | Besucher gestern: 1 879 | Besucher gesamt: 10 623 750 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 750,93 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01