You are not logged in.

Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,772

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

7

Tuesday, January 29th 2019, 12:07pm

Aaaahhhhh, temperaturabhängig...........
Da tippe ich auf zu dickes Hydrauliköl oder der Rücklaufanschluß macht nicht weit genug auf.
Nachdem ja neues Hydrauliköl eingefüllt wurde also eher der Rücklauf.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Tuesday, January 29th 2019, 12:07pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Radio Einbauer

  • "gruenspan" started this thread

Posts: 3,813

Location: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Send private message

6

Monday, January 28th 2019, 11:51pm

Mein Bruder hat am Anfang des Jahres den Presszylinder mit zur Arbeit genommen um den Zylinder so weit zu pressen damit die Feder oben eingehängt werden kann. Danach habe ich die Presse montiert, Hydrauliköl eingefüllt und getestet. Pressen hat funktioniert, jedoch ist der Kolben nach öffnen des Ventil´s nicht zurück gelaufen.

Frust und Arschlecken, lass ich die Presse halt stehen!

Heute war ich in der Halle um die Bremse eines 126er zu zerlegen. Dabei bemerkte ich das der Kolben der Presse komplett hoch gefahren war. :55:
Ist schon komisch mit der Hydraulik, Technik, Elektrik.
Es gibt halt nicht´s was es nicht gibt! Verzweifeln inclusive!

Also weiter forschen! Das Leben ist spannend!
Signature from »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Monday, January 28th 2019, 11:51pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Radio Einbauer

  • "gruenspan" started this thread

Posts: 3,813

Location: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Send private message

5

Sunday, December 23rd 2018, 9:12pm

Ich habe mir heute mal die Presse vorgenommen. Laut Vorbesitzer funktioniert sie nach der Instandsetzung nicht mehr. :55:
Als ich den Presszylinder zerlegte bemerkte ich das die innenliegende Rückholfeder am unteren Teil nicht verschraubt war. Ich habe bei Twin Busch einen Download gefunden.

https://www.twinbusch.de/twimg/de/conten…02_handbuch.pdf


Es handelt sich dort jedoch um einen anderen Presszylinder. Bei der im Download wird die Feder unten mit einer von unten zu erreichenden Schraube gehalten. Bei meiner ist die Schraube nicht zugänglich.

Mal schauen wie es weiter geht! :wn:
Signature from »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Sunday, December 23rd 2018, 9:12pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


OneTwoSix

Dieseltanker

Posts: 129

Location: Taunusstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

* UE *
-
* * * * *
  • Send private message

4

Sunday, December 16th 2018, 10:53am

Moin!

Ist in der Presse das originale Öl eingefüllt?
Wurde schonmal der Druckschlauch gewechselt?

Ich hatte bei meiner alten Russen-Presse das gleiche Phänomen. Da lag es an der falschen Hydraulikflüssigkeit, die eine Leitung nicht vertragen hat. Die Leitung ist innen aufgequollen und hat den Rücklauf des Öls in den Vorratsbehälter verhindert. Allerdings musste man auch schon merklich mehr Kraft beim Pumpen im Leerweg (von Null bis zum Werkstück) aufwenden. Ich wollte die Presse bei Gelegenheit überarbeiten, aber dann kam ja der Brand ... :cursing:
Signature from »OneTwoSix« "You had one Job, Angie" :S

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers OneTwoSix, verfasst am Sunday, December 16th 2018, 10:53am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,772

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

3

Sunday, December 16th 2018, 9:32am

Ich kenne zwar die Presse nicht, sollte aber so ähnlich funktionieren wie ein Rangierwagenheber.
Wenn du auf öffnen drehst kann man dann den Druckstempel wieder hinaufschieben oder bleibt er unter Druck?
Bleibt er unter Druck ist bestimmt das Rücklaufventil "verstopft".
Wird der Stempel drucklos ist entweder das Öl zu dick oder es ist etwas an den "Rückholfeder" defekt.
Ölkontrolle ist immer gut - aber nur Hydrauliköl einfüllen. Das ist dünnflüssiger als Motorenöl.
Wurde die Presse mit Motorenöl befüllt kann das bei diesen Temperaturen auch nicht richtig funktionieren.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Sunday, December 16th 2018, 9:32am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Reserverad Putzer

Posts: 1,857

Location: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Send private message

2

Sunday, December 16th 2018, 8:55am

die ist unrettbar kaputt.
Ich komme die gleich abholen. 8)
Signature from »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Sunday, December 16th 2018, 8:55am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Radio Einbauer

  • "gruenspan" started this thread

Posts: 3,813

Location: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Send private message

1

Saturday, December 15th 2018, 10:45pm

Twin Busch Werkstattpresse

Hallo liebe Freunde des Guten Geschmack´s,
hat jemand Erfahrung mit dieser Presse ?

https://www.twinbusch.de/product_info.php?products_id=51

Ich kann den Presszylinder herunter fahren ( Pressen ) aber er fährt nicht mehr hoch wenn ich das Ventil öffne. Mir kommt es aber vor als wäre wenig Hydrauliköl in der Presse. Kann es schon daran liegen oder gibt es eine andere Erklärung?

Über sachdienliche Hinweise freue ich mich sehr!

Der Grünspan
Signature from »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Saturday, December 15th 2018, 10:45pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 674 | Hits yesterday: 1,242 | Hits total: 11,068,252 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 4,933.48 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am