Du bist nicht angemeldet.

Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 688

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

22

Montag, 7. Januar 2019, 08:51

Wird es jetzt so sein, dass ich alle paar 1000 km die Bremsbeläge manuell nachstellen muss?

Kann, muss aber nicht.
Meine Vermutung ist dass die Löcher der Nachsteller wieder mal zu groß sind - dadurch ist das Spiel Aufnahmedorn/Nachsteller zu groß und die Beläge sind dann zu weit weg von den Trommeln.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Montag, 7. Januar 2019, 08:51 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Max

Dieseltanker

  • »Max« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Wohnort: Geseke

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 7. Januar 2019, 06:34

Jetzt geht wieder alles. Ich habe die Beläge bis zur Bremstrommel herausgedrückt, dass kein Spiel mehr entstehen kann.
Wird es jetzt so sein, dass ich alle paar 1000 km die Bremsbeläge manuell nachstellen muss?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Max, verfasst am Montag, 7. Januar 2019, 06:34 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 048

Wohnort: Pinneberg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 6. Januar 2019, 14:40

Verändert sich der Pedalweg, wenn du die Handbremse anziehst?
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Sonntag, 6. Januar 2019, 14:40 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 6 031

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 6. Januar 2019, 13:57

Gerade die neuen Bremsbeläge haben immer wieder das Problem mit den zu leicht gängigen Nachstellern.
Das führt dann zu einem zu langen Pedalweg.

Daher immer VOR dem Einbau prüfen!

Für die Zukunft, zuerst den Fehler suchen und nicht einfach auf gut Glück alles tauschen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Sonntag, 6. Januar 2019, 13:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 582

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 6. Januar 2019, 13:55

Die Nachsteller sind ja neu. Ich habe gerade die Trommeln nochmal gelöst. Ich werde die Beläge jetzt weiter nach außen drücken. Mal schauen ob es hilft.


das hat damit nix zu tun ,es sind und waren ziemlich viele Beläge im Umlauf die einfach Grotten schlechte Nachsteller hatten dann kannst ewig so weiter machen.....
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 6. Januar 2019, 13:55 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Max

Dieseltanker

  • »Max« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Wohnort: Geseke

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 6. Januar 2019, 13:43

Die Nachsteller sind ja neu. Ich habe gerade die Trommeln nochmal gelöst. Ich werde die Beläge jetzt weiter nach außen drücken. Mal schauen ob es hilft.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Max, verfasst am Sonntag, 6. Januar 2019, 13:43 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 582

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 6. Januar 2019, 13:34

Hallo, ich habe jetzt alle Beläge, Trommeln und Radbremszylinder erneuert. Auch nach dem entlüften ist der Pedalen sehr lang und die bremswirkung ist sehr schlecht.
Kann man die Bremse manuell nachstellen?


Hast du die Nachsteller kontroliert
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 6. Januar 2019, 13:34 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Max

Dieseltanker

  • »Max« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Wohnort: Geseke

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 6. Januar 2019, 13:26

Hallo, ich habe jetzt alle Beläge, Trommeln und Radbremszylinder erneuert. Auch nach dem entlüften ist der Pedalen sehr lang und die bremswirkung ist sehr schlecht.
Kann man die Bremse manuell nachstellen?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Max, verfasst am Sonntag, 6. Januar 2019, 13:26 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 582

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 30. Dezember 2018, 22:05

Ich verstehe nicht ganz, warum die Nachsteller kaputt sein sollen. Hätte das Problem mit dem langen Pedalweg nicht schon vorher da sein müssen?



wenn ja nun alles dicht ist könnte es sein ,aber die Nachsteller kontrolieren kann ja nicht verkehrt sein ,trommel ab Beläge raus ,schauen ob die sich leicht bewegen lassen

vieleicht gibts auch undichten Bremszylinder aufmachen dann kann man nächste ausschließen
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »männchen« (30. Dezember 2018, 22:08) aus folgendem Grund: rrrrrrrr

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 22:05 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


OneTwoSix

Dieseltanker

Beiträge: 86

Wohnort: Taunusstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

* UE *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:51

Ich verstehe nicht ganz, warum die Nachsteller kaputt sein sollen. Hätte das Problem mit dem langen Pedalweg nicht schon vorher da sein müssen?
Signatur von »OneTwoSix« "You had one Job, Angie" :S

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers OneTwoSix, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:51 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Max

Dieseltanker

  • »Max« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Wohnort: Geseke

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:50

Die sollten sich ja eigentlich selbst nachstellen, kann man diese von außen verstellen, oder nur in der Trommel?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Max, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:50 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 582

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:24

gut dann war ja dort schon druck verlust,jetzt mit dem neuen HBZ
schau dir die hinteren Bremsbeläge an Kontrolier dort mal die nachsteller
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:24 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Max

Dieseltanker

  • »Max« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Wohnort: Geseke

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:20

Vorher war alles ok. Den HBZ habe ich getauscht, da die Manschette zum Innenraum leicht undicht war.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Max, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 582

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:18

wäre eher dummer zufall,aber klar kann das sein ,kannst aber leicht prüfen

und vorher war aber alles ok
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:18 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Max

Dieseltanker

  • »Max« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Wohnort: Geseke

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:06

Also der Bremsdruck ist erst kurz vor dem Teppich erreicht. Luft im System kann ich ausschließen, das habe ich nochmals überprüft.
Wenn ich die Handbremse leicht anziehe, also kurz vor dem schleifpunkt ist alles ok. Der HBZ baut sofort Druck auf und er bremst gleichmäßig.
Können die nachsteller an den Trommeln defekt sein?
Vielen Dank für eure Ratschläge :)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Max, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:06 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Beiträge: 1 425

Wohnort: Weyhe bei Bremen

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Dezember 2018, 17:08

Wie groß ist das Spiel zwischen Pedalstößel und HBZ-Kolben?
Signatur von »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 17:08 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 582

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Dezember 2018, 16:52

ich würde nochmals in richtiger reienfolge entlüften
allerdings hab ich auch schon einen defekten neuen HBZ verbaut.....
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 16:52 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Max

Dieseltanker

  • »Max« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Wohnort: Geseke

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Dezember 2018, 16:30

Nein, traditionell mit 2 Leuten.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Max, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 16:30 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


OneTwoSix

Dieseltanker

Beiträge: 86

Wohnort: Taunusstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

* UE *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Dezember 2018, 16:09

Hallo!

Hast du mit einem Entlüftungsgerät entlüftet?
Signatur von »OneTwoSix« "You had one Job, Angie" :S

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers OneTwoSix, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 16:09 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Max

Dieseltanker

  • »Max« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Wohnort: Geseke

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Dezember 2018, 15:48

Nein, nur den HBZ.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Max, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 15:48 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 6 031

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Dezember 2018, 15:28

Hast Du die Bremsbacken auch getauscht?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 15:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Max

Dieseltanker

  • »Max« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Wohnort: Geseke

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Dezember 2018, 15:23

Hauptbremszylinder getauscht, langer pedalweg

Hallo, an meinem Fiat habe ich den HBZ getauscht, da der alte undicht war. Ich habe die Bremsen alle entlüftet. Wenn ich die Handbremse anziehe, habe ich einen normalen bremspedalweg. Luft im Bremssystem würde ich ausschließen, da auch beim pumpen der Weg konstant ist. Kann man die Bremsen nachstellen, oder genügt es, die Handbremse nachzustellen? Wie kommt der Zusammenhang, dass es erst nach dem Tausch des HBZ Auftritt?
liebe Grüße, Max

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Max, verfasst am Sonntag, 30. Dezember 2018, 15:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 125 | Besucher gestern: 2 969 | Besucher gesamt: 10 842 193 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 816,04 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01