Du bist nicht angemeldet.

aat126

Super Moderator

  • »aat126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 12. Januar 2019, 11:29

Im Moment bin ich mit Heizöl zufrieden, mal schauen wie lange.

Und die Kosten muss ich auch etwas im Auge behalten. Jetzt hab ich 40 Liter drin, 50 wären auch kein Problem.
Das wären bei Deinem Preis 240 -300 € :66:

Iden und Vorschlägen bin ich natürlich trotzdem offen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Samstag, 12. Januar 2019, 11:29 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


OneTwoSix

Dieseltanker

Beiträge: 86

Wohnort: Taunusstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

* UE *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 12. Januar 2019, 11:20

Ich habe mit WD40 ganz gute Erfahrungen gemacht. Das Zeug gibt es auch im Kanister und es hat zur reinigenden noch eine entrostende Wirkung. Leider kosten 5 Liter so um die 30 Euro.
Signatur von »OneTwoSix« "You had one Job, Angie" :S

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers OneTwoSix, verfasst am Samstag, 12. Januar 2019, 11:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Radio Einbauer

Beiträge: 3 741

Wohnort: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 11. Januar 2019, 23:51

[

Dann habe ich noch Gewindescheidbacken eingeweicht:
index.php?page=Attachment&attachmentID=20787

Ich hatte gehofft, daß sich auch der Rost durch das Öl auflöst. Das hat aber nicht geklappt.


Dann mußt du sie anschließend in Essig einlegen.
Die Brühe sieht dann so aus, wie unten auf dem Bild.

Oh, die Hähnchenschenkel meiner Frau!
Signatur von »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Freitag, 11. Januar 2019, 23:51 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • »aat126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 11. Januar 2019, 23:16

Dann mußt du sie anschließend in Essig einlegen.

:daumhoch: Da liegen sie schon, Bilder folgen in den nächsten Tagen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Freitag, 11. Januar 2019, 23:16 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 048

Wohnort: Pinneberg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 11. Januar 2019, 23:10

[

Dann habe ich noch Gewindescheidbacken eingeweicht:
index.php?page=Attachment&attachmentID=20787

Ich hatte gehofft, daß sich auch der Rost durch das Öl auflöst. Das hat aber nicht geklappt.


Dann mußt du sie anschließend in Essig einlegen.
Die Brühe sieht dann so aus, wie unten auf dem Bild.
»Fiatos« hat folgende Datei angehängt:
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Freitag, 11. Januar 2019, 23:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Beiträge: 14 582

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 11. Januar 2019, 15:05

:daumhoch:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Freitag, 11. Januar 2019, 15:05 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • »aat126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 11. Januar 2019, 14:45

Achsschenkel baden geschickt.


Badestunde beendet. Dann noch kurz mit dem Pinsel und Druckluft darüber:

Vorher:
index.php?page=Attachment&attachmentID=20789

Nachher:
index.php?page=Attachment&attachmentID=20788


Ich bin zufrieden :daumhoch:

Dann habe ich noch Gewindescheidbacken eingeweicht:
index.php?page=Attachment&attachmentID=20787

Ich hatte gehofft, daß sich auch der Rost durch das Öl auflöst. Das hat aber nicht geklappt.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Freitag, 11. Januar 2019, 14:45 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • »aat126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Januar 2019, 11:11

Ich versuche es einfach mal mit Heizöl.
Vorhin 40 Liter eingefüllt und einen Achsschenkel baden geschickt. Mal schauen wie der in 2 Tagen aussieht.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Mittwoch, 9. Januar 2019, 11:11 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Reserverad Putzer

Beiträge: 1 748

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Januar 2019, 10:16

Was passiert dann mit dem verunreinigtem Heizöl

Abgabe als Altöl / Sondermüll bei den einschlägigen städtischen Stellen. So mache ich das.
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Dienstag, 8. Januar 2019, 10:16 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • »aat126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Januar 2019, 10:15

Entsorgen sollte nicht das Problem sein. Bei uns gibt es einmal im Jahr eine Problemmüllsammlung, da hab ich so Zeug bisher immer losbekommen.

Irgend so Reinigungszeug hatte ich bisher auch drin, hat mich irgendwie nicht so überzeugt :wn: weiß aber auch nicht mehr welcher Hersteller das war.

Bremsenreininger 3-4 €/Liter
Diesel 1,30 €/Liter
Heizöl 80 ct / Liter und eh da

Biodiesel hab ich auch schon gelesen, ist aber auch nicht mehr einfach zu bekommen

:wn: :wn: :wn:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Dienstag, 8. Januar 2019, 10:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fiatracer88

Forum Durchsucher

Beiträge: 62

Wohnort: Gemünden wohra

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Januar 2019, 09:34

Geht auch mit Bremsenreiniger... gibt's auch in 5liter Kanister zu Kaufen

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fiatracer88, verfasst am Dienstag, 8. Januar 2019, 09:34 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 6 688

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Januar 2019, 08:51

Was passiert dann mit dem verunreinigtem Heizöl?
Ich glaube dass das Ganze mit dem vom Guido verlinktem Mittel leichter zu entsorgen ist.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Dienstag, 8. Januar 2019, 08:51 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Reserverad Putzer

Beiträge: 1 748

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Januar 2019, 08:28

Dann müsste Heizöl auch gehen, neben an steht ein 20000 Liter Tank......

da kannst du dann das ganze Auto rein legen
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Dienstag, 8. Januar 2019, 08:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Signalhorndrücker

Beiträge: 703

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 7. Januar 2019, 23:46

Habe mal gelesen, das man Bio Diesel verwenden kann. Dieser soll nicht stinken. Damals gab es den oft. Wo man den heute bekommt, kann ich nicht sagen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Montag, 7. Januar 2019, 23:46 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Radio Einbauer

Beiträge: 3 741

Wohnort: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Private Nachricht senden

4

Montag, 7. Januar 2019, 22:28

Ich habe mich dort nicht angemeldet weil ich den Preis nicht sehen wollte.

https://shop.berner.eu/de-de/p/2254-moto…rticle_id=21831
Signatur von »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Montag, 7. Januar 2019, 22:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • »aat126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

3

Montag, 7. Januar 2019, 22:24

Dann müsste Heizöl auch gehen, neben an steht ein 20000 Liter Tank......

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Montag, 7. Januar 2019, 22:24 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Reserverad Putzer

Beiträge: 1 748

Wohnort: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Private Nachricht senden

2

Montag, 7. Januar 2019, 22:17

ich habe zwar so ein schickes Gerät nicht, kann aber berichten, dass ich mit Diesel und Pinsel und Schaber sehr schön Motor- und Getriebegehäuse sauber bekommen habe.
Ausserdem riecht Diesel irgemdwie ganz nett,...........
sage ich Gaskranker. :thumbsup:
Signatur von »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Montag, 7. Januar 2019, 22:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • »aat126« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

1

Montag, 7. Januar 2019, 21:42

Teilewaschanlage

Ich habe seit Jahren so eine Teilewaschanlage.

Damals hatte ich Kaltreiniger eingefüllt. Hat ganz OK funktioniert.

Im Moment ist das Ding leer und ich überlege ob ich wieder Kaltreinger einfüll oder doch etwas anderes?

Hab mal gehört, Diesel soll auch gut funktionieren :wn:

Hat jemand Erfahrungen?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Montag, 7. Januar 2019, 21:42 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 146 | Besucher gestern: 2 969 | Besucher gesamt: 10 842 214 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 816,05 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01