Du bist nicht angemeldet.

Dieter

Dieseltanker

Beiträge: 99

Wohnort: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 11. Februar 2019, 08:45

Versicherung und H Kennzeichen sind zwei paar Schuhe. Das wird auch von den Versicherungen unterschiedlich behandelt. H Kennzeichen setzt mindestens ein Alter von 30 Jahren voraus, hat den Steuersatz von € 192 im Jahr und man kann (noch) in den Unsinnszonen fahren. Ist auch mit dem Saisonkennzeichen kombinierbar. Die Versicherungen haben alle unterschiedliche Bedingungen. Ich hatte meinen BIS - auch Bj. 88 - erst mal nur Haftpflicht versichert. Als der dann letztes Jahr 30 wurde, wollte ich den bei meiner Versicherung (HDI) bei der auch mein 500 Giardiniera versichert ist als Oldtimer versichern. Der Tarif war dann mit Haftpflicht und Teilkasko günstiger als nur Haftpflicht bisher. Aaaaber... der HDI akzeptiert bei der Oldtimer Versicherung nur Fahrzeughalter und Ehegatte/Lebenspartner als Fahrer. Somit konnte meine Tochter den Wagen nicht fahren. Über das 500er Forum bekam ich dann viele Empfehlungen, unter anderem auch die Übersicht der Versicherungen aus der letzten Oltimer Markt. Hier hatte ich mich dann für den ADAC entschieden. Dort haben sich aber die Bedingungen zwischenzeitlich auch geändert. Es wird ein Wertgutachten verlangt. Das kostet noch mal extra- eine eigene Bewertung wie bei beim HDI und anderen ist nicht möglich. Letztendlich bin ich bei der Würtembergischen gelandet. Hier konnte ich den Fahrzeugwert selbst angeben und auch weitere Fahrer sind möglich. Also aufpassen was gebraucht wird. In der nächsten Oldimer Markt (März) kommt wieder eine komplette aktuelle Übersicht.

Gruß Dieter

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Dieter, verfasst am Montag, 11. Februar 2019, 08:45 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


BISschen Auto

126er Anfänger

Beiträge: 276

Wohnort: Wittgenstein

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 10. Februar 2019, 20:09

....Mein BIS ist Baujahr 1988, hat keine H-Zulassung, ist aber als Oldtimer versichert.
Habe meinen Vertrauensmann einfach gefragt ob das geht, er hat bei den Bossen in Münster Rücksprache gehalten und siehe da - es ging.

Gruß Thomas
Signatur von »BISschen Auto« Fürchte Dich nicht vor dem langsamen Vorwärtskommen - fürchte Dich nur vor dem Stehenbleiben.
Die Langsamkeit bietet die Chance, das, was wir tun, auch zu erleben 8o

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers BISschen Auto, verfasst am Sonntag, 10. Februar 2019, 20:09 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Maluch90

Betriebsanleitung Leser

Beiträge: 175

Wohnort: Essen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E
-
* * * * H
  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 9. Februar 2019, 22:47

Finde alleine von der Versicherung lohnt es sich schon. Zahle momentan auch um die 130 € im Jahr für Vollkasko :)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Maluch90, verfasst am Samstag, 9. Februar 2019, 22:47 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


stefan1967

Forum Presse Sprecher

Beiträge: 811

Wohnort: Schalkenbach

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

A W
-
G Y * * H
A W
-
G Y * * *
  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 9. Februar 2019, 21:08

Hy,
Es gibt ja noch die Möglichkeit H mit Saison. .spart auch nochmals Steuern. .

Meines Wissens geht " H " Kennzeichen nicht in Kombination mit Saison. Reicht auch der Platz auf Kennzeichen nicht !

Mir haben sie schon das Saisonkennzeichen verweigert wegen Platz auf Schild.. HP FI 126

LG Elfriede



H Kennzeichen in Verbindung mit Saisonkennzeich ist möglich. Stimmt, musste mein Kennzeichen ändern, dieses war aber kein Problem. Es dürfen nur 8 stellig sein inkl. Saison Zeitraum

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »stefan1967« (9. Februar 2019, 21:13) aus folgendem Grund: Y

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stefan1967, verfasst am Samstag, 9. Februar 2019, 21:08 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 6 077

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 9. Februar 2019, 20:52

Doch geht, seit Herbst 2018.

Stefan hat es schon.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Samstag, 9. Februar 2019, 20:52 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Alfredo

Betriebsanleitung Leser

Beiträge: 192

Wohnort: Fürth

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 9. Februar 2019, 20:49

Hy,
Es gibt ja noch die Möglichkeit H mit Saison. .spart auch nochmals Steuern. .

Meines Wissens geht " H " Kennzeichen nicht in Kombination mit Saison. Reicht auch der Platz auf Kennzeichen nicht !

Mir haben sie schon das Saisonkennzeichen verweigert wegen Platz auf Schild.. HP FI 126

LG Elfriede
Signatur von »Alfredo« Never change a running system !

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Alfredo, verfasst am Samstag, 9. Februar 2019, 20:49 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


bastianh2o

Forum Durchsucher

Beiträge: 29

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 8. Februar 2019, 19:38

Hi!
Bei mir wär H zwar auch möglich, hab aber den Aufwand bisher vermieden....
Bin schon 2mal von den Streckenposten angehalten worden....in der Umweltzone München....
1x wegen zu schnell und 1x wegen Gurt (noch) nicht angelegt...
Keine Plakette am Wagen, hat überhaupt nicht interessiert( zum Glück)....
Daher mach ich so weiter...Steuer wär ja mit H teurer und dann auch noch Gutachten erstellen lassen, neue Schilder..ist mir alles zuviel Aufwand.
Im dümmsten Fall zahl ich in der Zone 80 euro, ohne Punkt im Register....
Kann ich mit leben!
LG
seb
Signatur von »bastianh2o« Wenn ich Dir jetzt recht gebe, dan liegen wir ja BEIDE falsch... :P

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers bastianh2o, verfasst am Freitag, 8. Februar 2019, 19:38 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Scheibenbremser

Beiträge: 6 643

Wohnort: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 8. Februar 2019, 18:14

Hy,
Es gibt ja noch die Möglichkeit H mit Saison. .spart auch nochmals Steuern. .
Signatur von »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Freitag, 8. Februar 2019, 18:14 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


arcasDA

Dieseltanker

Beiträge: 92

Wohnort: Darmstadt

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 8. Februar 2019, 10:15

Ich hab auch das H - aus dem einfachen Grund, weil ich in einer Umweltzone wohne und sonst überhaupt nich von Zuhause aus fahren dürfte.
Wer auf dem Land wohnt und nie mit der kleinen Kiste in die Stadt will, der braucht das wahrscheinlich nicht.

Ein Wert-Gutachten braucht man für die H-Abnahme an sich nicht, - höchstens für die Versicherung.

Alle anderen Aspekte sind eher eine Frage des Geldes und wie hoch die Prämie ist, hängt von der Versicherung ab.
Weil der Gesamtwert der 126er recht niedrig ist, reicht da oft auch eine Selbsteinschätzung für die Versicherung (außer bei ADAC classic).
Die kann man Z.B. hier für nen 10er online machen:
https://www.classic-analytics.de/de/home…gdaten/erfassen

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers arcasDA, verfasst am Freitag, 8. Februar 2019, 10:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Signalhorndrücker

Beiträge: 733

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 8. Februar 2019, 08:57

140€ für eine Oldtimer Versicherung? ?(
Vollkasko ?
Das zahle ich für meinen "normal" Versicherten.

Für meine Oldtimer zahle ich grob 70€ für die Haftpflichtversicherung und 90€ für die Teilkaskoversicherung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AHERL« (8. Februar 2019, 09:04) aus folgendem Grund: 1

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Freitag, 8. Februar 2019, 08:57 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Elia126A

126er Anfänger

Beiträge: 273

Wohnort: Lippstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- * *
-
1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Februar 2019, 23:28

Hi! Ich hab das H kennzeichen und steuer wie du schon sagtest 190 im jahr und zahle 140 Versicherung im jahr. Ich habs gemacht weil ich das h schicker finde am kennzeichen und 2. Mir keine gedanken machen muss irgendwelche umweltzonen zu umfahren (noch).

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Elia126A, verfasst am Donnerstag, 7. Februar 2019, 23:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KingLouis

Forum Durchsucher

Beiträge: 71

Wohnort: Krefeld

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Februar 2019, 23:24

Also wenn du ne grüne Plakette bekommen hast spricht doch nichts mehr für die H-Abnahme bei unseren Fiats. Ist doch toll.

Sinn macht sie dann nur bei Fahrzeugen mit größeren Motoren oder ganz besonders US-Oldies.

Bei 'nem 6,2Liter Maschinchen nur 190€ Steuer wgn dem H ist dann nämlich wieder ziemlich sinnvoll :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KingLouis, verfasst am Donnerstag, 7. Februar 2019, 23:24 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fiatracer88

Forum Durchsucher

  • »fiatracer88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Wohnort: Gemünden wohra

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Februar 2019, 23:15

H- Sinvoll oder nicht, Ja oder Nein

Hallo.
Da unser Bobbycar diesen Monat die Magischen 30 Jahre erreicht hat und dadurch das, von vielen Heißbegehrte H- Kennzeichen möglich ist, wollte ich einfach mal eure Meinung dazu Wissen ob es für uns Sinnvoll wäre.
Zu den Eckdaten:
Ez 10.2.89
Saisonkennzeichen 4- 10.
104 Euro Steuer und 136 Euro Versicherung für den Zeitraum.
Grüne Plakette gabs von der Zulassungstelle auch, warum auch immer :60:

Dagegen stünden
~140 Euro Gutachten TÜV würde im Mai 2018 Frisch gemacht :whistling:
Steuern? Hochgerechnet käme ich auf ungefähr 180Euro ( H Zeichen ein Standartpreis von 190Euro.)
Versicherung? Wird vermutlich steigen da "Historisch" also eine Oldtimerversicherung.

Das dafür dass auf dem Kennzeichen das " H" steht? :S
Lohnt es sich nun das Gutachten machen zu lassen und auf H Umzumelden? Was meint ihr so?

Mit Fragenden Grüßen Basti

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fiatracer88« (7. Februar 2019, 23:18) aus folgendem Grund: Edit

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fiatracer88, verfasst am Donnerstag, 7. Februar 2019, 23:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 186 | Besucher gestern: 1 279 | Besucher gesamt: 10 920 370 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 4 844,08 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01