You are not logged in.

Nyulli

Betriebsanleitung Leser

  • "Nyulli" started this thread

Posts: 153

Location: Voorhout, Niederlande

  • Send private message

10

Wednesday, May 1st 2019, 10:00pm

Super, danke!
Momentan noch Probleme mit dem Auspuff - in Kürze mach ich mich dran!

Frank
Signature from »Nyulli« Frank

Fuhrparkmanager über:
Polski Fiat 126, Bj. 1976
Mercedes E 300D, Bj. 1994
Mercedes 250 Automatic, Bj. 1972
Mercedes E 230T, Bj. 1987
Mercedes S 300, Bj. 1994
Citroen C2, B, 2005
Honda Shadow, Bj 2005
Keeway Roller, Bj 2006

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nyulli, verfasst am Wednesday, May 1st 2019, 10:00pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Joge

Signalhorndrücker

Posts: 776

Location: Werne

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

  • Send private message

9

Monday, April 22nd 2019, 7:12pm

Ich habe auch eine Kombinierte Stroboskoplampe mit Schliesswinkelmessfunktion . Bei meiner kann ich auch noch den Zündzeitpunkt einstellen sodass man zum Abblitzen die OT-markierung nehmen kann , sollte man beachten falls man eine solche Funktion hat. Den Schliesswinkel kann man auf 4 Zylinder Skala mit doppeltem Wert messen .

This post has been edited 2 times, last edit by "Joge" (Apr 22nd 2019, 7:14pm) with the following reason: nachtrag

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Joge, verfasst am Monday, April 22nd 2019, 7:12pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,786

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

8

Monday, April 22nd 2019, 8:26am

:59: .......unsere Autos sind nicht so gebaut dass man die einfach fahren kann und dann in die Ecke stellt bis zur nächsten Hatz........naja die meisten nicht.
Stroboskoplame: die blitzt sobald ein Impuls von der Zündung kommt - 4/6/8 Zylinder bezieht sich sicher auf den (eingebauten) Schließwinkelmesser und das ist nicht brauchbar und auch nicht nötig.
Heute nach ca. 50km Autobahn (90km/u) keine Leistung mehr und Rauch von hinten (möglicherweise vom Ölnebel an de Heizungshaube (heißt das so?).

Keine Leistung mehr? Motor ist viel zu heiß! Motorschaden? Wenn nicht von Zeit zu Zeit das Kühlsystem auf einwandfreie Funktion geprüft wird kann das schon mal vorkommen. Thermostat geht ganz auf? Luftschlauch angeschlossen? Ventile richtig eingestellt? Zündung richtig eingestellt?
Wenn das Öl kocht flüchtet es aus dem Inneren des Motors wie manch einer aus der Sauna......... :spass:
Und seit gestern stirbt er mir bei Standgas ab.

Das könnte eine Folgeerscheinung nach Überhitzung sein. Öl im Ansaugtrakt? Vergasersockel verzogen (Falschluft)?
Also alles mal nachschauen und nötigenfalls Instand setzen!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Monday, April 22nd 2019, 8:26am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Nyulli

Betriebsanleitung Leser

  • "Nyulli" started this thread

Posts: 153

Location: Voorhout, Niederlande

  • Send private message

7

Sunday, April 21st 2019, 10:46pm

Euhmmmm.... Jetzt das Folgende...

Ich wollte mich heute mal as Zündung einstellen machen: meine stroboskoplampe ist nur für 4/6/8 Zylinder. Shit! Kann ich die trotzdem verwenden? Und dann bei 4zylinder die Werte multiplizieren/ teilen? Vielleicht kompletter Unsinn, aber vielleicht ja ne Idee...

Und seit gestern stirbt er mir bei Standgas ab. Heute nach ca. 50km Autobahn (90km/u) keine Leistung mehr und Rauch von hinten (möglicherweise vom Ölnebel an de Heizungshaube (heißt das so?). Nach 5min und offener Klappe gings wieder...
Und: starten funktioniert ausschließlich nach 2-3 Hammerschlägen auf den startmotor...

Kurz: irgendwie funktioniert gar nix...

Ach ja: EIN rasselndes Geräusch hab ich gefunden: bei dem unfreiwilligen Stop viel mir auf das eine der zwei (neuen!) auspuffschellen abgerissen war und nur noch lose hängt. Etwas später in der Arbeit waren beide weg...
Signature from »Nyulli« Frank

Fuhrparkmanager über:
Polski Fiat 126, Bj. 1976
Mercedes E 300D, Bj. 1994
Mercedes 250 Automatic, Bj. 1972
Mercedes E 230T, Bj. 1987
Mercedes S 300, Bj. 1994
Citroen C2, B, 2005
Honda Shadow, Bj 2005
Keeway Roller, Bj 2006

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nyulli, verfasst am Sunday, April 21st 2019, 10:46pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Signalhorndrücker

Posts: 774

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

6

Sunday, April 7th 2019, 2:30am

Für das Lenkgetriebe gibt's einen Überholsatz.
Man kann anstatt dem Öl auch Fließfett verenden.
Das läuft nicht so schnell aus.

Hier gibt's ein Video, wie man es überholt.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Sunday, April 7th 2019, 2:30am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Nyulli

Betriebsanleitung Leser

  • "Nyulli" started this thread

Posts: 153

Location: Voorhout, Niederlande

  • Send private message

5

Saturday, April 6th 2019, 11:41pm

Hallo,
hatte viel zu tun die letzten Tage, daher die Funkstille... Sorry!
Ich werd mir die Zündung und die Ventile mal ansehen. Das kann dan vielleicht auch den Verbrauch senken...

Der Schalthebel ist tatsächlich lose. Wenn ich schnell vom gas weg- und wieder draufgeh knallt es dort ordentlich. Auch in Leerlaufstellung schepperts.

Ich gab das komische Geräusch jetzt zum erstenmal stehend gehört! Gefühlsmässig vom Ventildeckel her...

UND:

ganz was anderes: das lenkgetriebe ist komplett ölig! Wird das ein Tausch oder gibts da ne Dichtung oder so?

Thanx!

FRANK
Signature from »Nyulli« Frank

Fuhrparkmanager über:
Polski Fiat 126, Bj. 1976
Mercedes E 300D, Bj. 1994
Mercedes 250 Automatic, Bj. 1972
Mercedes E 230T, Bj. 1987
Mercedes S 300, Bj. 1994
Citroen C2, B, 2005
Honda Shadow, Bj 2005
Keeway Roller, Bj 2006

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nyulli, verfasst am Saturday, April 6th 2019, 11:41pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Benzin-Quatscher

Posts: 4,458

Location: Leutkirch

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

R V
-
W P 7 0 0
  • Send private message

4

Thursday, April 4th 2019, 5:54pm

8, 1 l ist sehr viel!! Zu viel!
Da stimmt was nicht mit deinen Einstellungen!
Signature from »Jürgen Illtz« www.labestiabianca.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Thursday, April 4th 2019, 5:54pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Dblack

Forum Durchsucher

Posts: 29

Location: Aalen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

3

Thursday, April 4th 2019, 2:25pm

Hi.

Hast nach der Verbindung zwischen Schalthebel Getriebe und Schalthebel geschaut. Hätte da auch Mal Luft und nur Geräusche ab 70 kmh

Grüße.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Dblack, verfasst am Thursday, April 4th 2019, 2:25pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Sportauspuff Blender

Posts: 4,066

Location: Pinneberg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

2

Monday, April 1st 2019, 11:07pm

Klingelingeling....

Das, was du beschreibst, könnte sehr gut eine klingelnde/klopfende Verbrennung sein. Ich würde als erstes die Zündeinstellung überprüfen.
Signature from »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Monday, April 1st 2019, 11:07pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Nyulli

Betriebsanleitung Leser

  • "Nyulli" started this thread

Posts: 153

Location: Voorhout, Niederlande

  • Send private message

1

Monday, April 1st 2019, 10:30pm

Eigenartiges rasseln/ scheppern bei (fast) Vollgas

Hallo Zusammen!

Seit geraumer Zeit tut sich das Folgende vor, aber jetzt wo ich docjh öfters etwas längere Strecken fahre fängt es an zu nerven.

--> Es ist ein rasselndes, schepperndes Geräusch. Etwas schwer zu beschreiben, aber stellt euch eine vibrierende Metallplatte vor mit einem Loch drin.
Im Loch eine Schraube, ETWS zu klein für das Loch, mit hinten ner Mutter und jeweils ner Zwischenlegscheibe. LOSE angeschraubt. Ich hoffe das diese bildliche Beschreubung hilft, aber mit DEM Bild beschreibt sich das GerÄuch für mich am besten.

Es tritt erst auf wenn der Wagen warm ist, und nur wenn das Gaspedal 75% bis ganz durchgetreten ist. Und NUR unter Last. Also bei stehendem Auto hinten mit der Hand gasgeben is nicht...

Ich hatte die lose Verbindung vom Gaskabel im Verdacht - nee! Die Kofferraumklappe und der Auspuff sids auch nicht (einmal neue Gummis bzw neuer Auspuff).

Gibt's hier Úbliche Verdächtige...?

Vielen Dank im Voraus..

Frank

PS.: Ich fahr ETWAS Stadt, dann hin und retour zur Arbeit jeweils 35km Autobahn, MAX. 90kn/h! Verbrauch 8,1L Ist das nicht etwas viel des Guten...?
Signature from »Nyulli« Frank

Fuhrparkmanager über:
Polski Fiat 126, Bj. 1976
Mercedes E 300D, Bj. 1994
Mercedes 250 Automatic, Bj. 1972
Mercedes E 230T, Bj. 1987
Mercedes S 300, Bj. 1994
Citroen C2, B, 2005
Honda Shadow, Bj 2005
Keeway Roller, Bj 2006

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Nyulli, verfasst am Monday, April 1st 2019, 10:30pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Similar threads

Counter:

Hits today: 1,552 | Hits yesterday: 1,254 | Hits total: 11,132,953 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 4,960.9 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am