You are not logged in.

KingLouis

Dieseltanker

Posts: 87

Location: Krefeld

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Send private message

6

Friday, July 12th 2019, 3:56pm

Ich hab einen Bj.2000 mit 20tkm und auch da "duftet" er , so wie es sich beim 126 gehört, nach Motor sobald man die Warmluft rein lässt ;)

So wie die anderen es beschrieben haben, stimmt es genau. Ist kein Fehler, ist ein Feature :P

Wenn es qualmt oder du "high" wirst musst du allerdings nachschauen xD

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KingLouis, verfasst am Friday, July 12th 2019, 3:56pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Signalhorndrücker

Posts: 791

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

5

Friday, July 12th 2019, 11:58am

mh, ich hab einen Lufti, der hat kein Gebläse, nur die Belüftungskanäle

Bei mir ist das Gebläse, der Luftföderer, hinter der Lichtmaschine. Der die Kühlluft fördert, die durch Kühlrippen vom Zylinderkopf drückt, um die Wärme abzuführen.
Mich würde wundern, wenn da keines wäre. ;)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Friday, July 12th 2019, 11:58am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,538

Location: Aschau im Chiemgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Send private message

4

Friday, July 12th 2019, 7:15am

:Hello:


..... wenn’s nich am Ansaugschlauch liegt .....

Ganz ehrlich: .... das es nach Motor duftet, gehört beim 500er / 126er dazu wie das Amen in der Kirche.

Die Heizung wird aus der Motorkühlung gewonnen. In der Motorverblechung ist immer etwas Öl, dann streift die Luft an den Zylindern vorbei (beim Eckkopf durch den Zylinderkopf), von dort in den Heizungskasten, in das Heizungsrohr und dann letztendlich durch den Tunnel zwischen den Sitzen.

Du kannst das alles zerlegen und akribisch Saubermachen, alles was etwas ölt neu dichten. Ist machbar, aber ein massiver Aufwand, dessen Ergebnis nicht lange halten wird. Denn sobald der Motor wieder leicht undicht wird (und das garantiere ich dir) sowie die Gehäuseentlüftung wieder in den Luftfilter Öl schwitzt, welches Bauart bedingt in den Gebläsekasten tropft wird es beim Heizen wieder müffeln!

Natürlich soll sich das ganze in Grenzen halten, wenn es aus den Düsen Öl nebelt, hast du eine massivere Leckage, die dann auch zu beheben ist.

Wenn’s aber nur müffelt, ist das ganz normal.

Gruß, Werner
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Friday, July 12th 2019, 7:15am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiat126a

Forum Neuling

  • "Fiat126a" started this thread

Posts: 2

Location: Eschweiler

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

* * *
-
* * * * H
  • Send private message

3

Friday, July 12th 2019, 6:52am

Lufti

....mh, ich hab einen Lufti, der hat kein Gebläse, nur die Belüftungskanäle...meinen wir beide dasselbe?
Ich schau mir das gleich die Tage mal an.
Lieben Dank!
VG Carsten

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiat126a, verfasst am Friday, July 12th 2019, 6:52am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Signalhorndrücker

Posts: 791

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

2

Thursday, July 11th 2019, 10:54pm

Erstmal willkommen im Forum.
Wäre nett, wenn Du dich vielleicht mit einem Bild vorstellen würdest.

Schau mal den dicken Ansaugchlauch von Karosserie zum Gebläse an. Wenn der gebrochen ist, dann bläst Du den ganzen Öldampf aus dem Motorraum, durch die Heizung in den Innenraum. (War bei mir so)
Grüße
Andi

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Thursday, July 11th 2019, 10:54pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiat126a

Forum Neuling

  • "Fiat126a" started this thread

Posts: 2

Location: Eschweiler

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

* * *
-
* * * * H
  • Send private message

1

Thursday, July 11th 2019, 8:06pm

Heizungsluft müffelt

Hallo,
ich bin noch ein echtes Greenhorn im Bereich Oldtimer. Der Fiat126a Bj.73 ist mein erster Oldtimer.
Wenn ich die Heizung aktiviere, riecht es nach Motor, kann ich das mit einer Motorwäsche beseitigen (Kaltreiniger) oder/und muss ich den Lüftungskanal, der vom Motor nach vorne läuft säubern...?
VG und Danke für eure Hilfe

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiat126a, verfasst am Thursday, July 11th 2019, 8:06pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Similar threads

Counter:

Hits today: 963 | Hits yesterday: 1,461 | Hits total: 11,247,745 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 4,997.71 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am