Du bist nicht angemeldet.

Elia126A

126er Anfänger

  • »Elia126A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Lippstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- * *
-
1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 8. April 2020, 20:07

So Freunde der Sonne,
Ich habe heute mal nach dem Fehler gesucht... Und gefunden. Was es war glaubt mir eh keiner...
Die Schrauben am Vergaser (stockschrauben) haben sich gelöst.also war das das Zischen und das klingeln waren die Unterlegscheiben....und das Öl pisst vorne (in Fahrtrichtung) aus dem Ventildeckel...und lauft am Block runter :cursing:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Elia126A, verfasst am Mittwoch, 8. April 2020, 20:07 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiat126pCabrio

Motorhauben-Aufsteller

Beiträge: 996

Wohnort: Offenbach am Main. Nähe Frankfurt/Main

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

* *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 17. März 2020, 20:07

Mal nach der Tachowelle geguckt ?

LG Heike
Signatur von »Fiat126pCabrio« ....die Langhaarigen bleiben wie immer zu Hause

In Gedenken: Freddy,Chip,Eddy,Meedche,Teddy,Frida Gold und BABY-LUIS 3.9.13 um 18.30 Uhr und Herr Keks 16.4.15 um 10 Uhr in Himmel geschickt :mist:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiat126pCabrio, verfasst am Dienstag, 17. März 2020, 20:07 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Elia126A

126er Anfänger

  • »Elia126A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Lippstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- * *
-
1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

27

Montag, 16. März 2020, 22:41

Ja ist Getriebeöl

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Elia126A, verfasst am Montag, 16. März 2020, 22:41 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


gruenspan

Radio Einbauer

Beiträge: 3 950

Wohnort: Bornheim- BISdorf

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

S U
-
* * * * * H
  • Private Nachricht senden

26

Montag, 16. März 2020, 22:31

Sieht für mich nach Getriebeöl aus da es schon recht hell ist.

Getriebeöl hat einen `süßlichen´ Geruch und wenn man es zwischen den Fingern reibt eine andere Konsistenz als Motoröl.
Signatur von »gruenspan« Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.
Leonardo Da Vinci (1452- 1519)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers gruenspan, verfasst am Montag, 16. März 2020, 22:31 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Elia126A

126er Anfänger

  • »Elia126A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Lippstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- * *
-
1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

25

Montag, 16. März 2020, 22:04

Könnte auch Diesel gewesen sein... Nein Spaß bei Seite. Sieht für mich nach Getriebeöl aus da es schon recht hell ist.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Elia126A, verfasst am Montag, 16. März 2020, 22:04 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Beiträge: 15 094

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

24

Montag, 16. März 2020, 21:59

und ich mach mir gedanken das der kleine vorne Öl verliert,die flecken waren größer wie der kleine tropfen am Motor :D
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Montag, 16. März 2020, 21:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 6 515

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

23

Montag, 16. März 2020, 21:53

:spassbremse:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Montag, 16. März 2020, 21:53 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Beiträge: 15 094

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

22

Montag, 16. März 2020, 21:50

Kühlwasser sieht manchmal auch ölig aus.


Kühlwasser im Lufti.....na da stimmt dann auch was net lol
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Montag, 16. März 2020, 21:50 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Beiträge: 6 515

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

21

Montag, 16. März 2020, 21:45

Was war es für Öl? Getriebeöl? Motoröl? Oder vielleicht sogar Bremsflüssigkeit?
Kühlwasser sieht manchmal auch ölig aus.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Montag, 16. März 2020, 21:45 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Elia126A

126er Anfänger

  • »Elia126A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Lippstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- * *
-
1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

20

Montag, 16. März 2020, 21:40

Kupplung? Und das Öl hat auch mit der Kupplung zu tun?
Hab ne Kupplung nich nie zerlegt bzw ausgetauscht. Was brauche ich senn alles an Teile?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elia126A« (16. März 2020, 21:41)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Elia126A, verfasst am Montag, 16. März 2020, 21:40 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Beiträge: 15 094

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

19

Montag, 16. März 2020, 21:37

Den habe ich erneuert... An ihm liegts nicht.
Wen ich die Kupplung drücke ist es weg.. sobald ich wieder los lasse und Gang drin ist kommts wieder.


dann haste doch schon die fehler quelle
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Montag, 16. März 2020, 21:37 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Elia126A

126er Anfänger

  • »Elia126A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Lippstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- * *
-
1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

18

Montag, 16. März 2020, 21:27

Wenns die Aufhängung wäre dann würde es ja im stand auch pfeifen beim gas geben wenn der Motor wackelt. Tut er aber nicht.
Irgendwo kommt ja auch das Öl weg.. Vielleicht verursacht das ja das Geräusch. Feucht ist es zwischen Motor und Getriebe. Hat das vielleicht was damit zu tun?



@anna fahre den fiat nur wegen dem motorsound und der Geruch der Abgase :uff:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Elia126A, verfasst am Montag, 16. März 2020, 21:27 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Anna

Motorhauben-Aufsteller

Beiträge: 970

Wohnort: Bonn

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 16. März 2020, 21:21

Aber das quietschen ist leider nicht weg.
Mein Schrauber sagt immer, ich soll das Radio lauter machen, dann ist es weg..... :D
Signatur von »Anna«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Anna, verfasst am Montag, 16. März 2020, 21:21 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


fiatracer88

Betriebsanleitung Leser

Beiträge: 170

Wohnort: Gemünden wohra

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 16. März 2020, 21:10

Hallo.
Guck mal nach der ( Hinteren) Motoraufhängung.
Bei meinem ELX "Quietscht" das auch gelegentlich...

Mfg

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers fiatracer88, verfasst am Montag, 16. März 2020, 21:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Elia126A

126er Anfänger

  • »Elia126A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Lippstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- * *
-
1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

15

Montag, 16. März 2020, 21:01

Den habe ich erneuert... An ihm liegts nicht.
Wen ich die Kupplung drücke ist es weg.. sobald ich wieder los lasse und Gang drin ist kommts wieder.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Elia126A, verfasst am Montag, 16. März 2020, 21:01 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

Beiträge: 15 094

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

14

Montag, 16. März 2020, 20:33

wenns kupplung wäre würde es sich ja verändern wenn du sie treten tust ..................
checke mal den Keilriemen ,der könnte zu locker sein
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Montag, 16. März 2020, 20:33 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Elia126A

126er Anfänger

  • »Elia126A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Lippstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- * *
-
1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

13

Montag, 16. März 2020, 19:47

Ich habe ihn heute mal aus dem Winterschlaf geholt. Und es lag eine kleine ölpfutze unterm auto... Was mich erstmal nicht gestört hat (stand ja seit November).
Ist natürlich sofort angesprungen ohne zu meckern. Aber das quietschen ist leider nicht weg. Kann es irgendwas mit der Kupplung sein? Bzw wie kann ich testen wo es weg kommt. Während der Fahrt gucken ist schwer....

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Elia126A, verfasst am Montag, 16. März 2020, 19:47 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Elia126A

126er Anfänger

  • »Elia126A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Lippstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- * *
-
1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 20. September 2019, 20:38

Das gleiche Phänomen wie bei mir ?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Elia126A, verfasst am Freitag, 20. September 2019, 20:38 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiat126pCabrio

Motorhauben-Aufsteller

Beiträge: 996

Wohnort: Offenbach am Main. Nähe Frankfurt/Main

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

* *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 20. September 2019, 17:32

Vor langer Zeit hatte ich auch mal einen Geist im Auto...
es war die Tachowelle !!!

LG Heike
Signatur von »Fiat126pCabrio« ....die Langhaarigen bleiben wie immer zu Hause

In Gedenken: Freddy,Chip,Eddy,Meedche,Teddy,Frida Gold und BABY-LUIS 3.9.13 um 18.30 Uhr und Herr Keks 16.4.15 um 10 Uhr in Himmel geschickt :mist:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiat126pCabrio, verfasst am Freitag, 20. September 2019, 17:32 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Elia126A

126er Anfänger

  • »Elia126A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Lippstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- * *
-
1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 10. September 2019, 10:31

Entwarnung...bei der nächsten längeren Fahrt ging sie wieder...aber das quietschen ist doch nicht weg...
Also mal die schiebestücke kontrollieren?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Elia126A, verfasst am Dienstag, 10. September 2019, 10:31 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 7 023

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 10. September 2019, 10:20

Drähte am Tankgeber abgegammelt (schei...Arbeit)
Bei kleinem Tacho die Diode geschrottet.
Aber auch die Stecker am Tacho lose.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Dienstag, 10. September 2019, 10:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Elia126A

126er Anfänger

  • »Elia126A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Lippstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- * *
-
1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 10. September 2019, 09:41

Das quietschen ist nach einer kurzen fahrt weg..
Anscheinend haben sich die schrauben der Scheibe wo der Riemen drauf war gelöst...neuen Riemen drauf..schrauben fest und scheint weg zu sein...
Danke für die Hilfe

Jetzt der nächste Mist...die tankanzeige funktioniert nicht mehr... welche quellen könnten dafür die Ursache sein ?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Elia126A, verfasst am Dienstag, 10. September 2019, 09:41 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Elia126A

126er Anfänger

  • »Elia126A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 307

Wohnort: Lippstadt

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- * *
-
1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 7. September 2019, 14:59

Ich werde mal den Riemen tauschen..hab noch einen neuen hier liegen

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Elia126A, verfasst am Samstag, 7. September 2019, 14:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


KingLouis

Dieseltanker

Beiträge: 113

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 7. September 2019, 14:28

Bei mir ist es ähnlich. Wenn ich fahre oder stehe ist alles normal. Lasse ich mit eingelegtem Gang rollen ohne die Kupplung zu treten, jault/heult/quietscht es. Geräusch ist schwer zu beschreiben. Eine Art quietschendes jaulen ?(

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers KingLouis, verfasst am Samstag, 7. September 2019, 14:28 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


stefan1967

Forum Presse Sprecher

Beiträge: 870

Wohnort: Schalkenbach

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

A W
-
G Y * * H
A W
-
G Y * H
  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 7. September 2019, 08:22

Meinst du die Spannung vom Riemen prüfen?
Aber wieso quietscht es nicht im Stand?

Ja die Spannung vom Riemen.
Der Hinweis vom Werner würde ich auf jeden Fall auch überprüfen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers stefan1967, verfasst am Samstag, 7. September 2019, 08:22 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 7 283 | Besucher gestern: 22 818 | Besucher gesamt: 13 826 057 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 5 310,15 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01