You are not logged in.

diealidie

Forum Durchsucher

  • "diealidie" started this thread

Posts: 69

Location: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Send private message

1

Saturday, November 20th 2021, 9:08pm

Motorüberholung Eckkopf 0048

Hallo Experten,
ich habe angefangen meinen Eckkopfmotor komplett zu zerlegen und neu aufzubauen. Dabei sind bei mir noch folgende Fragen offen:
1. Sind die Stößelrohre von Eckkopf und Rundkopf gleich? Gibt es neue empfehlenswerte Stößelrohre für den Eckkopf?
2. Welche Dichtungen sind die richtigen für die Stößelrohre beim Eckkopf? Ich habe einen normalen kompletten Dichtsatz für den Motor gekauft, allerdings hier jetzt noch spezielle "Eckkopf" Dichtungen für die Stößelrohre gefunden: https://webshop.fi500.com/de/fiat-126/mo…erkopf-panda-30
3. Ich habe schon öfters über Probleme mit den Zündkerzenschäften beim Eckkopf gelesen. Kann ich hier irgendwie vorbeugen, bzw. sollte ich die Hülsen irgendwie nachziehen/abdichten?
4. Das hintere Kurbelwellenhauptlager war bei mir nur mit einer Papierdichtung eingebaut. Es scheint allerdings auch noch einen ORing hierfür zu geben. Was ist die bessere Lösung oder wird beides parallel eingesetzt?
Vielen Dank im Vorraus :)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Saturday, November 20th 2021, 9:08pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Similar threads

Counter:

Hits today: 19,745 | Hits yesterday: 32,997 | Hits total: 22,775,750 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,916.86 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am