Du bist nicht angemeldet.

Fiatos

Sportauspuff Blender

Beiträge: 4 180

Wohnort: Steinfurt

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 21. Januar 2022, 10:59

Schau dir das Innenteil genau an, ob der Simmerring i.O. ist und gerade drin sitzt! Aber schau dir auch die Lauffläche auf der Antriebswelle an. Wenn die auch nur eine kleine Macke hat, kann der Simmerring nicht abdichten.

Das mit dem 24er Simmerring ist kompletter Blödsinn. Die Welle ist 25mm im Durchmesser. Einen 24er Simmerring bekommst du noch nicht einmal halbwegs heile über die Verzahnung geschoben.
Signatur von »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Freitag, 21. Januar 2022, 10:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


diealidie

Forum Durchsucher

  • »diealidie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

2

Montag, 17. Januar 2022, 09:26

Hat noch jemand einen Tipp bzgl. der undichten Antriebswelle? Im 500 Forum habe ich etwas gefunden, dass in den neuen Achsmanschetten der Simmerring wohl öfter schon schräg eingepresst ist. Hat hier jemand Erfahrung?

Zusätztlich habe ich noch was gefunden, dass man auf einen 24mm und nicht 25mm Simmerring wechseln soll. Den 24er Simmerring finde ich allerdings nicht einzeln zu kaufen. Allerdings steht bei meinen Achsmanschetten schon "24" in der Beschreibung. Vielleicht sind das schon die optimierten Varianten? ?(

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Montag, 17. Januar 2022, 09:26 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


diealidie

Forum Durchsucher

  • »diealidie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Januar 2022, 08:33

Aufbereitung und Abdichtung Getriebe

Hallo zusammen,
nachdem ich jetzt einige Wochen in meiner Werkstatt versunken bin wollte ich mal ein paar Fotos von meiner Aktion mit dem Getriebe hochladen. Ausgangsbasis waren 2 undichte Getriebe. Ein funktionsfähiges (leider ohne Rückwärtsgangschalter) und ein defektes (dafür mit Abgang für Rückwärtsgang). Der Rest ist auf den Fotos zu sehen :)

Leider ist jetzt schon wieder eine Achsmanschette Getriebeseitig an der Antriebswelle undicht (siehe letztes Foto). Hat hier noch jemand einen Rat? Ich vermute mittlerweile, dass die Welle dort schon etwas eingelaufen ist und der Simmerring deshalb nicht richtig abdichtet. Oder sind die Teile nie richtig dicht? :)
»diealidie« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1_Ausgangsbasis.jpg (8,11 MB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. Januar 2022, 19:32)
  • 2.jpg (7,69 MB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. Januar 2022, 19:32)
  • 3.jpg (7,78 MB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Januar 2022, 09:28)
  • 4.jpg (6,15 MB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Januar 2022, 09:29)
  • 5.jpg (7,15 MB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Januar 2022, 09:28)
  • 6.jpg (8,34 MB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. Januar 2022, 19:33)
  • 7.jpg (9,07 MB - 0 mal heruntergeladen)
  • 8.jpg (8,01 MB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Januar 2022, 11:03)
  • 9_AchsmanschetteUndicht.jpg (6,35 MB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Januar 2022, 09:26)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2022, 08:33 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 10 452 | Besucher gestern: 7 187 | Besucher gesamt: 22 733 460 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 5 915,5 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01