Du bist nicht angemeldet.

diealidie

Forum Durchsucher

  • »diealidie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. Januar 2022, 09:23

Habe die Kopf am Wochenende nochmal nachgezogen. Nach ~10km waren die Schrauben tatsächlich wieder recht locker. Ventilspiel hat dann natürlich auch nicht mehr gepasst. Das Leerlaufproblem bestand danach immer noch. Nachdem ich alles mögliche probiert habe bin ich dann noch auf einen anderen Vergaser aus meiner Teilekiste umgestiegen --> das Sägen im Leerlauf ist verschwunden :thumbsup: Fehlt noch die finale Einstellung und dann geht es zur HU/AU :S

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Montag, 17. Januar 2022, 09:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Schneckenlenker

Beiträge: 1 306

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Januar 2022, 11:45

.... Ich dachte ich hätte was von 1000km gelesen

Das hatte ich auch gelesen.
:67: :teufel: :67: Nicht gut.
Nach insgesamt 150km und einer kurzen Autobahnetappe war der Motor sowas von hinüber. :58: :mist: :57:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2022, 11:45 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AHERL« (13. Januar 2022, 11:45) aus folgendem Grund: 1


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 7 250

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Januar 2022, 09:37

Ne, es reicht wenn er mal richtig warm geworden ist.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2022, 09:37 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


diealidie

Forum Durchsucher

  • »diealidie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Januar 2022, 09:26

Danke, Kopfdichtung ziehe ich heute Abend nach (Ventildeckel ist sowieso noch unten). Ich dachte ich hätte was von 1000km gelesen :)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2022, 09:26 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 7 250

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Januar 2022, 09:19

Die Kopfdichtung muß nach dem ersten Warmfahren nachgezogen werden da diese sich setzt!
Danach müssen die Ventile neu eingestellt werden!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2022, 09:19 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


diealidie

Forum Durchsucher

  • »diealidie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Januar 2022, 08:45

Instandsetzung 126A Motor 048 mit Eckkopf

Hallo zusammen,

nach einigen Wochen habe ich mein Motorprojekt fast abgeschlossen. Ausgangsbasis waren zwei undichte Motoren, leider nur 600ccm wie ich später schmerzlich lernen musste :D Der Zustand im inneren war erstaunlich gut, bis auf Kolbenringe und Lagerschalen musste ich nichts erneuern. Anbei ein paar Bilder vom Umbau. Dabei wurde die Drehstomlima vom einen Motor übernommen, den Gebläsekasten habe ich vom Motor mit Gleichstromlima übernommen.
Motor ist jetzt wieder drin, aktuell läuft er noch etwas unruhig im Standgas aber davon abgesehen scheint alles gut zu sein. Nach ca. 10km Fahrt habe ich jetzt noch einmal die Ventile kontrolliert, die Einstellung war hier wieder um ca. 0,15 daneben, Ist das normal nach den ersten Kilometern? Vor dem ersten mal einstellen hatte ich den Motor nur ein paar mal von Hand gedreht.
»diealidie« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.jpg (7,88 MB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Januar 2022, 06:46)
  • 2.jpg (7,14 MB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Januar 2022, 06:46)
  • 3.jpg (7,74 MB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2022, 10:12)
  • 4.jpg (7,63 MB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Januar 2022, 00:25)
  • 5.jpg (8,44 MB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2022, 10:12)
  • 6.jpg (6,54 MB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2022, 10:12)
  • 7.jpg (8,4 MB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2022, 22:18)
  • 8.jpg (7,07 MB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2022, 10:22)
  • 9.jpg (6,62 MB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2022, 10:12)
  • 10.jpg (6,72 MB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2022, 22:18)
  • 11.jpg (7,32 MB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2022, 22:18)
  • 12.jpg (8,14 MB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Januar 2022, 22:17)
  • 13.jpg (7,87 MB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Januar 2022, 06:46)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2022, 08:45 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Ähnliche Themen

Counter:

Besucher heute: 10 332 | Besucher gestern: 7 187 | Besucher gesamt: 22 733 340 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 5 915,5 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01