You are not logged in.

Marcel Lo

Forum Neuling

  • "Marcel Lo" started this thread

Posts: 9

Location: Koblenz

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

14

Sunday, May 8th 2022, 3:15pm

Danke für die Info

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Marcel Lo, verfasst am Sunday, May 8th 2022, 3:15pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Administrator

Posts: 7,138

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

13

Sunday, May 8th 2022, 3:05pm

H Kennzeichen ist nur wichtig, wenn Du in die Unfugzone fahren willst.

Steuer ohne H beim 650 Lufti 177 € im Jahr.
Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

Marcel Lo

Forum Neuling

  • "Marcel Lo" started this thread

Posts: 9

Location: Koblenz

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

12

Sunday, May 8th 2022, 3:00pm

Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage zum H-Kennzeichen:
Lohnt sich dieses (was die Steuern betrifft) finanziell bei einem fiat 126p mit 23 PS BJ 1984 oder sind die Steuern für dieses Auto günstiger als die 192 €?

Liebe Grüße und einen schönen Tag

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Marcel Lo, verfasst am Sunday, May 8th 2022, 3:00pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Administrator

Posts: 7,138

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

11

Tuesday, April 26th 2022, 8:36am

Meine Empfehlung an Anfänger, nur einen fahrbereiten 126 mit deutscher Zulassung und min. 1 Jahr Tüv kaufen.

Fahren und Spaß haben :--: Probleme wird es trotzdem geben.

Ein nicht fahrbereites Auto erstmal wieder auf die Straße bringen, kann ein langer Weg werden. Vor allem wenn man auf fremde Hilfe angewiesen ist.
Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

AHERL

Schneckenlenker

Posts: 1,394

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

10

Monday, April 25th 2022, 9:50pm

Chiemseeumrunder ich wäre nicht so optimistisch.
Man braucht erstmal einen guten Motor und ein gutes Getriebe.
Man zahlt minderstens 400€uro für einen Motor und 200€uro für ein Getriebe.
Dann muss man hoffen das die Komponenten funktionieren.
Gute überholte Komponenten sind um ein Vielfaches teurer. (z.B.: Neuwertiges überholtes Getriebe von 5-A kostet ~1300€.)
Dann sollte man den orginal Zustand gut kennen.
Damit man die Änderungen erkennt und einen Funktionsfähigen Zustand umrüsten kann.

ICH habe es mir nicht zugetraut.
Aber das muss jeder für sich selber entscheiden.
Wenn man den Umbau abbricht.
Dann hat man viel Geld und Arbeit in den Sand gesetzt.
Dann muss man erstmal jemand finden der das Ding kaufen würde.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Monday, April 25th 2022, 9:50pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,965

Location: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R O
-
T V * * *
R O
-
F I * * *
  • Send private message

9

Monday, April 25th 2022, 9:05pm

……. wenn man den Umbau noch nie gemacht hat, sind das eher 2 bis 3 Wochenenden.
Aber der Lohn ist dann ein kleiner Flitzer ;)

Es gibt zwar so 3 bis 4 Varianten, wie der Goggo Strang da rein kam, aber anhand der bisherigen Beschreibung sehe ich folgende Aktionen:

Was muss Vorbereitet sein:
- Motor mit Getriebe, samt Vergaser, Lima, Antriebswellen, Kuppung
- Luftschlauch mit Blechrohr
- Seilzüge: Kupplung, Gaszug, Choke, Anlasser
- Schaltzug mit Lollipop und Gummibalg
- gebrauchte oder neue Hecktraverse (die Originale wird sicher des Motorlagers beraubt worden sein)
- Getriebehalter mit Gummipuffer
- Motorlager
- Neuer Tank (der originale wird sicher mit altem Sprit und Öl versottet sein) Reinigen ist zwar möglich, aber ein elendig stinkender Job

Was muss gemacht werden:
1 Goggomotor und Getriebe raus
2 Sitze und Teppich raus (bei mehrteiligen Teppich reicht der Mitteltunel freilegen
3 Schaltgestänge vom Goggo raus (ist oft geschweißt)
4 Fehlendes Blech am Schalthebel wieder einschweißen
5 Motor und Getriebe mit den passenden Trägern einbauen, Periferie anschließen
6 Neue Traverse rein
7 neuen Tank rein, (oder reinigen)
8 Schläuche und Blechkanal rein, Anlasserzug reinhängen
9 Alle Züge anschließen und grob justieren
10 Antriebswellen mit NOS Schiebestücken einbauen
11 Öldruck Leitung (die elektrische Leitung, welche im Kofferraum für den Dynastart des Goggo zweckentfremdet wurde), wieder enstsprechend anschließen

Was ich persönlich als notwendig halte, ist das Windblech im Motorraum vorne links ebenfalls wieder einzuschweißen, das sollte natürlich VOR dem Einbau des Motors erfolgen!

Das ließt sich jetzt sicher sehr sehr kompliziert, aber wenn man ein paar Bilder hat, wie es hinterher aussehen soll und msn eben vor der Kiste steht, ist das meiste klar und logisch …..

Also, ran ans Werk :daumhoch:
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Monday, April 25th 2022, 9:05pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 3 times, last edit by "Chiemseeumrunder" (Apr 25th 2022, 9:09pm) with the following reason: .


Marcel Lo

Forum Neuling

  • "Marcel Lo" started this thread

Posts: 9

Location: Koblenz

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

8

Monday, April 25th 2022, 7:51pm

Vielen Dank nochmals für die fachkundigen Tipps.
Da mir das zuvor beschriebene Auto (Ausstellungsstück
mit Levi’s Jeans Lackierung und 9.000 km Fahrleistung) zumindest optisch sehr zusagt, die 14 PS mir allerdings dann doch zu wenig erscheinen, würde ich eher den 23 PS Motor bevorzugen.

Ich habe einen Bekannten, der solche Motor-Umbauten vollziehen könnte, da ich mir dies selbst nicht zutraue.



Wie sind eure Erfahrungswerte bzw. Gedanken zu diesem Thema?

Lohnt sich ein Umbau unter Berücksichtigung des Zeitaufwands für Ausbau und Einbau des neuen Motors? (Ist das an einem Wochenende zu schaffen? Wie gesagt, ich bin absoluter Laie und stelle daher vllt. auch doofe Fragen! =)

Geht dies ohne weiteres oder müssen noch andere Teile {Halterungen für Motor, etc. } modifiziert werden?

Wie teuer und häufig/ selten ist ein solider 650er Motor?



Liebe Grüße, Marcel

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Marcel Lo, verfasst am Monday, April 25th 2022, 7:51pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


diealidie

Dieseltanker

Posts: 75

Location: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Send private message

7

Friday, April 22nd 2022, 9:53am

Ich glaube die Kiste steht auch schon sehr lange online, sollte gut für die Preisverhandlung sein :)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Friday, April 22nd 2022, 9:53am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Administrator

Posts: 7,138

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

6

Friday, April 22nd 2022, 8:28am

Eine Stunde Entfernung ist beim Autokauf eigentlich nix.

Ich finde die Lackierung(?) von dem Auto interessant, mal etwas anderes.

Der Schaltknauf ist typisch für den Goggo Motor.

Solche Umbauten finde ich grundsätzlich erhaltenswert. Aber damit kann man nicht mehr im heutigen Straßenverkehr mithalten und man ist eigentlich nur noch ein fahrendes Hindernis.
Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

AHERL

Schneckenlenker

Posts: 1,394

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

5

Friday, April 22nd 2022, 8:18am

Vermutlich dieser 126.

Meine Persönliche Meinung ist.
ICH will Oldtimer fahren und die Fahrt genießen.

Der 126 kann oft, in der Stadt mit dem fließenden Verkehr mithalten. Auf der Landstraße auch noch zum Teil. Klar, sind die 23 PS an größeren Steigerungen schnell erschöpft. Aber man kann ihn relativ "normal" mit 2 Personen Nutzen.
Bei der Leistung von 13,6 PS. Da wirst Du überall kämpfen und mehr im Rückspiegel als nach vorne schauen.
Mit dem Goggomobil fahrern ist Spaßig.
Aber längere Strecken muss man das schon wirklich wollen.

ICH, als Laie ohne Vorkenntnisse, würde mir den Umbau nicht zumuten.
Lieber einen anderen Suchen und dann erstmal das fahren genießen.

Von der technischen Seite.
Die Ersatzteil Preise weichen doch weit voneinander eit ab. Die Fangemeinde vom 126/500 ist deutlich größer und dadurch die Preise wesentlich niederer.
z.B.
Kupplungsreibscheibe Goggo ~170€ / Fiat 20€
Lichtmaschinenregler Goggo ~320€ / Fiat 18€
(Das sind die Preise die ich so noch im Kopf habe.)

Viel Glück auf der Suche !

P.S. Meine Meinung ist.
Beim Kauf auf das Auto, nicht auf die Entfernung schauen. Die Entfernung hat man einmal.
Ein schlechtes Auto ärgert einen länger.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Friday, April 22nd 2022, 8:18am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Zahnstangenlenker

Posts: 2,533

Location: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Send private message

4

Friday, April 22nd 2022, 7:16am

Linkservice:
https://www.autoscout24.de/angebote/fiat…3f-785218f5f7e2

Sehr coole Lackierung! Gefällt mir.
Von den Fotos her scheint der tatsächlich rostfrei, was plausibel erscheint bei 9000km Laufleistung und zum Dasein eines Ausstellungsstücks für Levi's passt.
Der wird nicht viel erlebt haben.
Bilder dem Motorraum, dem Kofferraum und vom Unterboden wären noch hilfreich.
Ab ins Auto, hinfahren und ... mitnehmen.
Signature from »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Friday, April 22nd 2022, 7:16am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "dette ecker" (Apr 22nd 2022, 7:22am) with the following reason: Nönö


dette ecker

Zahnstangenlenker

Posts: 2,533

Location: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Send private message

3

Friday, April 22nd 2022, 6:25am

Guten Morgen,
Bei dem Motor wird es sich um einen Goggo-2-Takter handeln.
Das war ein relativ gängiger Umbau. Stichwort Führerscheinklasse 4.

Die einstündige Fahrt hin zum Objekt der Begierde musst du schon auf dich nehmen. Da sind andere für andere Autos schon andere Strecken gefahren... :D

Die 80km/h und 13,5PS werden dir vermutlich keine grosse Freude bereiten.
Mit etwas Geschick und Sachverstand lässt sich so ein Motorumbau auch wieder rückgängig machen. Suche mal nach Figolo. Der Chiemseeumrunder hat das schön beschrieben.

So ganz ohne Fotos (link zur Anzeige) kann hier natürlich keiner etwas zur Preiswürdigkeit sagen.

Auf ins Abenteuer
Dette :50:

edit:
Werner war früher wach als ich! ;(
Signature from »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de
KeksTaxi: klick
Joghurtbecher: klick
ERNA: klick

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Friday, April 22nd 2022, 6:25am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "dette ecker" (Apr 22nd 2022, 6:27am) with the following reason: nö


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,965

Location: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R O
-
T V * * *
R O
-
F I * * *
  • Send private message

2

Friday, April 22nd 2022, 6:16am

:Hello:

Diese Frage polarisiert und es gibt hier verständlicherweise 2 Gruppen :P

Vielleicht erst mal zu den Fakten, dann gebe ich MEINE Meinung dazu ab.

Beim Glas/Loyd Motor handelt es sich um einen 2 Zylinder 2 Takter, du musst also Gemisch Tanken.
Die Technik ist einfach, auch gut für Laien / werdende Profischrauber geeignet.
Auch dieser Motor ist verlässlich, obgleich das aber auch nur stimmt, wenn dieser Motor im 126er eingebaut nicht überfordert wird.
Und das ist dieser meiner Meinung definitiv, vorallem dann, wenn man mit der Auto Motor Kombination irgendwie mit dem Verkehr mitschwimmen will.

Klar, Steinwinterumbauten sind schon eine Historie, die Erhaltenswert ist, aber wenn man selbst an kleinen Steigungen eine Behinderung für E-Bikes darstellt...... nix für mich :clo:
Ja, die 80 km/h sind realistisch, aber nur in der Ebene bei etwas Geduld.

Was auch zu beachten wäre (zumindest hab ich das bei meinen 2 Umbauten, von Glas/Loyd auf Fiatmotor festgestellt) ist die Umbauqualität, mit welcher Steinwinter die Umbauten ausgeliefert hatte! Also meine beiden Fiats (1x original Steinwinter vom 500er, 1x 126er mit Steinwinter Umbausatz von einem Landmaschinen Handel umgebaut) ..... meine 2 waren sehr lieblos ausgeführt, keine geraden Blechausschnitte, kein Rostschutz an die bearbeiteten Stellen usw.

Klar gibt es Leute, die sind sehr mit der Performance eines 250ccm 126ers zufrieden und verteufeln jene, die wieder auf original Fiat Motor umbauen, aber für mich ist das die einzige Möglichkeit, mit dem Fahrzeug Spaß zu haben und auch mal mit Kleinem Wohnwagen hinten dran 500 bis 800 km Strecken auf unsere Treffen zu fahren.

Interessant sind die Gofi und Figo eigentlich immer deswegen, weil die damaligen Besitzer diese Fahrzeuge in der Regel sehr gepflegt hatten und auch nie viel km da drauf gekommen sind. Also für mich war das dann bei meinen Fahrzeugen eine gute Basis zum Umbau bzw Restauration.

Zum Preis den du da genannt hast: Ist schwierig ohne Bilder oder einem Link. Aber auch durch Bilder ist es schwer hier ein belastbares Statement zu geben.

Mein letzter Umbau war ein 82er Bambino, mit gerade mal 11.000 km auf der Uhr und in einem sensationell guten Zustand. Klar, etwas Patina, aber das macht in meinen Augen den Kleinen umso interessanter. Nur die Front und halbe Kotflügel musste ich wegen mehrerer Treffer die der Kleine hatte, instand setzen.

Wie du siehst, das ist nun meine Meinung zur Alltagstauglichkeit der 2 Takter Motorisierung im Fiat.
Hier werden sich aber sicher noch weitere Kollegen mit deren Meinungen melden, dann kannst dir ja daraus DEINE Meinung bilden!

Eins ist aber sicher: Besser einen Figo, als garkeinen Fiat :daumhoch:

Edit: hier der Link zu meinem Umbau:
...... vom Figo zum vollwertigen Auto

In meiner Galerie, findest Daumen en 500er, den ich wie beschrieben, ebenfalls umgebaut wie auch komplett restauriert hatte
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Friday, April 22nd 2022, 6:16am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 5 times, last edit by "Chiemseeumrunder" (Apr 22nd 2022, 6:26am) with the following reason: .


Marcel Lo

Forum Neuling

  • "Marcel Lo" started this thread

Posts: 9

Location: Koblenz

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

1

Friday, April 22nd 2022, 5:34am

Fiat 126 Steinwinterumbau

Hallo zusammen, ich bin ein absoluter Autolaie aber auf der Suche nach einem schönen preisgünstigen Klassiker. Dabei bin ich auf den Fiat 126 getroffen. Nun würde ich mir gerne einen solchen zulegen. Im Internet habe ich einen interessanten Wagen gefunden mit allerdings nur 14 PS/250 ccm, Baujahr 1977 mit einer Fahrleistung von rund 9000 km. Es war anscheinend ein Werbefahrzeug der Firma Levi‘s Jeans und war anscheinend nur ein Ausstellungsstück. Von daher nehme ich ihm erst einmal die 9000 km ab.
Nun meine Frage/n
Handelt es sich bei dem Lloyd Motor um einen Viertakter?
Sind 3300 EUR prinzipiell in Ordnung?
Stimmt es, dass man mit dem Auto bis zu 80 km/h fahren kann?

Ich frage, weil das Auto 1 Stunde entfernt steht und ich daher noch keine Probefahrt gemacht habe!

Ich danke euch schon jetzt für eure Tipps.

Liebe Grüße, Marcel

PS: Ich will den Wagen nur im Sommer gelegentlich für kurze Ausflüge in der Region und evtl. mal zum Einkaufen und für den Weg zur Arbeit nutzen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Marcel Lo, verfasst am Friday, April 22nd 2022, 5:34am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 5,724 | Hits yesterday: 10,041 | Hits total: 24,708,974 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 6,037.61 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am