Du bist nicht angemeldet.

männchen

Fiat 126 Profi

  • »männchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 650

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

5

Montag, 1. August 2022, 19:10

wir warten auf Teile und dann gehts auf fehler suche
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Montag, 1. August 2022, 19:10 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

  • »männchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 650

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Juli 2022, 17:49


Da könnte vieles die Ursache sein.
Pedal selbst bzw der Hebel an dem das Seil eingehängt ist.
Mitnehmerscheibe ist mit der Druckplatte verklebt.
Mitnehmerscheibe ist am Ende.
Buchsen des Umlenkhebels für das Drucklager ausgeschlagen.
Der Umlenkhebel selber ist defekt.
Seil kurz vor dem Abreißen.
Seilhülle nicht richtig am Getriebe fest.
Seilhülle "morsch" und wird zusammengedrückt.


Buchsen des umlenkhebels für das Drucklager ausgeschlagen könnte ich mir vorstellen da meine ich das viele spiel :wn:
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Sonntag, 31. Juli 2022, 17:49 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Beiträge: 2 035

Wohnort: Aschau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R O
-
G A * * H
R O
-
F I * * *
  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Juli 2022, 07:24

....... was scheinbar auch schon viel Probleme gemacht hat bei Getriebe bzw. Kupplung:
Das Ausrücklager!
Hab schon viel gesehen: falsches (also das vom 500er eingebaut) oder falschrum montiert!
Oder der Kupplungskorb von 500N oder D eingebaut?
Signatur von »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... GA steht für Giannini :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Sonntag, 31. Juli 2022, 07:24 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 7 365

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Juli 2022, 07:22

Da könnte vieles die Ursache sein.
Pedal selbst bzw der Hebel an dem das Seil eingehängt ist.
Mitnehmerscheibe ist mit der Druckplatte verklebt.
Mitnehmerscheibe ist am Ende.
Buchsen des Umlenkhebels für das Drucklager ausgeschlagen.
Der Umlenkhebel selber ist defekt.
Seil kurz vor dem Abreißen.
Seilhülle nicht richtig am Getriebe fest.
Seilhülle "morsch" und wird zusammengedrückt.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Sonntag, 31. Juli 2022, 07:22 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Profi

  • »männchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 650

Wohnort: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

- S I
-
T H * * *
S I
-
F I * * * H
  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 30. Juli 2022, 21:20

nächste Problem Getriebe

will es kurz machen ,Getriebe an sich macht guten eindruck ,Zähne alles da , bin aber nun schon am ende beim einstellen und Pedal macht nix,zug zu lang oder Kupplung hin,Motor läuft aber gang einlegen war nix auto steht auf Böcken, schalten lassen sich alle gänge
was noch aufgefallen ist es gibt viel spiel an der halterung ,befestigung Ausdrucklager will das mal vergleichem mit anderm Getriebe
Signatur von »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Samstag, 30. Juli 2022, 21:20 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »männchen« (30. Juli 2022, 21:29) aus folgendem Grund: rrrrrrrrrrrr


Counter:

Besucher heute: 12 004 | Besucher gestern: 8 689 | Besucher gesamt: 26 661 127 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 6 232,55 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01