You are not logged in.

GeorgSK

Forum Neuling

  • "GeorgSK" started this thread

Posts: 2

Location: Ehrenhausen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

5

Monday, November 21st 2022, 10:20am

Vielen lieben Dank für die Infos.

Umbauten hat er keine, aber der Unterboden ist leider zu zugekleistert, da sind Sie bei uns in der Steiermark ganz empfindlich, kommt man nicht durch damit.

Soweit ich jetzt weiß gibt es dort sowieso keine Typenscheine, dh mit Kaufvertrag und Zulassungsschien vom Auto muss man ein technisches Datenblatt bei Fiat anfordern, das ist alles was man hier in Ö braucht.

Abgaswerte sind wichtig und man kann vorab ein Gutachten machen damit er historisch zugelassen wird ( nur 2 Jahre Pickerl machen)

Vll hilft die Info auc den einen oder anderen

lg Georg

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers GeorgSK, verfasst am Monday, November 21st 2022, 10:20am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Administrator

Posts: 7,273

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

4

Monday, November 21st 2022, 7:30am

Die Ausfuhr in Italien wird regelmäßig im 500Forum diskutiert, hier ein aktuelles Thema dazu:
https://www.500forum.de/index.php/Thread…ction=firstNew&

Wie es dann in Österreich weiter geht, weiß ich aber auch nicht.
Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

AHERL

Additive-Tanker

Posts: 1,506

Location: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

3

Saturday, November 19th 2022, 8:50am

Ich kenne mich mit dem Österreichischen Zulassungsverfahren nicht aus.
Auch habe ich aus Italien noch kein Auto Importiert.
Habe nur mal gehört. Das man in Italien, den Autokauf über einen Notar gehen sollte. Weil man in Italien, auf ein Auto, eine Hypothek aufnehmen kann. Beim Notar soll aber "nur" ein Standardverfahren sein.

Im 500 Forum findet man da vielleicht mehr.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Saturday, November 19th 2022, 8:50am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Hias

Dieseltanker

Posts: 115

Location: Reutte

Diesen Fiat habe ich: Umbau

  • Send private message

2

Friday, November 18th 2022, 11:31am

Servus Georg! Zu den Papieren kann ich dir nur empfehlen, beim TÜV anzurufen und nachzufragen. In Innsbruck (falls du da aus Bozen übern Brenner eh durchkommst) haben die da eine recht große Filiale, wo man vormittags auch ohne Termin hinkann (schau aber nochmal auf deren Homepage nach). Ich hab meinen ja von Deutschland nach Österreich eingeführt, die haben ganz genau auf umbauten geschaut und wollten für die Tieferlegung, die Federn, das Luisi-Lenkrad und den breitreifenumbau Gutachten sehen. Sollte dein 126er umgebaut sein, unbedingt vorher prüfen, sonst kriegst du Probleme. Ich müsste meine hinteren Federn tauschen, weil die nur zulassung für den 500er hatten. Viel Erfolg!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Hias, verfasst am Friday, November 18th 2022, 11:31am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


GeorgSK

Forum Neuling

  • "GeorgSK" started this thread

Posts: 2

Location: Ehrenhausen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

1

Thursday, November 17th 2022, 8:46am

Importfrage Italien - Österreich

Hallo liebe Fiat Freunde,

ich bin schon seit Jahresanfang auf der Suche nach einem leistbaren 126 :( In Österreich sehr schwer was zu finden, jetzt habe ich in Bozen einen, der so halbwegs gut ist um einen guten Kurs.

Nur eine kurze Frage um nichts falsch zu verstehen, wichtig ist das mal Fahrgestellnummer und Typenschein für die Ö Zulassung ident sein müssen und ichg einen gültigen Kaufvertrag habe, dann halt zum TÜV und hoffen das ich durchkomme.

Der Verkäufer hat jedoch nur einen italienische Zulassungsbescheinigung und keinen Typenschein, da es den früher nicht gegeben hat?

Ist das so richtig? Hab ich noch nie gehört, Auto ist ein Fiat 126 4 Persona BJ 02/1983

Hat da vll wer Infos für mich, ich bedanke mich im Vorraus lg Georg

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers GeorgSK, verfasst am Thursday, November 17th 2022, 8:46am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 12,028 | Hits yesterday: 8,689 | Hits total: 26,661,151 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 6,232.55 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am