You are not logged in.

dette ecker

Sportlenkrad-Einbauer

Posts: 3,055

Location: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Send private message

108

Friday, March 8th 2024, 7:21pm

Wichtiger ist das ich alles eingetragen bekommen habe .

Glückwunsch! :thumbsup:
Signature from »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Friday, March 8th 2024, 7:21pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

107

Friday, March 8th 2024, 6:37pm

Soooo.
Langsam geht die Saison los. Die ersten kleinen Probleme habe ich schon abgearbeitet.

Wichtiger ist das ich alles eingetragen bekommen habe .

Luisi Nabe mit 300mm Raid Lenkrad , Sportauspuff , Cromodora Felgen mit 145/60/13 .

Freu mich das das alles problemlos geklappt hat.
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Friday, March 8th 2024, 6:37pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

106

Wednesday, January 24th 2024, 10:40pm

Morgen noch verkabeln dann ist das Thema auch durch :thumbsup:

Danke Werner !
Coffey72 has attached the following file:
  • IMG_4821.jpeg (2.34 MB - 4 times downloaded - latest: Mar 16th 2024, 4:39pm)
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Wednesday, January 24th 2024, 10:40pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

105

Wednesday, January 24th 2024, 6:33am

So, noch fix die lumpige Beleuchtung gefixt.
Hab da noch 3 zusätzliche LEDs als Beleuchtung rein gebaut.

War vorher original viiieeelll zu dunkel und im Dunkeln nicht ablesbar.
Coffey72 has attached the following file:
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Wednesday, January 24th 2024, 6:33am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

104

Tuesday, January 23rd 2024, 8:52pm

So, hier noch ein paar Updates

FSM DZM und Zusatz Instrumente von China Schrott auf VDO gewechselt. Konsole für die Instrumente ist auch überarbeitet.

Für die nächsten Tage liegt noch das vom Werner überholte Lenkhetriebe und der Adapter für den Öldruck bereit.
Neue Motorbleche kommen auch noch
Coffey72 has attached the following files:
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Tuesday, January 23rd 2024, 8:52pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

103

Sunday, December 17th 2023, 4:28pm

Drin und scheinbar dicht. Öldeckel wurde auf Anraten vom Werner „optimiert“ ist mit Silber lot Verlötet.

Ob er final dicht ist kann ich natürlich erst sagen wenn er mal ne längere Strecke läuft.
Coffey72 has attached the following file:
  • IMG_4689.jpeg (2.68 MB - 8 times downloaded - latest: Mar 16th 2024, 4:40pm)
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Sunday, December 17th 2023, 4:28pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "Coffey72" (Dec 17th 2023, 4:38pm) with the following reason: Tippfehler


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

102

Thursday, December 14th 2023, 10:35pm

Ich weiss ja das viele nicht unbedingt Fans sind von Alu Öl Ventil deckeln.
Ich bekomme den neuen den ich seinerzeit verbaut habe nicht Dicht, ich finde auch nicht raus wo es her kommt.

Nun hatte ich die Nase voll und hab mit beim Nanni den original in ALU gekauft, da muss man weniger nacharbeiten damit der am Vergaser Passt im vergleich zu den Eckigen Dingern.
Entsprechende Dichtung habe ich dazu besellt, ist so eine feste Dichtung, keine ahnung was das für ein Material ist. Aber damit habe ich auch die Alu Ölwanne Dicht bekommen. Hab aber auch noch Gummi Dichtung und Kork Dichtung zur hand.

Öldeckel will ich noch Hartlöten , oder Hartlöten lassen. Das Rohr hab ich schon mit Schrauben Fix mittel eingeklebt.

Deke das ich Samstag mal Zeit habe zu schauen wie der passt.
Coffey72 has attached the following file:
  • IMG_4676.jpg (3.18 MB - 3 times downloaded - latest: Jan 29th 2024, 9:03pm)
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Thursday, December 14th 2023, 10:35pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "Coffey72" (Dec 14th 2023, 10:37pm) with the following reason: tippfehler


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

101

Friday, August 4th 2023, 2:31pm

Hatte schon mal einen Tipp bekommen die Deckeldichtung "nachzuschneiden" . Das hat sich mir auch nicht erschlossen..... Ist eher eine homöopathische Verbesserung ( wirkt wenn man fest daran glaubt).

:thumbsup:
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Friday, August 4th 2023, 2:31pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,565

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

100

Friday, August 4th 2023, 2:26pm

Hatte schon mal einen Tipp bekommen die Deckeldichtung "nachzuschneiden" . Das hat sich mir auch nicht erschlossen..... Ist eher eine homöopathische Verbesserung ( wirkt wenn man fest daran glaubt).

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Friday, August 4th 2023, 2:26pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

99

Friday, August 4th 2023, 2:18pm

Da geht sowieso immer etwas von den "Damfblasen" durch......
Würde ich einfach mal probieren.....
Von einem Deckel hab ich einen - allerdings hab ich das Röhrchen vom Rücklauf für einen Registerversager benötigt.

Deckel hab ich auch noch einen, das ist kein Problem.
Da fräse ich vorsichtig die Stege weg so wie die es da auch gemacht haben.
Hast du nen Schimmer wozu man sowas macht ?
Hatte beim defekten Deckel versucht mit der Flamme zu löten aber da ist mir vom Rand ne Ecke weg gescholzen :whistling:
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Friday, August 4th 2023, 2:18pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,565

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

98

Friday, August 4th 2023, 2:15pm

Da geht sowieso immer etwas von den "Damfblasen" durch......
Würde ich einfach mal probieren.....
Von einem Deckel hab ich einen - allerdings hab ich das Röhrchen vom Rücklauf für einen Registerversager benötigt.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Friday, August 4th 2023, 2:15pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

97

Friday, August 4th 2023, 2:01pm

Das sehe ich weniger kritisch.
Hauptsache es fällt nichts in den Vergaser.
Schraube kürzen und die Brösel vom Vergaserdeckel entfernen.


Der Deckel ist Schrott, hab das was versucht was böse in die Hose gegangen ist :-) Daher muss ich mir nen anderen Deckel umbauen, die haben da etwas weg gefräst, vermute das mehr Luft durch geht.
Coffey72 has attached the following file:
  • Capture.PNG (1.19 MB - 1 times downloaded - latest: Aug 8th 2023, 7:21am)
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Friday, August 4th 2023, 2:01pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,565

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

96

Friday, August 4th 2023, 1:21pm

Das sehe ich weniger kritisch.
Hauptsache es fällt nichts in den Vergaser.
Schraube kürzen und die Brösel vom Vergaserdeckel entfernen.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Friday, August 4th 2023, 1:21pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

95

Friday, August 4th 2023, 11:59am

Hier mal ein Fehler den man sich einbaut wenn man Teile hat die nicht mehr ok sind.
Hab eben meinen „Tuning“ vergaser (den ich ja nicht richtig zum laufen bekommen habe) noch mal zerlegt. Hier ist mir aufgefallen das dort wo die Schraube vom Luft Krümmer eingeschraubt wird diese durch den Deckel gegangen ist.
Nach Untersuchung des Krümmers (hatte da nen älteren ran geschraubt der noch hier rum lag) habe ich gesehen das die Hülse im Krümmer, die die kurze Schraube aufnimmt, gestaucht ist. Dadurch ist die Schraube zu lang und hat sich durch den Deckel gedrückt. Dumm gelaufen. Hab den Deckel dann beim Versuch das zu dichten komplett geschrotet.

Der Deckel ist wie man sieht dort auch bearbeitet gewesen. Werde mal nen anderen Deckel ähnlich umbauen und den vergaser noch mal testen.
Coffey72 has attached the following files:
  • IMG_3878.png (10.23 MB - 4 times downloaded - latest: Jan 29th 2024, 9:04pm)
  • IMG_3879.jpeg (2.34 MB - 2 times downloaded - latest: Jan 29th 2024, 9:04pm)
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Friday, August 4th 2023, 11:59am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "Coffey72" (Aug 4th 2023, 12:04pm) with the following reason: Tippfehler


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,565

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

94

Wednesday, July 19th 2023, 11:41am

:daumhoch:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Wednesday, July 19th 2023, 11:41am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

93

Wednesday, July 19th 2023, 11:21am

Nochmals zu Versager: es könnte vielleicht helfen die Klappe an der Stelle der Ü-Bohrung zu bearbeiten - eine Bohrung in der Drosselklappe oder eine Kerbe.


Das war scheinbar die Lösung.
Hab ne alte Klappe genommen und bearbeitet.
Ich habe an der Stelle wo die 1. Bohrung ist eine Kerbe in die Klappe gefeilt. So das aber die hintere Seite nicht beeinträchtigt ist. Schließt noch dicht ab.
Damit konnte ich erreichen das die Bohrung frei liegt.
Jetzt lässt sich das Standgas einstellen, und er kommt auch sauber auf standgas Drehzahl runter.
Hab man wieder kein Bild gemacht. Aber von dem Zustand vor der Bearbeitung

Ventildeckel wollte ich löten, ist aber bereits verschweißt oder gelötet von hau aus.
Also muss ich noch etwas rum suchen.
Coffey72 has attached the following file:
  • IMG_3802.jpeg (2.5 MB - 7 times downloaded - latest: Jan 29th 2024, 9:05pm)
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Wednesday, July 19th 2023, 11:21am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "Coffey72" (Jul 19th 2023, 11:22am) with the following reason: Bild vergessen


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

92

Wednesday, July 19th 2023, 9:59am

Nochmals zu Versager: es könnte vielleicht helfen die Klappe an der Stelle der Ü-Bohrung zu bearbeiten - eine Bohrung in der Drosselklappe oder eine Kerbe.


Das ist auch ein guter Punkt. Ich warte jetzt mal ab was der Verkäufer sagt. Der ist wohl mit dem Tuner aus Polen in Kontakt der die gemacht hat.
Solange da noch nix kommt will ich nicht an dem Ding rumbasteln. Da warteich mal ab was der sagt.
Man müsste das ja nur so bearbeiten das das 1. loch frei ist . Vorsichtig die klappe bearbeiten
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Wednesday, July 19th 2023, 9:59am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,565

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

91

Wednesday, July 19th 2023, 9:56am

Nochmals zu Versager: es könnte vielleicht helfen die Klappe an der Stelle der Ü-Bohrung zu bearbeiten - eine Bohrung in der Drosselklappe oder eine Kerbe.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Wednesday, July 19th 2023, 9:56am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

90

Wednesday, July 19th 2023, 9:48am

Danke Günther ! Bester Mann

Vergaser
Genau das habe ich im verdacht, beim Orignial bleibt eine der drei Löcher frei. Beim Aufgespindeltem werden die (soweit ich das erkennen kann) alle verdeckt.
Das deckt sich auch mit dem Verhalten, sobald er aus dem Standgas raus ist läuft er sehr gut, Drosselklappe zu, dann ist es vorbei. Drehe ich das standgas höher, so das die klappe Leicht auf ist läuft er schön rund. Und das verhalten das er so stockend auf Standgas zurück kommt deutet auf die Baypass löscher hin.
Find aber aktuell niemanden der mir nen Vergaser sauber aufspindeln kann. :-( Oder hast du jemanden der das kann :D

Ventildeckel.
"Nur gepresst" Das ist ein durhaus hilfreicher tip. Danke
Da ist aktuell ein neuer Repro Blechdeckel drauf. Ich habe aber noch einen alten, scheinbar originalen. Dann schau ich mal ob ich den mal teste, ggf wird der auch gelötet, hab da ja mit der Ölwanne etwas Erfahrung sammeln können.

Gruss Mario

Vergaser: Wenn man den genau anschaut stellt man fest das im Ansaugtrakt vier Übergangsbohrungen eingearbeitet sind. Diese sind zuständig für Leerlauf und Teillast.
Davon auf Höhe der geschlossenen Drosselklappe drei.
Etwas höher noch eine zusätzliche Bohrung.
Wenn man die Lage der untersten Bohrungen vom "originalen" 28er zum "aufgespindelten" 28er vergleicht wird diese Bohrung oftmals durch die Drosselklappe abgedeckt. Beim original belassenem Vergaser ist diese Bohrung, bei geschlossener Drosselklappe, nur teilweise verdeckt.
An meinem Motor fahre ich seit Jahren einen korrekt gespindelten Vergaser und der läuft einfach perfekt!
Ventildeckel: planer Aludeckel auf planer Dichtfläche am Kopf - man sollte die Dichtung annageln sonst rutscht die immer wieder weg...
Am besten ist und bleibt der originale Blechdeckel.
Das Füllrohr ist mit dem Deckel nur verpresst, ebenso die Entlüftung . Auch die Reproverschlussdeckel sind häufig nicht brauchbar.
Es gibt also etliche Stellen wo Öl austreten kann - besonders wenn der Kurbelgehäusedruck hoch ist.
Meinen Blechdeckel hab ich hartgelötet und bei den beiden Muttern verwende ich Schraubensicherung damit das Öl nicht an den Stehbolzen nach oben steigen kann.

Man, hab ich jetzt einen Roman geschrieben...aber man könnte das ausdrucken und zum abdichten verwenden.... :spass:
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Wednesday, July 19th 2023, 9:48am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 7,565

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

89

Wednesday, July 19th 2023, 9:26am

Vergaser: Wenn man den genau anschaut stellt man fest das im Ansaugtrakt vier Übergangsbohrungen eingearbeitet sind. Diese sind zuständig für Leerlauf und Teillast.
Davon auf Höhe der geschlossenen Drosselklappe drei.
Etwas höher noch eine zusätzliche Bohrung.
Wenn man die Lage der untersten Bohrungen vom "originalen" 28er zum "aufgespindelten" 28er vergleicht wird diese Bohrung oftmals durch die Drosselklappe abgedeckt. Beim original belassenem Vergaser ist diese Bohrung, bei geschlossener Drosselklappe, nur teilweise verdeckt.
An meinem Motor fahre ich seit Jahren einen korrekt gespindelten Vergaser und der läuft einfach perfekt!
Ventildeckel: planer Aludeckel auf planer Dichtfläche am Kopf - man sollte die Dichtung annageln sonst rutscht die immer wieder weg...
Am besten ist und bleibt der originale Blechdeckel.
Das Füllrohr ist mit dem Deckel nur verpresst, ebenso die Entlüftung . Auch die Reproverschlussdeckel sind häufig nicht brauchbar.
Es gibt also etliche Stellen wo Öl austreten kann - besonders wenn der Kurbelgehäusedruck hoch ist.
Meinen Blechdeckel hab ich hartgelötet und bei den beiden Muttern verwende ich Schraubensicherung damit das Öl nicht an den Stehbolzen nach oben steigen kann.

Man, hab ich jetzt einen Roman geschrieben...aber man könnte das ausdrucken und zum abdichten verwenden.... :spass:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Wednesday, July 19th 2023, 9:26am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

88

Tuesday, July 18th 2023, 10:04pm

Oh MAnn !
Der Aufgebohrte Vergaser wurde umgetauscht, jedoch hat der neue das selbe Problem.
Da stimmt was nicht mit dem Leerlauf. Motor läuft überhalb des Stangas echt gut, aber sobald Standgas ins spiel kommt läuft er wie ein Sack nüsse.
Drehzahl fällt ab 1200 ca sehr langsam ab, dann ab ca 900 gewackel, drehzahlschwankunen etc.
Der Verkäufer will das jetzt mit dem "tuner" aus polen klären, da er auch meint das es ja nicht sein kann das 2 Vergaser das selbe Problem haben.
Mit dem Vergase vom alten Motor der unbarbeitet ist läuft er schön rund, aber man merk das er mit dem Aufgespindelten Vergaser noch besser läuft.
Daher gebe ich erst mal das vorhaben nicht auf. Mal abwarten was der Verkäufer sagt.

Das 2. und letzte Problem ist der Verfickte Vetildeckel (neuteil) . Der bekommt gleich ne Kopfnuss.
Irgendwo kommt öl her, läuft bis in die Rinne und wird von da schön in den Motorraum geschüttelt. Nach 5km findet man 2-3 tropfen auf dem Heizungskasten.
Der Öldeckel geht schon so schwer drauf das ich ihn mit der Hand kaum gedreht bekomme, den ölschlaich habe ich mit ner schelle Dicht gemacht.
Ventildeckel Dichtung glaube ich nicht, habe ich 5 verschiedene getestet inkl dichtmasse.

Werde morgen mal nen Lappen um das Einfüllrohr wickeln und chekcn obs wirklich von da oben kommt.
Hab schon drüber nachgedacht den Verhassten Alu Ventildeckel zu kaufen und zu hoffen das das damit in den griff zu bekommen ist, aber ich glaub da bau ich mir noch mehr stress mit ein.
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Tuesday, July 18th 2023, 10:04pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

87

Thursday, July 13th 2023, 5:28pm

Sooo
Ölwanne ist dicht. Nun hatte ich ein „Temperatur“ Problem. Laut China Anzeige ging die temp bis auf ca 120grad Hoch (recht schnell) ab da ist die Anzeige ausgefallen. Immer wieder das selbe.
Ok, vdo Anzeige gekauft. Siehe da, temp steigt jetzt bei ca 90 grad aus ?(
Sensor gemessen, kein messbarer wiederstand bei ausgefallener Anzeige.
Vdo Sensor reklamiert, eingebaut Juhuuu. Funktioniert und sie pendelt sich bei 110-115 grad ein bei langer Volllast Fahrt.
Das erscheint mir eine gute temp.

Jetzt warte ich noch auf den umgetauschten aufgespindelten Vergaser. Damit lief der Motor nicht sauber rund. Standgas ging überhaupt nicht. Drehzahl hoch, Drehzahl runter. Keine falschluft zu lokalisieren (bremsenreinger) Schau Ma mal ob’s mit dem Ersatz besser geht.
Vergaser mindestens 15 mal auf gehabt, den alten verbaut, Düsen getauscht etc.
mit dem alten vergaser läuft er gut. Standgas lässt sich einstellen .
Und dann kann es auf den Prüfstand gehen.

Mario[list=1][*]
[/list]
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Thursday, July 13th 2023, 5:28pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

This post has been edited 1 times, last edit by "Coffey72" (Jul 13th 2023, 5:30pm) with the following reason: Tippfehler


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

86

Monday, July 10th 2023, 7:25am

Hab leider vergessen bilde zu machen, Die Ölwanne habe ich jetzt mit Reibelot abgedichtet.
Hat etwas länger gedauert den Bereich entsprechend auf die fast 400 Grad zu bringen aber dann ging das super.
Eingebaut und getestet, scheint dicht zu sein, da tropft grad nix ( ja öl ist drin :D )

Mal noch etwas länger beobachten.

Die Wanne ist mit der Dünnen BIS BIS Ölwannen Dichtung und zusätzlich Silikon Dichtmasse montiert.
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Monday, July 10th 2023, 7:25am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Coffey72

Chokehebelsucher

  • "Coffey72" started this thread

Posts: 540

Location: Mechernich

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

E U
-
W D * * H
  • Send private message

85

Friday, July 7th 2023, 10:24am

Löcher identifiziert, nach etwa Recherche erscheint mir hier reibelot als brauchbare Lösung.
Werde das morgen mal testen, Material kommt morgen.

Löcher habe ich etwas vertieft, zu mindest den Bereich drum herum um etwas mehr Material auftragen zu können.
Coffey72 has attached the following files:
Signature from »Coffey72« :Nagel:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Coffey72, verfasst am Friday, July 7th 2023, 10:24am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


dette ecker

Sportlenkrad-Einbauer

Posts: 3,055

Location: rheinberg

Diesen Fiat habe ich: Umbau

- * * *
-
* * * *
  • Send private message

84

Wednesday, July 5th 2023, 8:49pm

Ich habe das Problem mal so erfolgreich gelöst:
https://youtu.be/-XIW8dFGAfQ



Ich seh in dem Video keine Lösung. Nur eine undichte Ölwanne....
Wie sah denn die Lösung aus?

jau, haste Recht.
Also dann in Prosa:
Loch gefunden
Loch aufgebohrt
Gewinde in Loch geschnitten (M4 oder M5)
Schraube reingemacht.
Dicht!

Dette :50:
Signature from »dette ecker« Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht. :-)
www.scuderia-wallachei.de

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers dette ecker, verfasst am Wednesday, July 5th 2023, 8:49pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 31,387 | Hits yesterday: 30,512 | Hits total: 42,668,855 | Hits record: 193,986 |

Counter age (days): 6,814.41 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am