Du bist nicht angemeldet.

Brandse

Ölfiltersucher

Beiträge: 2 128

Wohnort: Schwelm

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

-- E N
-
G B 2 5 1 2
E N
-
S G 3 0 0 8
  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 7. Juni 2008, 12:24

RE: UMBAU FÜR DEN ZUSATZ ÖLKÜHLER

Nicht vergessen, das hier auch die Bohrung in der einen Welle des Ölpumpenrades verschlossen werden muss. Nur dann pumpt er durch den neuen Anschluss raus, und man kann das Öl anstelle des letzten Alustopfens wieder reinpumpen. Eigentlich muss man hier aufschweissen um die Bohrung zu vergrössern, weil mit Schraubnippel der innere Druchmesser auf 2-3 mm runtergeht... Dat iss zu wenig...
Signatur von »Brandse«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Brandse, verfasst am Samstag, 7. Juni 2008, 12:24 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


salvatore

Dieseltanker

  • »salvatore« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Wohnort: ITALIEN

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 7. Juni 2008, 09:06

UMBAU FÜR DEN ZUSATZ ÖLKÜHLER

ANHAND VON FRAGEN! HIER EIN FOTO
ZUM THEMA UMBAU DES STEURDECKEL MIT ÖLPUMPE MIT ANSCHLUSS

FÜR EIN ÖLKÜHLER
»salvatore« hat folgende Datei angehängt:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers salvatore, verfasst am Samstag, 7. Juni 2008, 09:06 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 5 594 | Besucher gestern: 10 660 | Besucher gesamt: 25 420 193 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 6 121,6 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01