Du bist nicht angemeldet.

diealidie

Forum Durchsucher

Beiträge: 67

Wohnort: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

23

Montag, 10. Januar 2022, 10:17

Danke. Hab gerade nochmal nachgemessen, mit einem Y und T-Adapter wird es an der originalen Stellen wohl doch nichts. Möglicherweise könnte es gerade so gehen, falls alles vor dem Thermostatgehäuse montiert wird (dann spart man sich den 1cm fürs Gewinde :)). Ich würde deshalb doch auch eher auf eine Lösung mit Schlauch gehen. Welche Schläuche habt ihr denn zu Verlängerung genommen? Ich hab bisher online nur einen Schlauch mit M12x1,5 mit 18cm gefunden. Die 18cm sind allerdings etwas knapp und der Preis ist auch sehr unattraktiv.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Montag, 10. Januar 2022, 10:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 7 250

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 9. Januar 2022, 18:23

Bei der Durchführung durch die Schottwände ist ein Kleiderbügel aus Draht sehr hilfreich.........

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Sonntag, 9. Januar 2022, 18:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Administrator

Beiträge: 7 007

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 9. Januar 2022, 18:15

Ich hab die Kabel mit dem Kabelstrang links unter der Fußmatte nach hinten gelegt.
Signatur von »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

diealidie

Forum Durchsucher

Beiträge: 67

Wohnort: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 9. Januar 2022, 18:13

Wo liegt man denn am besten die Kabel für die Sensoren von hinten nach vorne? Auf dem Weg Plus Kabel von Batterie zu Anlasser? Gibt es da einen Trick wie man am besten durch kommt :)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Sonntag, 9. Januar 2022, 18:13 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

Beiträge: 52

Wohnort: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 7. Januar 2022, 08:25

Siro, ist der Schlauch nicht etwas lang ?

ja hast recht, musste das als schlaufe legen. Das war versuch 2 beim ersten wollte ich das alles am motor noch befestigen was ich aber nicht für so gut mehr empfunden habe wegen der Verkabelung. Dadurch ist der Schlauch zu lang geworden. Muss da noch etwas Scheuersutz hin machen. Der 180Bar SChlauch ist auch etwas übertrieben muss ich zu geben. Nicht die Schöne Lösung aber funktional.
Signatur von »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Freitag, 7. Januar 2022, 08:25 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AHERL

Schneckenlenker

Beiträge: 1 306

Wohnort: München

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. Januar 2022, 15:17

Siro, ist der Schlauch nicht etwas lang ?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AHERL, verfasst am Donnerstag, 6. Januar 2022, 15:17 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


diealidie

Forum Durchsucher

Beiträge: 67

Wohnort: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 6. Januar 2022, 12:59

Danke, baue den Motor gerade mal so zusammen und habe aus Spaß ein günstiges Set mit Anzeigen und Sensoren bestellt. Sobald es ankommt melde ich mich wieder hier.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Donnerstag, 6. Januar 2022, 12:59 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Siro

Forum Durchsucher

Beiträge: 52

Wohnort: Schwaigern

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 EL / ELX

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Januar 2022, 20:00

Ich hab das mit einem Hydraulikschlauch gelöst ob das jetzt sinnvoll war oder nicht...
So konnte ich mit einem Npt Kreuzverteiler:
Den alten drucksensor anschließen

Den neuen mit einer anzeige ( ja da bekommst angst wenn der mal warm und im standgas läuft )
Öltemerratur
Und den Schlauch als Eingang
Hab das an der Orginalenbohrung abgenohmen.

Hab mal en bild angehängt keine Ahnung ob ma das erkennt.
»Siro« hat folgende Datei angehängt:
  • DSC_0531.JPG (6,48 MB - 29 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Januar 2022, 18:10)
Signatur von »Siro« Keine Garantie oder sonstige Ansprüche auf Grammatik und Rechtschreibung. :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Siro, verfasst am Mittwoch, 5. Januar 2022, 20:00 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Administrator

Beiträge: 7 007

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

15

Montag, 3. Januar 2022, 16:12

Sensor und Anzeige müssen immer zusammen passen!

Raid Anzeige und VDO Sensor werden sich vermutlich nicht mögen.

Der Adapter sieht für den Fühler auch zu kurz aus.

Oft wird auch Diskutiert, wo die Temperatur am besten gemessen wird. Das finde ich bei einem seriennahen Motor eigentlich egal.

Mir reicht im Prinzip kalt/warm/heiß/zu heiß. Ob die Anzeige dabei 20 °C mehr oder weniger anzeigt, interessiert mich nicht.

Vergleichst Du die Temperatur mit anderen 126, ist die Meßposition natürlich wichtiger.
Signatur von »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

diealidie

Forum Durchsucher

Beiträge: 67

Wohnort: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

14

Montag, 3. Januar 2022, 16:05

Danke. Da ich das Gewinde adaptieren muss komme ich vllt. mit einem langen Adapter klar, z.B.: https://www.internet-automotive.com/de/2…SABEgI1SPD_BwE#

Muss ich heute Abend mal nachmessen. Da der Sensor beim Raid HP Instrument dabei ist würde ich die zusätzlichen 25€ gerne vermeiden :)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Montag, 3. Januar 2022, 16:05 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Administrator

Beiträge: 7 007

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

13

Montag, 3. Januar 2022, 15:56

Ich wollte Instrumente von Raid HP verwenden. Der Temperatursensor sieht so aus: https://www.ezt-autoteile.de/zusatzinstr…-konisch?c=7564



Der ist für den Steuergehäusedeckel zu lang.

Ich hab den eingebaut:
https://www.ebay.de/itm/115056724988?epi…7IAAOSwduxbK563

Den hatte ich damals auch bestellt, der war schon zu lang:
https://www.ebay.de/itm/115089050835?has…LoAAOSwcyVcbQbO

Und nochmal die Bilder aus dem anderen Thema

index.php?page=Attachment&attachmentID=23534

index.php?page=Attachment&attachmentID=23535
Signatur von »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

diealidie

Forum Durchsucher

Beiträge: 67

Wohnort: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

12

Montag, 3. Januar 2022, 15:45

Danke für die schnelle Antwort. Dann versuche ich den Druckgeber und Druckschalter mit einem Y-/T-Stück am original Abgang anzubringen.

Der Pumpenzulauf ist der Verschlussstopfen unten vorne rechts im Steuerdeckel oder? Die Lösung wäre mir dann auch lieber wie über die Ölablassschraube zu gehen. Weniger gefummel beim Ölwechsel :)

Ich wollte Instrumente von Raid HP verwenden. Der Temperatursensor sieht so aus: https://www.ezt-autoteile.de/zusatzinstr…-konisch?c=7564

Ich hoffe der ist dann nicht zu lang ....

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Montag, 3. Januar 2022, 15:45 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »diealidie« (3. Januar 2022, 15:51) aus folgendem Grund: antwort überlesen :)


aat126

Administrator

Beiträge: 7 007

Wohnort: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Private Nachricht senden

11

Montag, 3. Januar 2022, 15:45

In den Steuergehäusedeckel passt genau ein Temperaturfühler von VDE:
Vati bastelt!

Das Gewinde weiß ich aufwendig nicht, es muss aber die KUZE Ausführung sein.

Aber zu viele Anzeigen machen nur Angst...
Signatur von »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 7 250

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

10

Montag, 3. Januar 2022, 15:40

Öldruck am Steuergehäusedeckel ist nicht gut da das Instrument dann immer zwischen 10 und 20 bar anzeigt (dort kann man den Druck, den die Pumpe erzeugt, messen).
Hinten, beim Öldruckschalter ist Platz genug und von dort geht es nur noch über die Steigleitung zur Kipphebelwelle.
Temperatur nehme ich am Steuerdeckel ab und zwar am Pumpenzulauf.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Montag, 3. Januar 2022, 15:40 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


diealidie

Forum Durchsucher

Beiträge: 67

Wohnort: Sinsheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

* *
-
F X 1 2 6 H
  • Private Nachricht senden

9

Montag, 3. Januar 2022, 15:05

Öldruck / Öltemperatur

Hallo Günther,

ich suche gerade auch nach einer Lösung für Öldruck u. Öltemperatur. Sehe ich es richtig, dass du den Öldruck (über den Schlau
ch) am original Anschluss für den Öldruckwarnschalter und die Öltemperatur am unteren Verschlussstopfen des Steuergehäusedeckels abgenommen hast?

Wäre der Verschlusstopfen Steuergehäusedeckel (ich meine liegt direkt im Strang Ölpumpe) auch für eine Öldruckgeber geeignet?

Meine Probleme aktuell: Soweit ich gelesen hab, ist der Platz beim original Öldruckschalter recht begrenzt -->
1. Möglichkeit: kombinierter Öldruckgeber mit Warnkontakt (teuer)
2. Möglichkeit: Öldruckgeber mit Y-Stück + Öldruckschalter -- Platzproblem mit Thermostatkasten?
3. Verschlussstopfen Steuergehäusedeckel (M14x1,5) für Öltemperatur (Öldruck?)
4. Im Block habe ich noch zwei weitere Verschlusstopfen (M12x1,5) gesehen. Einer Nähe Verteiler und einer vorne oben rechts nähe Steuerdeckel/Ölpumpe). Ist hierüber was möglich?

Welche weiteren Möglichkeiten gibt es noch die Sensoren unterzubringen? Ich habe auch einen Adapter von M22x1,5 (Ölablassschraube Ölwanne) auf Öltemperatursensor gefunden. Wäre das eine Möglichkeit für die Temperatur?

Gruß Alex :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers diealidie, verfasst am Montag, 3. Januar 2022, 15:05 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »diealidie« (3. Januar 2022, 15:10) aus folgendem Grund: option vergessen


Jürgen Illtz

unregistriert

8

Donnerstag, 13. Januar 2011, 14:44

RE: Gesehen und einfach genial !

Nee, das ist aber keine schöne Lösung!!
Da ist die angebotenen doch sehr viel besser! Auch optisch! Wann will ja auch was für's Auge!! :daumhoch:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2011, 14:44 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


rentnerwagen

Polen-Fetischist

Beiträge: 5 264

Wohnort: büren

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- P B
-
D * * *
- P B
-
F 1 2 6
  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Januar 2011, 14:25

RE: Gesehen und einfach genial !

Den Öltempsensor bekommt man auch in die Blechwanne. Loch Bohren Sensor durch von inn Mutter drauf und diese kurz innen anpunkten. Solte nur grade sein da.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers rentnerwagen, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2011, 14:25 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Alfons1972

5. Gang Sucher

Beiträge: 1 071

Wohnort: Dinkelsbühl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

- A N
-
L L 5 0 0
D K B
-
F I 5 0 0
  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Januar 2011, 14:19

RE: Gesehen und einfach genial !

ah, wie ich eben sehe, bietet es Axel Gerstl auch gar nicht für die Temperatur an. Für den Öldruck (Geber+Warnkontakt) sicher eine interessante Lösung...
Signatur von »Alfons1972« suche originale ABARTH - Teile. Ich freue mich über Angebote...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Alfons1972, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2011, 14:19 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

unregistriert

5

Donnerstag, 13. Januar 2011, 14:03

RE: Gesehen und einfach genial !

ich weis!!

Für mein weißes Baby ist das Beste gerade gut genug!!!
Funktioniert einwandfrei!! :52:
»Jürgen Illtz« hat folgende Datei angehängt:
  • Aufbau (117).jpg (46,05 kB - 123 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Januar 2022, 18:02)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2011, 14:03 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Beiträge: 7 250

Wohnort: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Januar 2011, 13:23

RE: Gesehen und einfach genial !

Na ja meine Adapter sehen nicht so gut aus (selbstgebastelt).
»Günther« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC00017klein.jpg (75,98 kB - 140 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Januar 2022, 21:30)
  • DSC00018klein.jpg (41,6 kB - 129 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Januar 2022, 18:02)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2011, 13:23 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tom1970

Signalhorndrücker

  • »Tom1970« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Wohnort: Heilbronn

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Januar 2011, 13:15

RE: Gesehen und einfach genial !

Klar du hast recht. Nehm die Temperatur bei meinem Motor auch direkt in der Ölwanne ab.
Hier gehts vielmehr um ne gute Lösung den Öldruckgeber anzuschließen.
Hab dieses Teil bei mir verbaut und es funktioniert super. Für die Bohrung des Temperatursensors gibts ein Verschlußstück. Würde jetzt aber einfach mal so behaupten das die Temeraturanzeige nicht mehr wie 10 Grad Abweichung hat.

Grundlegend ist eben das bei den Motörchen einfach der Platz für nen Standard Adapter fehlt oder mal extrem teuer sind wenn noch Winkelstücke usw. dazu brauchst.

Zudem darfst nicht vergessen das viele einfach keine Aluölwanne mit genügend Wandstärke für ein Gewinde haben, oder vielleicht nicht in der Lage sind sich nen Dicht !! bleibenden Anschluß zu legen.
Signatur von »Tom1970« Merci nochmals an alle die zum Treffen gekommen sind !! Geiler Event !!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tom1970, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2011, 13:15 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom1970« (13. Januar 2011, 13:18)


Alfons1972

5. Gang Sucher

Beiträge: 1 071

Wohnort: Dinkelsbühl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

- A N
-
L L 5 0 0
D K B
-
F I 5 0 0
  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Januar 2011, 11:45

RE: Gesehen und einfach genial !

ich bin nicht sicher, ob ich mich bezüglich der Temperatur auf einen weiter vom Motor entfernten Fühler verlassen würde...
Das Problem ist ja: dieses Teil wird ja nicht durchflossen, sonder über eine Stichleitung angeschlossen. So ist doch nciht gewährleistet, dass der Temperaturgeber auch tatsächlich irgendwann auf Motortemperatur (oder sowas ähnliches) kommt.
Oder täusche ich mich, und das Teil wird durchflossen?

ich hab mir gestern diese Lösung für den Öldruckgeber gegönnt: Ebay-Link

der Temperaturfühler kommt bei mir in die Ölwanne (ich weiß, da gibt es auch Leute, die sagen, das sei nicht so genau - egal)
Signatur von »Alfons1972« suche originale ABARTH - Teile. Ich freue mich über Angebote...

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Alfons1972, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2011, 11:45 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »aat126« (13. Januar 2011, 13:25)


Tom1970

Signalhorndrücker

  • »Tom1970« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Wohnort: Heilbronn

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Januar 2011, 11:31

Gesehen und einfach genial !

Schaut mal - die Lösung für die Öldruckgeber / Öltemperatursensor Probleme

http://webshop.fiat500126.com/index.php/…adapterkit.html
Signatur von »Tom1970« Merci nochmals an alle die zum Treffen gekommen sind !! Geiler Event !!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tom1970, verfasst am Donnerstag, 13. Januar 2011, 11:31 Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Besucher heute: 6 353 | Besucher gestern: 7 187 | Besucher gesamt: 22 729 361 | Besucher Tagesrekord: 177 220 |

Alter (in Tagen): 5 915,44 | Gezählt seit: 15. November 2005, 01:01