You are not logged in.

Zwergziege

Scheibenbremser

Posts: 6,703

Location: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Send private message

61

Monday, May 20th 2019, 1:20pm

:bier:
Signature from »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Monday, May 20th 2019, 1:20pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Scheibenbremser

Posts: 6,703

Location: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Send private message

60

Monday, May 20th 2019, 12:39pm

Hy,
So Auto läuft wieder :-)

Der Vorbesitzer hatte wohl selbst eine Wegfahrsperre eingebaut. Der Schalter ist unter der Lenksäulenverkleidung. Dort hatte sich das Stromkabel gelöst und lag damit auf Masse.
Wollte nunur aber nicht alles abbauen und habe das Kabel entfernt.

Danke für die Hilfe.
Zwergziege has attached the following files:
Signature from »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Monday, May 20th 2019, 12:39pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


FSO-126

Zahnstangenlenker

Posts: 2,515

Location: Zwickau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

Z
-
P H * * *
Z
-
F I * * *
  • Send private message

59

Monday, May 20th 2019, 8:36am

..... genau den Fehler hatte ich vor 14 Tagen. Zündfunke da, Benzinzufuhr, Nanoplex und Zündspule ..... alles i.O. Fehler lag beim Zündschloß. Ausgetauscht.... alles wieder i.O. Nur das meine elektrische Leerlaufdüse nicht mehr will (anderes Thema eröffnet)
Signature from »FSO-126« "Das Leben ist zu kurz um schlechte Autos zu fahren"

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers FSO-126, verfasst am Monday, May 20th 2019, 8:36am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Chiemseeumrunder

Glockensprenger

Posts: 1,530

Location: Aschau im Chiemgau

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

R O
-
H I * * *
-- R O
-
H I * * *
  • Send private message

58

Monday, May 20th 2019, 7:06am

...... weil die Nanoplex Strom ziehen will. Da nun aber die Nanoplex am Pin 4 deutlich niederohmiger ist, als deine Prüflampe, fällt die meiste Spannung an der Lampe ab (Reihenschaltung von Widerständen).
Aber du hast mit dem Test bewiesen, das die Nanoplex an der Stelle (ich hoff du warst wirklich am PIN 4 !) keine Stomversorung bekommt.
Schau mal die Sicherungen und das Zündschloss an,

Wenn ich mich richtig erinnere: der ELX kat noch keine Relais, richtig? Wenn doch, dann die auch checken.

Gruß, Werner
Signature from »Chiemseeumrunder« ..... und es kann nur Einen geben .....

..... HI steht für historischer Italiener :D

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Chiemseeumrunder, verfasst am Monday, May 20th 2019, 7:06am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Scheibenbremser

Posts: 6,703

Location: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Send private message

57

Sunday, May 19th 2019, 9:10pm

der Prüflampe Strom aufs Orange Kabel gelegt um zu testen ob er anspringt.


Die Prüflampe wirkt wie ein Widerstand, dann reicht die Spannung nicht mehr zu starten.

Du musst jetzt suchen, warum am orangen Kabel keine Spannung mehr ist.


Und warum die Lampe leuchtet. .weil das orange Kabel ja wie Masse wirkt. .
Signature from »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Sunday, May 19th 2019, 9:10pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • "aat126" started this thread

Posts: 6,189

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

56

Sunday, May 19th 2019, 8:54pm

der Prüflampe Strom aufs Orange Kabel gelegt um zu testen ob er anspringt.


Die Prüflampe wirkt wie ein Widerstand, dann reicht die Spannung nicht mehr zu starten.

Du musst jetzt suchen, warum am orangen Kabel keine Spannung mehr ist.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Sunday, May 19th 2019, 8:54pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Scheibenbremser

Posts: 6,703

Location: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Send private message

55

Sunday, May 19th 2019, 8:50pm

Hy,
Bei mir leuchtet da nix.
Habe von der LM mit der Prüflampe Strom aufs Orange Kabel gelegt um zu testen ob er anspringt. .aber nix.Aber die Prüflampe hat geleuchtet ..also war da Masse drauf..
Signature from »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Sunday, May 19th 2019, 8:50pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • "aat126" started this thread

Posts: 6,189

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

54

Sunday, May 19th 2019, 2:49pm

Orange ist die Spannungsversorgung, der mittlere Kontakt am Nanoplex-Modul (Pin 4).

Stimmt :daumhoch:
index.php?page=Attachment&attachmentID=21114

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Sunday, May 19th 2019, 2:49pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Posts: 1,451

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

53

Sunday, May 19th 2019, 2:14pm

Mit einer Prüflampe habe ich alle Stecker an dem Zündsystem geprüft. .komischerweise war nirgends Strom drauf. ?
Ohne Strom kann die beste Zündung nicht arbeiten. Ich schau mal später an meinem ELX an welchem Kabel die Spannung anliegen soll.

Orange ist die Spannungsversorgung, der mittlere Kontakt am Nanoplex-Modul (Pin 4).
Signature from »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Sunday, May 19th 2019, 2:14pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • "aat126" started this thread

Posts: 6,189

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

52

Sunday, May 19th 2019, 1:28pm

Mit einer Prüflampe habe ich alle Stecker an dem Zündsystem geprüft. .komischerweise war nirgends Strom drauf. ?


Ohne Strom kann die beste Zündung nicht arbeiten. Ich schau mal später an meinem ELX an welchem Kabel die Spannung anliegen soll.


Quoted

Messen kann ich nicht. ..keine Geräte.

Tipp aus dem 500Forum:
https://www.ebay.de/itm/LCD-AC-DC-Digita…353.m2749.l2649

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Sunday, May 19th 2019, 1:28pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Scheibenbremser

Posts: 6,703

Location: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Send private message

51

Sunday, May 19th 2019, 1:03pm

Hy,
Werde mal beim Verwerter vor Ort nachsehen.
Messen kann ich nicht. ..keine Geräte.

Mal sehen wie es weiter geht. .
Kabel usw habe ich alles durchgesehen. .nichts auffälliges.
Mit einer Prüflampe habe ich alle Stecker an dem Zündsystem geprüft. .komischerweise war nirgends Strom drauf. ?
Werde heute noch mal auf Fehler Suche gehen.
Signature from »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Sunday, May 19th 2019, 1:03pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Dieter

Dieseltanker

Posts: 142

Location: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Send private message

50

Sunday, May 19th 2019, 11:19am

Bei dem Beispiel hast du sogar noch eine Zündspule in Reseve. :thumbsup:

Gruß Dieter

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Dieter, verfasst am Sunday, May 19th 2019, 11:19am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Posts: 1,451

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

49

Sunday, May 19th 2019, 9:52am

Zündspulen gibt's bei ebay (Beispiel: https://www.ebay.de/itm/FIAT-CINQUECENTO…le/362207803439) oder auf dem Schrottplatz. Die wurden in vielen Fiats verbaut, z.B. im Cinquecento, Seicento etc.
Signature from »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Sunday, May 19th 2019, 9:52am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,788

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

48

Saturday, May 18th 2019, 7:52pm

Miss mal die Zündspule - die sollte zwischen 1,5 und 3 Ohm an der primär Wicklung haben.
Die sekundäre Wicklung sollte dagegen im hohen-Ohm Bereich liegen - aber nicht Unendlich oder err.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Saturday, May 18th 2019, 7:52pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Scheibenbremser

Posts: 6,703

Location: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Send private message

47

Saturday, May 18th 2019, 5:55pm

Hy,
Heute ist mein ELX einfach während der Fahrt aus gegangen und nicht wieder angesprungen.
Die Kerzen haben keinen Zündfunkeni.
Meine Vermutung ist nun das es an der Zündspule oder an der Nanoplex und co liegt.
Nun muss ich sehen , wo ich sowas her bekomme.
Zwergziege has attached the following files:
Signature from »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Saturday, May 18th 2019, 5:55pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • "aat126" started this thread

Posts: 6,189

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

46

Friday, April 6th 2012, 6:20pm

RE: Startproblem 126ELX

Quoted

Original von aat126

Ich hab schon länger das Problem das mein 126ELX ab und zu nicht anspringen will. Normalerweise drehe ich den Schlüssel und er läuft sofort. Nur ab und zu da springt er einfach nicht an. Der Anlasser dreht (gefüllt) mit ausreichender Drehzahl. Nach einiger Zeit fängt er dann auch an nach Benzin zu stinken.
Wenn ich ihn dann anschiebe oder einen Berg runter rollen lasse, springt er nach ein paar Meter problemlos an.
Aktuelles Beispiel heute:
Er stand jetzt 2-3 Wochen unbewegt in der Garage, ist dann auch sofort angesprungen. Bin damit ca. 5 km zum Kunden gefahren. Ohne Probleme, alles bestens. Hab Ihn ca. 20-30 Miuten stehen lassen. Als ich wieder zurück kam ist er nicht mehr angesprungen. Ich hab dann den 2ten Gang eingelegt und bin mit dem Anlasser zum nächten Berg gefahren. Runderrolen lassen 2ten Gang wieder eingelegt, Kupplung kommen lassen und er ist sofort angesprungen. Als ich wieder die 5 km zurück war hab ich ihn ausgemacht und wieder mehrfach gestartet, da ist er immer sofort wieder angesprungen.

Wie finde ich jetzt den Fehler? Immer wenn er zuhause steht und ich Zeit hab den Fehler zufinden läuft er. Wenn er wie heute bei einem Kunden vor der Haustüre steht hab ich keine Möglichkeit nach dem Fehler zu finden.

Und nun??



So in diesem Thema sind jetzt verschiedene Fehler zusammen gekommen. Bei meinem Problem bin ich jetzt ein gutes Stück weitergekommen.

Ich habe meine ELX gestern TÜV-Fertig gemacht. Als ich in dann umparken wollte ist er wieder nicht angesprungen. Jetzt hatte ich zum Glück Zeit und auch Werkzeug um nach dem Fehler zu suchen.
Es ist definitiv die Zündung! Da ich keinen Zündfunken hatte.

Spannung lag an der Leerlaufdüse mit etwas über 12 V an.
Wackeln an den Steckern und Kabel hatte keinen Auswirkungen.

Ich hab dann das Nanoplex Modul ausgetauscht und er ist sofort angesprungen. Hab den Motor dann gleich wieder ausgemacht und das alte Modul eingebaut. Auch da ist er gleich wieder angesprungen.

Ich hab jetzt das andere Nanoplex-Modul drin gelassen und werde weiter testen.


Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Friday, April 6th 2012, 6:20pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • "aat126" started this thread

Posts: 6,189

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

45

Friday, April 6th 2012, 6:12pm


Das warm-Start-Problem liegt meistens an zu geringen Ventilspiel >> Ventile einstellen.

Die letzten Modele hatten auf dem Lüftergehäuse noch einen Klappe, die man im Sommer öffnen kann. Dann wird der Vergaser besser gekühlt. Aber ob das wirklich etwas bringt?

Wenn es draußen richtig heiß ist, mache ich bei kurzen Pausen den Motordeckel auf, dann kann der Motor besser abkühlen.

Bei den aktuellen Temperaturen ist das aber nicht nötig.


Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Friday, April 6th 2012, 6:12pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Athrun

Betriebsanleitung Leser

Posts: 163

Location: Kelheim

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

K E H
-
* * * * H
  • Send private message

44

Friday, April 6th 2012, 5:57pm

Theorie

Das gleiche Problem habe ich auch festgestellt; am Dienstag ist er mir, -obwohl jetzt Zündung und Ventilspiel OK sind, vorm Netto-laden peinlicher Weise 10Min. lang nicht angesprungen. Startschwierigkeiten sind mir nach folgendem Muster aufgefallen:
Motor heiss abgestellt, "nur" ca. 15-25 Minuten stehen gelassen, bis zum erneuten Starten.
Ich hab die Vermutung: Konstruktionsbedingtes Problem, da der Vergaser oben am Motor sitzt und das Benzin ("Gasöl") einen niedrigen Siedepunkt von ab (Hauptkomponenten) 45-50 Grad hat.
D.h. durchs Stehen erwärmt sich der Vergaser, der während dem Fahren ja durch die Ansaugluft auch lüftgekühlt ist. Das Benzin fängt sicherlich zu sieden an; auch mir ist ein starker Benzingeruch aufgefallen.

Der Vergaser dürfte in diesem Zustand nicht mehr richtig funktionieren; -da sich die von der Benzinpumpe gelieferte Spritmenge beim Starten (niedrigere Drehzahl) sehr in Grenzen hält, es auch noch eine Einwegleitung ist.

In der Gebrauchsanweisung steht zum Starten mit heissem Motor, dass man Vollgas während dem Starten geben soll. Ich vermute die wussten um das Problem, dass ein oben auf einem Motor aufgesetzter Vergaser verursachen kann und empfahlen dies sicherlich wg. der schnelleren Kühlung (da er mit Standgas-Luft wohl kaum zu kühlen ist bevor die Batterie leer ist).

Abhilfe? Ich besorg mir ein Kältespray und teste die Theorie mal.

Zur Nothilfe könnte ich mir vorstellen, dass ein Starthilfespray nützt; denn der Motor wird in jedem Fall kurz anspringen und die Drehzahl kurz hochgehen. Vielleicht reicht das aus, damit mehr "kühler" Sprit in den Vergaser kommt. Werde ich auch testen.

Ich überleg mir aber auch noch was konstruktives, weil es schon etwas zu peinlich ist...

This post has been edited 4 times, last edit by "Athrun" (Apr 6th 2012, 6:09pm)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Athrun, verfasst am Friday, April 6th 2012, 5:57pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Klaus

Schneckenlenker

Posts: 1,451

Location: Weyhe bei Bremen

  • Send private message

43

Friday, April 6th 2012, 11:04am

Ich weiß zwar auch keine Lösung, aber ... es gibt zwei Unterschiede beim Anlassen per Anlasser oder anschieben/anrollen lassen:

1. Der Anlasser saugt Strom und senkt dadurch die Spannung,
2. beim Anschieben erreichst du i.d.R. eine höhere Drehzahl als mit dem Anlasser.

Da du das Zündmodul schon komplett getauscht hast, schließe ich eine Spannungsabhängigkeit mal aus.

Zur höheren Drehzahl habe ich keine Idee, aber vielleicht hilft das ja jemand anderem als Denkanstoß.
Signature from »Klaus« 500forum.de/

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Klaus, verfasst am Friday, April 6th 2012, 11:04am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • "aat126" started this thread

Posts: 6,189

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

42

Friday, April 6th 2012, 10:44am

Quoted

Original von mattes1965
[kannst du auch vorher schon machen.
motor laufen lassen im leerlauf,
stecker abziehen.
schauen was passiert und berichten :daumhoch:

gruß mattes



Dann geht der Motor aus. Man kann auch wieder Starten, man muss nur immer etwas Gas geben.


Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Friday, April 6th 2012, 10:44am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


mattes1965

Ventile Prüfer

Posts: 4,596

Location: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

41

Friday, April 6th 2012, 12:32am

Quoted

Original von Schrengisch

Quoted

Original von mattes1965
irgend ein el/elx wird bestimmt da sein an dem wir das testen dürfen :bier:

gruß mattes


NICHT IRGENDEINER, SONDERN MEINER ! :daumhoch: :bier:



kannst du auch vorher schon machen.
motor laufen lassen im leerlauf,
stecker abziehen.
schauen was passiert und berichten :daumhoch:

gruß mattes

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mattes1965, verfasst am Friday, April 6th 2012, 12:32am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Posts: 14,795

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

40

Thursday, April 5th 2012, 8:08pm

Quoted

Original von Schrengisch

Quoted

Original von mattes1965
irgend ein el/elx wird bestimmt da sein an dem wir das testen dürfen :bier:

gruß mattes


NICHT IRGENDEINER, SONDERN MEINER ! :daumhoch: :bier:


Gut Pitter,dann brauch ich ja nicht das Versuchskaninchen sein,Schwein gehabt :]
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Thursday, April 5th 2012, 8:08pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Posts: 3,686

- * * *
-
* * * * * *
  • Send private message

39

Thursday, April 5th 2012, 6:53pm

Quoted

Original von mattes1965
irgend ein el/elx wird bestimmt da sein an dem wir das testen dürfen :bier:

gruß mattes


NICHT IRGENDEINER, SONDERN MEINER ! :daumhoch: :bier:
Signature from »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Thursday, April 5th 2012, 6:53pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


mattes1965

Ventile Prüfer

Posts: 4,596

Location: Kaarst

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

38

Wednesday, April 4th 2012, 9:36pm

ich weiß das nicht mehr genau. kann mich auch täuchen.
werden wir bei günni einfach testen. :daumhoch:
irgend ein el/elx wird bestimmt da sein an dem wir das testen dürfen :bier:

gruß mattes

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers mattes1965, verfasst am Wednesday, April 4th 2012, 9:36pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,788

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

37

Wednesday, April 4th 2012, 9:25pm

Quoted

Original von mattes1965

Quoted

Original von Günther
Na gut - weil es Du bist!
Ich glaube das er etwas zuviel Sprit bekommt.
Wenn er nicht anspringt würde ich zuerst eine Zündkerze herausdrehen - ist die nass und hat sie einen Funken?
Kein Funke? Nanoplexspezialisten fragen.
Nass? Erster Verdächtiger - Schwimmernadel. Zweiter - Schwimmer.
Wenn Du die El. Leerlaufdüse absteckst und der Vergaser eine unkontrollierte Spritzufuhr hat, läuft er auch so "huckelig" weiter.
Schau das er bis Hennef kommt dann schaungmermal.


mal ne frage.
wenn du die el.-leerlaufdüse absteckst.
öffnet die eigendlich nicht und der motor sollte keinen leerlauf haben.
oder habe ich da was falsches im kopf ?
ich habe die el.-leerlaufdüse bei meinem gegen eine mechanische getauscht.
hatte danach keine probleme mehr mit dem vergaser.



gruß mattes



Hallo Mattes,
ich bin der Meinung dass der Motor über die Hauptdüse bei leicht geöffneter Drosselklappe auch im "Standgas" läuft - aber nicht vernünftig.

This post has been edited 1 times, last edit by "Günther" (Apr 4th 2012, 9:25pm)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Wednesday, April 4th 2012, 9:25pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 1,445 | Hits yesterday: 1,822 | Hits total: 11,144,170 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 4,965.67 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am