You are not logged in.

aat126

Super Moderator

  • "aat126" started this thread

Posts: 6,189

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

11

Saturday, April 30th 2011, 10:28am


Ich vermute das Problem auch im Bereich der Zündung. Hört sich irgendwie so an und da er dann auch nach Sprit stinkt, kanns am Vergaser eigendlich auch nicht liegen.

Gerade hab ich noch festgestellt, dass an der Zündspuhle ein Stecker vom neuen Zündkabel kaput ist. Das erklärt aber nicht warum er nur ab und zu nicht anspringt und sonst 1A läuft.

Ein Vorwiederstand hab ich nicht gefunden.

Das Cut--off Modul (Bild grüner Kreis??????) hab ich jetzt mal ausgesteckt, läuft trozdem.

Werde jetzt erstmal wieder neue Zündkabel reinmachen und weiter versuchen.

Trozdem bleibt mein Problem, wenn er nicht anspringen will, hab ich keine möglichkeit zu suchen. Wenn er dann wieder zuhause ist, springt er immer an.


aat126 has attached the following file:
Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Saturday, April 30th 2011, 10:28am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


AndyS

Forum Durchsucher

Posts: 38

Location: 39624 Kakerbeck

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

10

Friday, April 29th 2011, 9:55pm

Kommen den über das Zündschloß überhaupt 12V an der Zündspule und dem Nanoplex dauerhaft an? Auch während des Anlaßvorgangs?


Zitat aus einem anderen Beitrag entliehen

Quoted

Original von Tille
Die Nanoplex Belegung ist:
1+5: Sensor
4:+ vom Zündschloß
6: Masse
7:Zündspule
2+3: Keine Ahnung, wohl Cut-Off, funktioniert bei mir auch ohne, seit tausenden KM.
Signature from »AndyS« ...ich Bremse nur zum:rauchen:

This post has been edited 1 times, last edit by "AndyS" (Apr 29th 2011, 9:59pm)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers AndyS, verfasst am Friday, April 29th 2011, 9:55pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tille

Additive-Tanker

Posts: 1,670

Location: Tunsel

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

9

Friday, April 29th 2011, 9:43pm

Wenn das Problem wieder auftritt, zieh einfach mal den stecker vom Cut--off Modul ab, vielleicht ist das Problem in der Schubabschaltung zu suchen?
Hab mich damit aber auch noch nicht Auseinandergesetzt, mangels Notwendigkeit.

Vorwiderstand ist normal keiner verbaut.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tille, verfasst am Friday, April 29th 2011, 9:43pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,788

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

8

Friday, April 29th 2011, 9:23pm

Hallo Gerhard,
wenn er zeitweise nicht mittels Anlasser anspringt aber durch anschieben sofort, vermute ich ein elektrisches Problem.
Wenn der Anlasser dreht fließt eine Menge Strom durch diesen.
Eine menge Strom bedeutet doch das die Spannung in die Knie geht.
Wenn die verbleibende Spannung zur Erzeugung eines vernünftigen Zündfunkens nicht ausreicht bleibt der Funke weg.
Ist ein Vorwiderstand verbaut?
Wenn ja - kann man den überbrücken?

Aber nur eine Vermutung.

This post has been edited 1 times, last edit by "Günther" (Apr 29th 2011, 9:23pm)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Friday, April 29th 2011, 9:23pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • "aat126" started this thread

Posts: 6,189

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

7

Friday, April 29th 2011, 9:02pm


Die 2 Bausteine der Nanoplex-Zündung sitzten bei mir auf einem Bügel zusammen mit der Zündspule. Den "Bügel" hab ich schon komplett gegen einen gebaruchten getauscht. Hat sich aber nix verbessert.


aat126 has attached the following file:
Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Friday, April 29th 2011, 9:02pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tille

Additive-Tanker

Posts: 1,670

Location: Tunsel

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

6

Friday, April 29th 2011, 7:09pm

Ich würde einfach mal Probehalber die Zündspule Wechseln.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tille, verfasst am Friday, April 29th 2011, 7:09pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • "aat126" started this thread

Posts: 6,189

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

5

Friday, April 29th 2011, 6:49pm


Die Standartsachen hab ich alle schon geprüft. Kompresion noch nicht.
Zündfunke kann ich leider nicht alleine prüfen, meistens hab ich wenn er nicht mag auch keine Möglichkeit zu schrauben (wie heute, stand bei einem Kunden vor der Haustüre, da kommt es nicht so gut wenn ich anfange den Motor zu zerlegen). Sprit sollte er auch bekommen, da er dann aus dem Auspuff nach Sprit stinkt. Wenn er läuft, läuft er 1A.


Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Friday, April 29th 2011, 6:49pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Tille

Additive-Tanker

Posts: 1,670

Location: Tunsel

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

4

Friday, April 29th 2011, 6:42pm

Die Ventil einstellung hast Du sicher schon Kontrolliert, als erfahrener Schrauber.
Aber den Fehler findest Du nur sicher mit Systematischer suche:
-Hat er Zündfunken, wenn er nicht Anspringt ?
- Stimmt die Kompression ?
- Bekommt er Sprit ? (Sollte ja noch in der Schwimmerkammer sein)

Ich hab den mechanischen Anlasser, da kann ich gleich beim Betätigen sehen, ob es ein Mechanisches, oder Elektrisches problem ist.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tille, verfasst am Friday, April 29th 2011, 6:42pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • "aat126" started this thread

Posts: 6,189

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

3

Friday, April 29th 2011, 5:09pm


Ja eine andere Nanoplex (gebraucht) hatte ich auch schon drin, Zündkerzen und Kabel sind neue. Hat keine Veränderung gebracht.
Zu 95% spingt er 1A an, läuft dann auch sauber und ruhig.


Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Friday, April 29th 2011, 5:09pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Jürgen Illtz

Unregistered

2

Friday, April 29th 2011, 5:05pm

RE: Startproblem 126ELX

Schon mal eine andere Nanoplex versucht?? Zündung passt???

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Jürgen Illtz, verfasst am Friday, April 29th 2011, 5:05pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

  • "aat126" started this thread

Posts: 6,189

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

1

Friday, April 29th 2011, 4:58pm

Startproblem 126ELX


Ich hab schon länger das Problem das mein 126ELX ab und zu nicht anspringen will. Normalerweise drehe ich den Schlüssel und er läuft sofort. Nur ab und zu da springt er einfach nicht an. Der Anlasser dreht (gefüllt) mit ausreichender Drehzahl. Nach einiger Zeit fängt er dann auch an nach Benzin zu stinken.
Wenn ich ihn dann anschiebe oder einen Berg runter rollen lasse, springt er nach ein paar Meter problemlos an.
Aktuelles Beispiel heute:
Er stand jetzt 2-3 Wochen unbewegt in der Garage, ist dann auch sofort angesprungen. Bin damit ca. 5 km zum Kunden gefahren. Ohne Probleme, alles bestens. Hab Ihn ca. 20-30 Miuten stehen lassen. Als ich wieder zurück kam ist er nicht mehr angesprungen. Ich hab dann den 2ten Gang eingelegt und bin mit dem Anlasser zum nächten Berg gefahren. Runderrolen lassen 2ten Gang wieder eingelegt, Kupplung kommen lassen und er ist sofort angesprungen. Als ich wieder die 5 km zurück war hab ich ihn ausgemacht und wieder mehrfach gestartet, da ist er immer sofort wieder angesprungen.

Wie finde ich jetzt den Fehler? Immer wenn er zuhause steht und ich Zeit hab den Fehler zufinden läuft er. Wenn er wie heute bei einem Kunden vor der Haustüre steht hab ich keine Möglichkeit nach dem Fehler zu finden.

Und nun??


Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

This post has been edited 1 times, last edit by "aat126" (Apr 29th 2011, 4:58pm)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Friday, April 29th 2011, 4:58pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 1,446 | Hits yesterday: 1,822 | Hits total: 11,144,171 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 4,965.68 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am