You are not logged in.

Tille

Additive-Tanker

Posts: 1,670

Location: Tunsel

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

834

Tuesday, December 13th 2011, 7:17pm

RE: tag 1.100

Schau Dir mal 30-40 Jahre alte Autos im Originallack an, dann wirst Du sehen, das Rostschäden an der Front nicht wirklich Relevant sind.
Dafür würde ich keine Beschissene Optik in kauf nehmen, insbesondere weil Lackschäden auch über Steinschlagschutz behandelt gehören.
Einfach das Auto einmal Jährlich von Hand Waschen und Versiegeln, da siehst Du jeden behandlungsbedürftigen Lackschaden.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Tille, verfasst am Tuesday, December 13th 2011, 7:17pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


günni

Händler des Vertrauen

Posts: 252

Location: Hennef

Diesen Fiat habe ich: Fiat 500 klassischer

  • Send private message

833

Tuesday, December 13th 2011, 5:26pm

RE: tag 1.100

Quoted

Original von nati

für die front habe ich auch eine entscheidung getroffen. sie wird nicht "normal" lackiert, sondern vor dem lackieren mit unterbodenschutz behandelt, wie die innenseite des koferraumdeckels. das gibt dann so eine raue struktur wie ihr es sicher von den seitenschwellern neuerer autos kennt.


Biite nicht machen !!! ;(
Das nimmt dem Auto u.a. die schöne glatte Form.
Signature from »günni« .
Viele Grüsse
.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers günni, verfasst am Tuesday, December 13th 2011, 5:26pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


flacki

Kopfstützen-Einbauer

Posts: 2,659

Location: Werdohl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

M K
-
F C 1 2 6
M K
-
F L 1 2 6
  • Send private message

832

Tuesday, December 13th 2011, 5:02pm

Unterbodenschutz altert schneller als Lack und wird spröde und rissig ( stellenweise auch unter sem Lack ), nur du siehst das von aussen nicht. Macht auch nichts, wenn es nicht mal irgendwann irgendwo eine kleine Beschädigung gibt, z.B. Steinschlag. An dieser beschädigten Stelle dringt Feutigkeit ein und zieht durch die Kapillarwirkung des U-Schutzes an eine entfernte Stelle. Spachtel ist hydroskopisch, d.H. es hat das Bestreben Wasser aufzunehmen. Wenn nun unter dem Spachtel ein Stück unlackiertes Blech ist ( kann ja mal vorkommen) und die Feuchtigkeit zieht unter dem spröden U-Schutz da vorbei, fängt das Blech dort an zu rosten, obwohl der Steinschlag selber vielleicht 5 cm daneben liegt.
Laut meinem Haus- und Hof Lackierer macht U-Schutz nur Sinn, wenn man es auf eine wasserundurchlässige Schicht aufbringt. Er sagt immer: Erst lackieren, dann den Bereich leicht aufrauen ( mit einem Pad oder feinem Schmirgel), dann U-Schutz drüber ( wenns sein muß, die rauhen Flächen gefallen mir nicht und verschmutzen stärker), dann den Decklack drauf und gut ist.

Bisher bin ich mit seinen Tips immer gut gefahren... und mal sehen, wenn er Zeit hat, wird mein 93er auch noch neu gelackt. Aber erst im Sommer.
Signature from »flacki«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers flacki, verfasst am Tuesday, December 13th 2011, 5:02pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • "nati" started this thread

Posts: 1,986

Location: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Send private message

831

Tuesday, December 13th 2011, 4:48pm

ich verstehe nicht ganz wie das mit dem platzen gemeint ist, platzt unterbodenschutz schneller? ich meine, er wird ja ganz normal gefüllert, bevor der unterbodenschutz drauf kommt. und dann erst kommt der lack drüber. es ist also sogar noch eine schicht mehr drauf als wenn ich es "nur" lackiere :wn: erklär mal
Signature from »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Tuesday, December 13th 2011, 4:48pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


flacki

Kopfstützen-Einbauer

Posts: 2,659

Location: Werdohl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

M K
-
F C 1 2 6
M K
-
F L 1 2 6
  • Send private message

830

Tuesday, December 13th 2011, 4:43pm

Sieht ja schon gut aus, aber die Sache mit dem Unterbodenschutz würde ich nicht so machen. Falls der U-Schutz mal irgendwo ein Loch hat ( z.B. Steinschlag) zieht die Feuchtigkeit unter den U-Schutz unter das Teil fängt unter Umständen an einer ganz anderen Stelle an zu rosten, als da, wo die kaputte Stelle ist.
Eine dicke Schicht Lack mit eventuell mehreren Schichten Klarlack schützt vielleicht nicht unbedingt besser, aber sieht besser aus und rostet auch nur da, wo der LAck beschädigt ist.

Aber es ist dein Auto und du bist der Chef beim Restaurieren... also: dein Wille geschehe.... :daumhoch:
Signature from »flacki«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers flacki, verfasst am Tuesday, December 13th 2011, 4:43pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • "nati" started this thread

Posts: 1,986

Location: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Send private message

829

Tuesday, December 13th 2011, 4:35pm

tag 1.100

am samstag ging es endlich vorwärts. ich habe hilfe bekommen von marvin, er wird mir auch nächsten samstag helfen. es war auch sehr notwendig, mit meinem latein bin ich am ende. der meister hat auch mal übers auto geschaut und "spritzspachtel" vorgeschlagen, das ist - für die nicht-lackierer unter uns, eine flüssigere art von spachtelmasse. der vortei ist, dass man sie dick und gleichmäßig auftragen kann und ein "flickwerk" betreiben muss, was beim meinem polen ja der fall gewesen ist :sp:
der tag begann also mit abkleben:


©nati


hier ist marvin gerade in action:


©nati


danach hieß es 40min warten bis die masse trocken ist und dann habe ich es mit schwarz zum schliefen markiert:


©nati


die neue methode bedeutet jetzt quasi beinahe das ganze auto nochmal schleifen, aber das fand ich besser, als mich mit spachtelei zu quälen die - da will ich ehrlich sein - so garnicht funktioniert hat :sp:

für die front habe ich auch eine entscheidung getroffen. sie wird nicht "normal" lackiert, sondern vor dem lackieren mit unterbodenschutz behandelt, wie die innenseite des koferraumdeckels. das gibt dann so eine raue struktur wie ihr es sicher von den seitenschwellern neuerer autos kennt. darüber kommt dann ganz normal der rote lack und klarlack. so ist die front super geschützt. das wird so ugf bis zu der höhe gehen, wo die stoßstange anfängt. natürlich sauber abgeklebt ;) genauso vorgehen werde ich wahrscheinlich auch innen im kofferraum, zunidest soweit, wie die neuen teile eingeschweißt sind.
das wars bis zum nächsten mal von der schaleiferfront :daumhoch:
Signature from »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Tuesday, December 13th 2011, 4:35pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • "nati" started this thread

Posts: 1,986

Location: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Send private message

828

Thursday, December 8th 2011, 7:15pm

Quoted

Original von Zwergziege

Quoted

Original von nati
@daniel: es sieht ganz so aus. ich habe extra bei der frage ob ich die urheberrechte an den bildern besitze "abbrechen" geklickt, weil ich keinen ärger wollte. ich finde den kompromiss so ganz gelungen muss ich sagen.

:


Hy,

da mußt Du ja klicken und dann deinen Namen gegen fi500.de oder Günni austauschen.

Die Bleche sind ja lackiert.Da brauchst Du nichts zu machen.


es bricht mir das herz zwergie als sündenbock herbeizuziehen, aber: JA, ich bin mir sicher!! :teufel: das da oben ist die antwort auf meine frage, ob ich das kleine hitzeblech über dem auspuff, das ich bei günni gekauft habe, nochmal neu lackieren müsste!!!

mein lackierer sagt bis jetzt nichts dazu, ich habe ihn noch nicht gefragt. muss ich samstag mal machen.
Signature from »nati« mein erster 126

This post has been edited 1 times, last edit by "nati" (Dec 8th 2011, 7:16pm)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Thursday, December 8th 2011, 7:15pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


aat126

Super Moderator

Posts: 6,257

Location: Gablingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Black

A
-
* * * * * *
- *
-
* * * * *
  • Send private message

827

Thursday, December 8th 2011, 4:14pm

Quoted

Original von nati
ja wie jetzt? ich hab das mal hier gefragt, da wurde geantwortet, dasss das grundierung ist.



wirklich?


Quoted

Original von gruenspan
Meiner Meinung nach ist die gelieferte Lackierung keine Grundierung, sondern ein Rostschutz für die Lieferung bzw. für den Transport.
Das Teil sollte nach dem Einbau selbstverständlich geschliffen und grundiert werden.


Quoted

Original von aat126

Zu der schwarzen Grundierung gibt es auch im 500Forum gerade ein Thema:
KLICKKLACK



Was sagt Dein Lackierer dazu?
Signature from »aat126«
Suche gut erhaltenen 126 BIS in GELB

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers aat126, verfasst am Thursday, December 8th 2011, 4:14pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • "nati" started this thread

Posts: 1,986

Location: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Send private message

826

Thursday, December 8th 2011, 2:09pm

ja wie jetzt? ich hab das mal hier gefragt, da wurde geantwortet, dasss das grundierung ist.
Signature from »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Thursday, December 8th 2011, 2:09pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrottplatztourist

126er Anfänger

Posts: 297

Location: Mittelmark

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

  • Send private message

825

Thursday, December 8th 2011, 1:30pm

@ Nati: Die schwarze Farbe auf Reparaturblechen ist keine Grundierung, sondern Transportlack! An beschädigten Stellen bekommt man den mit dem Fingernagel abgekratzt. Schleif den also unbedingt komplett runter. Du ärgerst Dich sonst die Platze, wenn Dein Decklack irgendwann abblättert.
Signature from »Schrottplatztourist« 12x Trabant 601 ... Wartburg 353 ... Simson KR 51/2 . SR 50 ... Honda Lead NH50

Gegen leichte Depressionen hilft ein Bad mit ätherischen Ölen.
Gegen schwere Depressionen ein Bad mit einem Fön.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrottplatztourist, verfasst am Thursday, December 8th 2011, 1:30pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • "nati" started this thread

Posts: 1,986

Location: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Send private message

824

Sunday, November 20th 2011, 5:03pm

tag 12

heute mal kein bericht vom spachteln. es ging gestern weiter, ich komme nicht so gut voran mit den einstiegen und dem dach, aber da krieg ich demnächst hilfe.
dafür war ich heute meine eltern besuchen, mein papa hat mir zugesagt, meinen kleinen wenn er fertig ist bei ihnen auf dem grundstück in der scheune überwintern zu lassen.

das ist das zukünftige haus meiner eltern, im moment ist es noch mehr oder weniger eine baustelle. links im bild ist die einfahrt in die ehemalige scheune

©nati



und hier die innenansicht. recht im bild geht es in den wohnbereich rein, der kleine wird links stehen, wo auf dem bild die fenster sind. oben in den toren sind auslasse, da geht schön die feuchte luft raus und frische luft rein :daumhoch:

©nati
Signature from »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Sunday, November 20th 2011, 5:03pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • "nati" started this thread

Posts: 1,986

Location: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Send private message

823

Sunday, November 13th 2011, 8:43pm

Ne ne, das ist nicht vorgesehen, schon besprochen flacki. :52: wenn ihr interesse daran habt, kann ich nächsten Samstag mal fragen, warum es so gemacht wurde, ich meine aber etwas vernommen zu haben, dann sich tomek geärgert hat, das Alex, der Azubi, nicht die Punktschweißzange genommen hat. Kann also einfach Unwissenheit der Azubis gewesen sein :wn:
Signature from »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Sunday, November 13th 2011, 8:43pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


flacki

Kopfstützen-Einbauer

Posts: 2,659

Location: Werdohl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

M K
-
F C 1 2 6
M K
-
F L 1 2 6
  • Send private message

822

Sunday, November 13th 2011, 7:58pm

In einem Fachbetrieb haben die eine Punktschweißzange für so was. Ich habe bei meinem Red die Schürze auch von innen verschweißt.
Aber Hauptsache ist, die spachtlen die Nut ( oder den Rest davon ) nicht zu. Denn das reisst zu 100 Prozent.
Signature from »flacki«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers flacki, verfasst am Sunday, November 13th 2011, 7:58pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,831

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

821

Sunday, November 13th 2011, 7:52pm

Ich glaube, bei der Fertigung wurde die Frontschürze mit den Kotflügeln verschweißt und dann an der Karosserie befestigt.
Die Frontschürze innen am Falz zu schweißen verlangt einiges an Verrenkungen, schmales Werkzeug und Hände.
In meinen Augen passt das schon.
Viel Arbeit! :respekt:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Sunday, November 13th 2011, 7:52pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


flacki

Kopfstützen-Einbauer

Posts: 2,659

Location: Werdohl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

M K
-
F C 1 2 6
M K
-
F L 1 2 6
  • Send private message

820

Sunday, November 13th 2011, 3:08pm

Aha... na dann.
Signature from »flacki«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers flacki, verfasst am Sunday, November 13th 2011, 3:08pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • "nati" started this thread

Posts: 1,986

Location: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Send private message

819

Sunday, November 13th 2011, 3:06pm

:wn: :wn: :wn:

wenn ich ahnung davon hätte, würde ich es selbst machen... ich könnte mir allerdings vorstellen, dass das blech zu verrostet war und weggeschnitten werden musste... mehr fällt mir nicht ein
Signature from »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Sunday, November 13th 2011, 3:06pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


flacki

Kopfstützen-Einbauer

Posts: 2,659

Location: Werdohl

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 POP 650

M K
-
F C 1 2 6
M K
-
F L 1 2 6
  • Send private message

818

Sunday, November 13th 2011, 3:00pm

Warum ist die Frontschürze denn von aussen angepunktet worden?
Normal wird sie doch innen an den Pfalzen verschweisst. Jetzt sieht man die Schweisspunkte in der Nut zwischen Kotflügel und Schürze....
Signature from »flacki«

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers flacki, verfasst am Sunday, November 13th 2011, 3:00pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • "nati" started this thread

Posts: 1,986

Location: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Send private message

817

Sunday, November 13th 2011, 2:40pm

tag 11

alles an der karosserie, was geschliffen werden musste, ich angeschliffen. nächste woche folgt das spachteln und spachtel-schleifen.

die belcharbeiten sind so gut wie fertig, die front ist jetzt eingeschweißt, beigreklopft, die nähte abgeschliffen und versiegelt. hier die bilder:

die kofferraum-wanne:

©nati


die verrosteten ecken der front neu gemacht:

©nati


©nati

der gesamtzustand des autos vor dem arbeitstag gestern

©nati


und gestern nach dem schleifen:

©nati


wie ihr seht, habe ich die das grundierte teil nicht komplett abgeschliffen, dazu bleibt einfach nciht mehr die zeit. und an den stellen, wo ich durchgeschliffen habe, war keine spur von flugrost, deshalkb habe ich es gut sein lassen.
Signature from »nati« mein erster 126

This post has been edited 1 times, last edit by "nati" (Nov 13th 2011, 2:42pm)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Sunday, November 13th 2011, 2:40pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

KeksKönig

Posts: 14,873

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

816

Monday, November 7th 2011, 7:11pm

Quoted

Original von flacki
Das die Wanne unbehandelt ist, kann auch ein Vorteil sein. Man sieht, wo Flugrost ist.
Ich habe schon grundierte Blechteile gehabt, wo schon Flugrost unter der Grundierung war. Zum Glück hatte ich das Blech noch abgeschliffen und habe es so noch vor dem Lackieren gemerkt.


Habe heute meine Teile bekommen ,Kotflügel r+l und Front,gebe flacki recht ,Kotflügel sind Blank ,Front Schwarz ,also die Front muß abgeschliffen werden

sieht gut aus Nati :daumhoch:
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Monday, November 7th 2011, 7:11pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • "nati" started this thread

Posts: 1,986

Location: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Send private message

815

Monday, November 7th 2011, 1:07pm

Auch wenn ich zugegeben nicht soweit gedacht habe, auch das gibt es. Ich habe da mal ein video gesehen...
Signature from »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Monday, November 7th 2011, 1:07pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


chribes

126er Anfänger

Posts: 268

Location: Essen

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

814

Monday, November 7th 2011, 9:49am

Quoted

Original von nati
und das noch dazu vorne in einen 126er einbaust?


Rückwärts durch Hamburg, Respekt!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers chribes, verfasst am Monday, November 7th 2011, 9:49am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • "nati" started this thread

Posts: 1,986

Location: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Send private message

813

Monday, November 7th 2011, 8:11am

Quoted

Original von Fiatos

Quoted

Originally posted by nati
ja, das ist alles so viel arbeit!! und wie zwergie schon schreibt, ich habe das riesenglück, es mit soviel equipment und tatkräftiger unterstützung im rücken machn zu können. so ganz alleine auf eigene faust fiatos, das wird eine echte leistung. aber ich denke sobald das ergebnis dann vor einem steht, macht es dann umso stolzer :daumhoch: was ist denn eigentlich der alfa-fiat-umbau?? habe ich das richtig gesehen, dass du einen anderen motor und das noch dazu vorne in einen 126er einbaust?


Zwischenstand


wow! also einen langen atem und jede menge geduld hast du ja :daumhoch:
Signature from »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Monday, November 7th 2011, 8:11am Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Sportauspuff Blender

Posts: 4,075

Location: Pinneberg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

812

Sunday, November 6th 2011, 2:10pm

Quoted

Originally posted by nati
ja, das ist alles so viel arbeit!! und wie zwergie schon schreibt, ich habe das riesenglück, es mit soviel equipment und tatkräftiger unterstützung im rücken machn zu können. so ganz alleine auf eigene faust fiatos, das wird eine echte leistung. aber ich denke sobald das ergebnis dann vor einem steht, macht es dann umso stolzer :daumhoch: was ist denn eigentlich der alfa-fiat-umbau?? habe ich das richtig gesehen, dass du einen anderen motor und das noch dazu vorne in einen 126er einbaust?


Zwischenstand
Signature from »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Sunday, November 6th 2011, 2:10pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


nati

Reserverad Putzer

  • "nati" started this thread

Posts: 1,986

Location: Groß-Bieberau

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

D A
-
P F * * * *
  • Send private message

811

Sunday, November 6th 2011, 2:05pm

ja, das ist alles so viel arbeit!! und wie zwergie schon schreibt, ich habe das riesenglück, es mit soviel equipment und tatkräftiger unterstützung im rücken machn zu können. so ganz alleine auf eigene faust fiatos, das wird eine echte leistung. aber ich denke sobald das ergebnis dann vor einem steht, macht es dann umso stolzer :daumhoch: was ist denn eigentlich der alfa-fiat-umbau?? habe ich das richtig gesehen, dass du einen anderen motor und das noch dazu vorne in einen 126er einbaust?
Signature from »nati« mein erster 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers nati, verfasst am Sunday, November 6th 2011, 2:05pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Fiatos

Sportauspuff Blender

Posts: 4,075

Location: Pinneberg

Diesen Fiat habe ich: noch keinen

  • Send private message

810

Sunday, November 6th 2011, 1:01pm

Oh, mnn, das habe ich auh alles noch vor mir.
Signature from »Fiatos« Bilder vom Alfa 126

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Fiatos, verfasst am Sunday, November 6th 2011, 1:01pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Counter:

Hits today: 215 | Hits yesterday: 3,741 | Hits total: 11,483,909 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 5,053.98 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am