You are not logged in.

Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,786

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

14

Friday, May 3rd 2013, 9:01pm

Ich meinte NICHT die Plastikknubbel sondern die (Zulauf-)Bohrungen im HBZ.

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Friday, May 3rd 2013, 9:01pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


männchen

Fiat 126 Mechaniker

Posts: 14,785

Location: 57250 Netphen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 Bosmal

S I
-
T B * * *
S I
-
F I * * * H
  • Send private message

13

Friday, May 3rd 2013, 7:45pm

geb doch nicht immer so schnell auf...............doch verkaufen :cursing:
Signature from »männchen« Ich bin so wie ich bin ,
die einen kennen mich ,
die anderen können mich... :-)

in Memory Tiger 05. 1994- 11.07.2018

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers männchen, verfasst am Friday, May 3rd 2013, 7:45pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Scheibenbremser

  • "Zwergziege" started this thread

Posts: 6,697

Location: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Send private message

12

Friday, May 3rd 2013, 7:38pm

Hy,
hab heute wieder ne Fette Blase im HBZ.Scheint wohl da nicht in Ordnung zu sein,da ich ja die dünnen Anschlüsse durch die Dicken alten anschlusse gewechselt habe.Hab jetzt mal einen weiteren Neuen HBZ bestellt..dieses mal bei Günni..

SO LANGSAM REICHTS ES MIR....

Er läuft und ist TÜV Fertig,bis auf das mit der Bremse...falls jemand Interesse hat :rauchen:


Brauche Platz für meine Grünen...
Signature from »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

This post has been edited 1 times, last edit by "Zwergziege" (May 3rd 2013, 7:42pm) with the following reason: :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Friday, May 3rd 2013, 7:38pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Scheibenbremser

  • "Zwergziege" started this thread

Posts: 6,697

Location: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Send private message

11

Thursday, May 2nd 2013, 11:01pm

Hy,
das könnte es sein...
Signature from »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Thursday, May 2nd 2013, 11:01pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Günther

Grüner Pannenengel !

Posts: 6,786

Location: Dorfen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

- E D
-
A T * * *
  • Send private message

10

Thursday, May 2nd 2013, 10:51pm

Vor einiger Zeit hatte ich mal was über HBZ geschrieben.
Die neuen HBZ haben kleinere Zulaufbohrungen als die Alten.
Die Neuen entlüften sich meines Erachtens dadurch nicht selbstständig in den Ausgleichsbehälter.
Mittels leichten Überdruck am Ausgleichsbehälter sollte der HBZ in Richtung RBZ zu entlüften sein.
Mein selbst gebastelter Deckel (mit Autoventil) müßte bei Dir in der Nähe herumschwirren.

Stefan!

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Günther, verfasst am Thursday, May 2nd 2013, 10:51pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Scheibenbremser

  • "Zwergziege" started this thread

Posts: 6,697

Location: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Send private message

9

Thursday, May 2nd 2013, 10:36pm

Hy,
hab heute noch die Bremsflüssikeitschläuche erneuert,weil die alten wohl über waren.
Leider immer noch keine Bremswirkung.
Mit den Tips unten kam ich nicht weiter...das scheint alles in Ordnung zu sein.

Ein Nachbar meint,das der HBZ defekt sein kann.Der ist aber Neu.Haben heute bestimmt 100 mal entlüftet..aber nix..
Komischer weise habe Ich dann eine vor dem BHZ im Schlauch eine Luftblase gesehen..die will da nicht weg...

Ich hab den HBZ vom Gerstl.Dieser hatte komischer weise kleine Plastikanschlüsse...da der Schlauch nicht passte hab Ich die Alten verwendet.Könnte es daran liegen?

Hab gerade einfach mal einen HBZ bei Günni bestellt.Mal sehen,wenn Ich den einbau...
Signature from »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Thursday, May 2nd 2013, 10:36pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


MaximGorky

Betriebsanleitung Leser

Posts: 194

Location: Göttingen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126p

  • Send private message

8

Monday, April 29th 2013, 2:18pm

Hey, also ich hatte das Problem dass die Feder zu stark waren und die "automatische" Nachstellung zu schwach. Obwohl ich neue Bremsbeläge von ATe hatte. so zogen sich die Beläge immer wieder zurück und ich hatte kaum Bremskraft. Musste dann ältere Beläge verwenden, die scheinbar eine höhere Reibung für die Nachstellung hatten.

Das Problem hatte ich nur vorne, da dort die Nachstellung nicht durch die Handbremse mit eingestellt wird, bzw. das Spiel sich zwischen Bremsbelag und Trommel verringert.

Scheinbar musste man früher häufiger die Reibkörper der nachstellung erneuern. MAn konnte ja diesen Bolzen, oder wie man das nenne soll, auseinanderbauen und die Reibbeläge einzelnd austauschen.

Gruß Maxim

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers MaximGorky, verfasst am Monday, April 29th 2013, 2:18pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Joge

Signalhorndrücker

Posts: 776

Location: Werne

Diesen Fiat habe ich: keinen mehr

  • Send private message

7

Sunday, April 28th 2013, 10:19pm

Das hatte Ich doch schon letztes Jahr und ebenso gabs dieses Problem auch auf Günnis Treffen . Die ermittelte Ursache war zu grosses Spiel der Selbstnachsteller auf den Bolzen . Damals hatten wir als Lösung Schrumpfschläuche auf die Bolzen gemacht , wobei sehr dünne Metallhülsen die bessere Variante sind . Ich selbst habe noch vor dem Treffen das übermässige Spiel mit Isolieband reduziert , welches sich jetzt nach etwa 10 tkm sich zu verabscheiden scheint , also nicht zu empfehlen .

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Joge, verfasst am Sunday, April 28th 2013, 10:19pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Schrengisch

Sportlenkrad-Einbauer

Posts: 3,686

- * * *
-
* * * * * *
  • Send private message

6

Sunday, April 28th 2013, 10:12pm

Das war bei mir genau wie bei Nati. Wir haben dann auf den Zapfen einen Schrumpfschlauch gezogen (kann auch Isolierband gewesen sein - bin mir nicht mehr sicher), und das funktioniert bis heute. Beim TÜV-Termin kurz danach gab es keine Probleme wegen der Verzögerung - und ich hab da einen gaaaanz pingeligen, ehrlich!
Signature from »Schrengisch« ... der durch den Deckel schraubt...

vormals "Der Direktor"
Die Hoffnung stirbt zuletzt!!! (in Bezug auf die Zulassung eines ELX in D) :-)
Ich mag einfach kleine Autos, weil sie größer sind, als die glauben, die keines haben! :thumbsup:

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Schrengisch, verfasst am Sunday, April 28th 2013, 10:12pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


5

Sunday, April 28th 2013, 9:50pm

Da weis ich als Laie leide auch nicht weiter! :(

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Sunday, April 28th 2013, 9:50pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


luposolitario

Forum - Hofphotograph

Posts: 781

Location: Aachen

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 BIS

  • Send private message

4

Sunday, April 28th 2013, 9:48pm

Kann es sein dass die Selbstjustierung der Backen nicht funktioniert? Ich glaube Nati hatte so etwas in der Richtung. Da haben, glaube ich, die Federn die Beläge nicht fest genug in "Querrichtung" gedruckt haben.
Signature from »luposolitario« Fährst Du rückwärts in einem Baum verkleinerst Du deinen Kofferraum. Aber nuch beim 126 BIS, hehe.

Wenn alles unter Kontrolle zu sein scheint, dann bist Du zu langsam unterwegs. (Mario Andretti)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers luposolitario, verfasst am Sunday, April 28th 2013, 9:48pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Scheibenbremser

  • "Zwergziege" started this thread

Posts: 6,697

Location: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Send private message

3

Sunday, April 28th 2013, 9:40pm

Hy,
ne..alles NEU.

Wird nicht besser..kann das Pedal ganz niedertreten...dann blockieren die Räder etwas...

Ich hab echt alles schon ziegmal kontrolliert...und Ich mache das ja nicht zum ersten mal...
Signature from »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Sunday, April 28th 2013, 9:40pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


2

Sunday, April 28th 2013, 9:36pm

Die falschen Zylinder wedens nicht sein,sind glaube,unterschiedlich groß.Wirds mit Pumpen besser?Bremsbeläge eingefahren oder angeschliffen?

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers borisa290, verfasst am Sunday, April 28th 2013, 9:36pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Zwergziege

Scheibenbremser

  • "Zwergziege" started this thread

Posts: 6,697

Location: Remscheid-NRW

Diesen Fiat habe ich: Fiat 126 A

-- R S
-
B J 7 6 H
  • Send private message

1

Sunday, April 28th 2013, 9:25pm

Bremsdruck

Hy,
ich krieg bei meinem Roten keinen Bremsdruck hin.Ich hab die komplette Bremsanlage erneuert.Es ist alles Dicht.Schon zig mal entlüftet.Es kommt keine Luft mehr raus..nur noch Bremsflüssigkeit.
Heute nochmal alles kontrolliert...trotzdem nix.Ein wenig bremmswirkung ist da..reicht aber nicht.
Die Teile sind vom Gerstl. Der hat im Katalog 2 HBZ...könnte es der falsche sein?Wusste nicht,das es da verschiedene gibt...könnte es daran liegen??
Bin echt am verzweifeln... :wand:
Signature from »Zwergziege« Mit freundlichen Grüßen

Christian Werner

Fiat 126 in Verde Prato 336.Gebaut 12/1975 in Turin.Erstzulassung 04/1976 in Kassel als Steinwinter 250 L. Seit 2005 in meinem Besitz :-)

Rechtlicher Hinweis:
Der Inhalt dieses Beitrags spiegelt lediglich die Meinung des Benutzers Zwergziege, verfasst am Sunday, April 28th 2013, 9:25pm Uhr wieder,
nicht aber die der Forenbetreiber und Administratoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von diesem Beitrag distanzieren.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung.


Similar threads

Counter:

Hits today: 1,541 | Hits yesterday: 1,254 | Hits total: 11,132,942 | Hits record: 177,220 |

Counter age (days): 4,960.9 | Counts since: Nov 15th 2005, 1:01am