Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Samstag, 6. August 2022, 22:12

Forenbeitrag von: »AHERL«

Kofferraumhaube lässt sich nicht öffnen

Habe es heute versucht. Vom rechten Scheinwerfer aus, da kann man die Entriegung relativ gut drücken. index.php?page=Attachment&attachmentID=24095

Freitag, 5. August 2022, 09:18

Forenbeitrag von: »AHERL«

Kofferraumhaube lässt sich nicht öffnen

Was auch klappen könnte. Wenn der Kofferraum leer ist. Dann könnte man versuchen. Mit einem langen Stange (nach möglichkeit kantige z.B. Dachlatte), den Entriegungshebel am Schloss direkt zu bedienen. Es ist eine Kunststoffabdeckung über dem Schloss, die ist nur aufgeklippt. (Außen mittig) Habe leider kein eigenes Bild vom Schloss da. Bild: Das Schlss ist normal 180° gedreht eingebaut (im Vergleich zum Bild). Der Bedienhebel steht (im Auto) nach unten weg. Der Bedienhebel muss zur Fahrerseite be...

Mittwoch, 3. August 2022, 20:40

Forenbeitrag von: »AHERL«

Irfersgrün 2022 vom 09-12.09.2022

Zitat von »aat126« Bei mir wird es dieses Jahr vermutlich nicht klappen Mensch ! Das wäre so richtig blöd ! Bringe auch Haribo mit !

Sonntag, 31. Juli 2022, 15:40

Forenbeitrag von: »AHERL«

Anlasser selber überholen?

Da kann ich Günther nur beipflichten. Habe schon mehrfach, für ~120€ komplett neue Anlasser in Ebay Kleinanzeigen gekauft. In Ebay Kleinanzeigen wird auch gerade ein gebrauchter für 90€ angeboten. Optisch schaut der nicht schlecht aus.

Sonntag, 31. Juli 2022, 15:20

Forenbeitrag von: »AHERL«

Anlasserzug zu lang

Wir nehmen mal an. (Nach dem mehrer das "Problem" haben) Das vermutlich nur ein Hersteller, die falschen Maß verwendet. Sollte man das Auto, auf diesen fehlerhaften Teilen endgültig anpassen. Dann ggf. beim nächsten mal wieder zurückbauen. ICH bin der Meinung. Es muss Zuverlässig/ Betriebs- und Verkehrssicher sein. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Samstag, 30. Juli 2022, 01:03

Forenbeitrag von: »AHERL«

Anlasserzug zu lang

Zitat von »rentnerwagen« Geschrieben haste von polen Zitat von »AHERL« Das Auto wurde in Polen komplett Wiederaufgebaut. Dort wurde ein "schlechter" Zug eingesetzt. Da war der Stopfen (zum Mittelkanal) hol und zu schwach gewesen. Dieser ist beim 2 Anlassen gebrochen Also in Polen wurde einer Verbaut. Dieser war nicht zu lange. Aber hatte eine schlechte Konstruktion. Dieser ist beim 2 Anlassen gebrochen (also kaputt gegangen). Den ich dann eingebaut habe. Der ist jetzt intakte, hat eine bessere ...

Freitag, 29. Juli 2022, 22:22

Forenbeitrag von: »AHERL«

Anlasserzug zu lang

Meine der war vom Gerstl. Den habe ich vor 4 Jahren gekauft. Vor Corona habe ich oft die Sachen direkt geholt.

Freitag, 29. Juli 2022, 21:50

Forenbeitrag von: »AHERL«

Anlasserzug zu lang

Dieser war immer zu lange. Das Auto wurde in Polen komplett Wiederaufgebaut. Dort wurde ein "schlechter" Zug eingesetzt. Da war der Stopfen (zum Mittelkanal) hol und zu schwach gewesen. Dieser ist beim 2 Anlassen gebrochen. Als ich diesen Zug eingesetzt habe, war er von vorneherein zu lange.

Freitag, 29. Juli 2022, 18:49

Forenbeitrag von: »AHERL«

Anlasserzug zu lang

Habe jetzt 3 dicke Beilagscheiben M12 auf 16mm aufgebohrt und geschlitzt. Zusätzlich noch eine M6 Mutter auch geschlitzt und schmäler geschliffen. index.php?page=Attachment&attachmentID=24084 Die Mutter habe ich auf dem Zug eingefädelt und sitzt in der Gabel beim Anlasser. index.php?page=Attachment&attachmentID=24085 Die drei dicken Beilagscheiben habe ich in den Übergang in den Mittelkanal aufgefädelt. Wollte hier nicht mehr Scheiben belegen, weil sonst der Endpfopfen nicht mer richtig geführt ...

Sonntag, 24. Juli 2022, 21:15

Forenbeitrag von: »AHERL«

Verbastelte Elecktrick,oder besser hatte alles sinn aber wo gehörts hin...

Da gibt es nur 2 Möglichkeiten. Kabel verfolgen und "durch klingeln". Kabelbaum tauschen und alles auf "0 Setzten".

Sonntag, 24. Juli 2022, 21:08

Forenbeitrag von: »AHERL«

Verbastelte Elecktrick,oder besser hatte alles sinn aber wo gehörts hin...

Hatte mal eine Modelleisenbahnanlage. Als Sparmaßnahme habe ich alles mit den gleichen Kabeln verdrahtet. Weil ich die Kahtspule günstig bekommen habe. Da hat Fehlersuche so richtig Spaß gemacht.

Montag, 18. Juli 2022, 22:09

Forenbeitrag von: »AHERL«

Gerade aus dem Erholungsurlaub zurückgekommen.

So nun hat sich bei dieser Baustelle wieder was getan. Hatte mit meinen Motor etwas Probleme. Ein Freund hat mir einen richtig guten Motor aufgebaut. Eingebaut und Zack schon ist er gelaufen. index.php?page=Attachment&attachmentID=24075 Dann habe ich noch Relais eingebaut. Das der Strom nicht mehr komplett über das Zündschloss geschaltet wird. Jetzt nur noch einpaar weitere kleine Baustellen. Aber das, wenn es so weit ist. Grüße Andi

Montag, 18. Juli 2022, 21:46

Forenbeitrag von: »AHERL«

Sitze Fremdfabrikat

Zitat von »adhome« Frage Sitzbezüge ? Schonbezüge ? Gibt es noch eine Spur zu den Dienstleister? Den Polischen Sattler must Du eine Email schicken. Adresse : dobretapicerki@wp.pl Die (maßgeschneiderte) Lamfelle bekommt an hier: www.reissner-lammfelle.de

Sonntag, 17. Juli 2022, 09:23

Forenbeitrag von: »AHERL«

Kleines Treffen im Süden

Zitat von »rentnerwagen« Gelb schwarzes Begleitfahrzeug? Der war auf dem Heimweg und ist nur kurz vorbeigekommen. Zack, gleich eingepackt.

Samstag, 16. Juli 2022, 21:51

Forenbeitrag von: »AHERL«

Kleines Treffen im Süden

Es war ein tolles kleines Treffen und es war mal rin wieder viel zu schnell vorbei. Es hat mir in einigen Punkten weiter geholfen.

Dienstag, 12. Juli 2022, 23:49

Forenbeitrag von: »AHERL«

Gaszug komplett tauschen

Danke ! Schau mir noch die Seele an. Aber habe es so vor. Erst ausblasen, dann Reiniger einsprühen. Eine Art von Flaschenbürste oder einen "Stopen"(Lumpen/Stahlwolle) könnte man auch durchziehen. Dann mit viel Schmierendenmittel durch schieben. Wegen der Länge mach ich mir weniger Sorgen. Ein größere Bogen zum Motor, wird vermutlich nicht so Gravierend sein.

Dienstag, 12. Juli 2022, 23:24

Forenbeitrag von: »AHERL«

Anlasserzug zu lang

Danke ! Ich hatte zwei kleine geschlitze Muttern "in der Gabel" beigelegt. Habe vorsorglich den Anlasser getauscht. Weil der beim Motoreinbau, gerad so Einladend frei gelegen war. Der neue Anlasser hat aber weniger Bohrungen im Bedienhebel. Nun ist das Seil wieder zu lang. Werde es dann, wie Günther machen, weiter vorne was beilegen.

Dienstag, 12. Juli 2022, 10:02

Forenbeitrag von: »AHERL«

Anlasserzug zu lang

Habe bei mir Diesen Anlasserzug verbaut. Aber dieser ist insgesamt gut über 1cm zu lang.

Dienstag, 12. Juli 2022, 09:44

Forenbeitrag von: »AHERL«

Gaszug komplett tauschen

Bei mir ist der Gaszug schwergänig und ich hab die Vermutung, das er irgendwo gequetscht wurde. Wenn ich den Gaszug mit Mantel tauschen will. Kann ich den von Gaspedal her direkt komplett einschieben ? Gibt es irgendwas zu beachten oder einen Trick?

Freitag, 8. Juli 2022, 09:34

Forenbeitrag von: »AHERL«

aat126 hat Geburtstag

Alles Gute zum Geburtstag ! Lass Dich so richtig feiern ! Immer genügend Gummibärchen, Autos und Tolle Ideen.